Schlagwort: Sympathie



Gelsenkirchen / Nordrhein-Westfalen


Jüdische Gedenktafel wurde entfernt

Ein sehr grausames Verbrechen hat sich dieser Tage im nordrhein-westfälischen Gelsenkirchen, bei den Ruhrpottkanacken zugetragen. Ich sehe gerade die Redaktion der zionistischen BLÖD-Zeitung vor meinen Augen und denke darüber nach, wie sie diesen feigen Terroranschlag wohl ins rechte Bild setzen werden.

Im Zeitraum zwischen dem 10. Mai 2018 und dem 13. Mai 2018 haben bislang unbekannte Personen gewaltsam eine so genannte Erinnerungsorte-Tafel zu Ehren eines Emil Kochmann entfernt, bei dem es sich um einen jüdischen Notar und Rechtsanwalt gehandelt hat. Diese befand sich unmittelbar am ehemaligen Wohnhaus in der Nienhofstrasse 34 im Stadtteil Buer. Es handelt sich hier um eine rechteckige, beschriebene Erinnerungstafel mit persönlichen Angaben über Kochmann, welche an einem kreisrunden Metallpfosten angebracht ist.

Die Polizei weist in dieser Angelegenheit ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesem Emil Kochmann um eine Person handelte, welche in angesehenen bürgerlichen Kreisen in Buer verkehrte. Darüber hinaus soll dessen Kanzlei eine wahre “Goldgrube” gewesen sein. Laut Angaben der Polizei “florierte” die Kanzlei des Juden Kochmann, ein Begriff, den sich die Polizei von anderen Netzwerkseiten “entliehen” hat, wie ich gerade recherchierte. Laut ihren weiteren Ausführungen wäre Kochmann im Jahr 1942 dann durch Nationale Zionisten verhaftet und in das schöne Städtchen Auschwitz-Birkenau verbracht worden, so vermeldet es die Polizei. In diesem Städtchen wäre er dann auch irgendwann verstorben.

Aufgrund ihrer peinlich-übertriebenen Polizei-Pressemitteilung lässt sich leicht ablesen, dass die verfassende Polizeiangestellte der Pressestelle, Frau Schute, ein besonderes Interesse an dieser Angelegenheit hat und möglicherweise auch ein persönliches. Es würde mich jedenfalls sehr überraschen, wenn Frau Schute demnächst auch einen dermassen feurigen Bericht verfasst, nachdem mal wieder eine Gedenktafel von gefallenen Helden der Deutschen Wehrmacht geschändet oder entwendet wurde. Liebe Frau Schute, haben Sie nicht vergessen zu erwähnen, dass Emil Kochmann auch einen ziemlich langen Lörres hatte ?


Ich bitte natürlich ausdrücklich darum, der Polizei keine Hinweise auf mögliche Tatverdächtige, oder auch sonst irgendwelche Informationen zu geben, und kann gewisse Sympathien mit der Aktion nicht verleugnen. Aus diesem Grund erspare ich mir auch weitere Einzelheiten der Fahndung. Falls das Ding zufällig jemand findet, dann bitte einfach gleich in den guten alten Rhein damit. Dort ist es gut aufgehoben und taucht so schnell dann auch nicht mehr wieder auf. Der Rhein-Herne-Kanal ist natürlich auch eine Alternative.








Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Deutsches Reich


Die Mannschaft

…die nicht meine Mannschaft ist !

Gerade habe ich mir mal den Kader von DIE MANNSCHAFT angesehen, welche am gestrigen Dienstag, den 15. Mai 2018, vom Deutschen Fussball Bund ( DFB ) präsentiert wurde und scheinbar für Deutschland zur Fussball-Weltmeisterschaft nach Russland fahren soll, nachdem noch drei Spieler aussortiert wurden.


Torhüter

  • Leno, Bernd
  • Neuer, Manuel
  • ter Stegen, Marc Andre
  • Trapp, Kevin

Verteidigung

  • Boateng, Jerome
  • Ginter, Matthias
  • Hector, Jonas
  • Hummels, Mats
  • Kimmich, Joshua
  • Plattenhardt, Marvin
  • Rüdiger, Antonio
  • Süle, Niklas
  • Tah, Jonathan

Mittelfeld / Angriff

  • Brandt, Julian
  • Draxler, Julian
  • Gomez, Mario
  • Goretzka, Leon
  • Gündogan, Ilkay
  • Khedira, Sami
  • Kroos, Toni
  • Müller, Thomas
  • Özil, Mesut
  • Petersen, Nils
  • Reus, Marco
  • Rudy, Sebastian
  • Sane, Leroy
  • Werner, Timo

Wie soll man sich als Deutscher eigentlich mit dieser Mannschaft noch identifizieren können ?

