Schlagwort: Zigaretten


Öffentlichkeitsfahndung
Sexuelle Belästigung

Villingen-Schwenningen / Baden-Württemberg


Ausländer belästigt 11-jährigen Jungen auf sexueller Basis

Am Donnerstagabend, den 11. Januar 2018 gegen 20.00 Uhr, warteten zwei 11-jährige Jungen an einer Bushaltestelle im Bahnhofsbereich, als sie von einem unbekannten dunkelhäutigen Mann angesprochen wurden. Zunächst fragte der Mann die Kinder nach Geld für Zigaretten und es gelang ihm dann auch, einem der Jungen 6,- Euro für Zigaretten abzuschwatzen. Anschliessend führte er die beiden Kinder auf ein gartenähnliches Gelände unweit des Bahnhofs  und steckte den beiden Kindern dort jeweils eine Zigarette in den Mund und zündete diese an. Nachdem er dann einen der beiden Jungen weggeschickt hat, fasste er dem noch verbleibenden Jungen an das Knie und in den Schritt. Dem Jungen gelang jedoch dann die Flucht und erstatte später gemeinsam mit den Eltern eine Anzeige bei der Polizei.


Täterbeschreibung

  • dunkle Hautfarbe
  • ausländischer Akzent
  • der Täter soll sich gegenüber den Kindern als „Marc“ vorgestellt haben
  • dunkle kleine Locken
  • dunkle Laufhose
  • dunkle Jacke
  • er hatte einen gestrickten, karierten Schal um
  • roter Rucksack

Hinweise

Rufnummer der zuständigen Polizeidienststelle :
+49-7720-8500-0


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Raubüberfall

Dortmund / Nordrhein-Westfalen


Lichtbildfahndung nach Raubüberfall auf Tankstelle

Am Dienstagabend, den 26. Dezember 2017 gegen 19.40 Uhr, wurde eine ARAL-Tankstelle ( Martener Strasse 276, 44379 Dortmund ) im Stadtteil Marten überfallen. Diesbezüglich fahndet die Polizei nun mit Lichtbildern nach den beiden Tätern, wobei ein Täter männlich und ein Täter weiblich sein soll.

Der männliche Täter bedrohte die 21-jährige Mitarbeiterin der Tankstelle mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Letztendlich erbeuteten die Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag und zwei Schachteln Zigaretten. Die Beute verstauten sie in einer mitgeführten schwarzen Sporttasche und flüchteten anschliessend. Möglicherweise flüchteten sie die Martener Strasse entlang in Richtung Westen ins Wohngebiet.


Täterbeschreibung Männlich

  • maximal 30 Jahre alt
  • etwa 180 Zentimeter gross
  • schwarze Schuhe mit weissen Sohlen
  • grüne Hose
  • schwarze Kapuzenjacke
  • osteuropäischer Akzent

Er hatte während der Tathandlung die Kapuze übergezogen und einen Schal vor dem Mund.


Täterbeschreibung Weiblich

  • etwa 25 Jahre alt
  • ungefähr 170 Zentimeter gross
  • dunkle Haare
  • dunkle Hose
  • weisser Kapuzenüberzieher
  • graue Kapuzenjacke
  • Schal um den Hals

Sehr auffällige Herz-Tätowierung auf einem Finger, siehe Lichtbild rechts.


Landkarte


Quellenangaben / Netzwerkverweise