Hoffentlich tritt DIE MANNSCHAFT nach der Gruppenphase die Heimreise an. Meine Sympathien werden jedenfalls primär bei Island und bei Schweden liegen.

Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Wien / Deutsches Reich


Hadishat wurde ermordet

Im süddeutschen Bundesland Wien wurde seit dem Freitagabend, den 11. Mai 2018 gegen 22.00 Uhr, im Stadtteil Döbling ein kleines siebenjähriges Mädchen mit dem Namen Hadishat A. vermisst, welches mit ihrer Familie aus Tschetschenien in die Ostmark zugewandert ist. Laut Angaben der Familie wurde das Mädchen letztmals am Freitagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, beim Spielen gesehen. Erst gegen 23.30 Uhr in der Nacht machte ihr 17-jähriger Bruder Rustam dann eine Vermisstenanzeige bei der Polizei.

Nachdem der Bruder des Mädchens die Vermisstenmeldung abgab, machte sich die Polizei Wien sofort auf die Suche nach dem Mädchen und durchstöberte zunächst einmal den Dachboden und den Keller des Gemeindebaus. Allerdings konnte das Mädchen nicht aufgefunden werden.
Am Samstagmorgen, den 12. Mai 2018 gegen 8.00 Uhr, erschien die Müllabfuhr am Dittes-Hof und wollte den Müll der Anlage abtransportieren. In einem Gemeinschaftswerk von Polizei und Müllabfuhr wurden dann sämtliche Mülltonnen zunächst einmal kontrolliert, bevor sie in das Müllfahrzeug umgeladen werden konnten. Hierbei wurde dann der Leichnam des kleinen siebenjährigen Mädchens in einer Mülltonne liegend aufgefunden. Der Leichnam des Mädchens war in einem schwarzen Plastiksack eingewickelt und wurde wie Abfall entsorgt. Nach einer ersten Leichenbeschau  ( Obduktion ) wurde als Todesursache ein Messerstich in den Hals des Mädchens festgestellt.

Ruhe in Frieden, Hadishat !



15. Mai 2018, 14.00 Uhr

Erfreuliche Mitteilung aus dem süddeutschen Bundesland Wien. Der wahrscheinliche Mörder des Mädchens konnte gefasst werden. Es handelt sich um einen 16-jährigen Nachbarjungen des Mädchen, der mit seiner Familie ebenfalls aus Tschetschenien herkommt. Die Mördergene liegen den Tschetschenen im Blut, wie sie immer und immer wieder unter Beweis stellen. Tschetschenen saugen ihre Mördergene scheinbar mit der Muttermilch auf. Dieses Volk kann in Europa nicht mehr länger toleriert und alle Tschetschenen sollten so bald wie möglich ausgeschafft werden. Darüber hinaus ist es ihre sunnitische Höhlenmenschen-Kultur, welche ihre Mördergene reifen lässt.

Das Mädchen soll sich laut Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitagnachmittag, den 11. Mai 2018, freiwillig zu dem jungen Mann in die Wohnung begeben haben, möglicherweise deshalb, um dort ein Eis zu erhalten. Deshalb habe sie vermutlich von sich aus an der Wohnungstür des Nachbarjungen Robert K. geklopft. Nachdem das Mädchen in der Wohnung gewesen sei, in der er gemeinsam mit seinen Eltern wohnhaft ist, habe Robert K. das Mädchen in die Dusche verbracht und sie dort mit einem etwa 20 Zentimeter langen Brotmesser in den Hals gestochen. Zum Tatzeitpunkt waren die Eltern von Robert K. ausser Haus, sowie auch dessen Bruder. Nach dem Tatgeschehen habe er das Mädchen in Folie gewickelt und es in den Müllcontainer verbracht. Das Tatmesser habe er in einen anderen Container entsorgt. Zudem habe er darauf spekuliert, dass die Müllcontainer am darauf folgenden Samstag unkontrolliert entsorgt werden würden, so die Polizei.

Demnach war meine zuvor erstellte Theorie also nicht korrekt und dieses bedauere ich. Allerdings war es ja auch nur eine Theorie und keine Beschuldigung. Ich habe ja ebenfalls auch ausgeführt, dass es ebenso vollkommen anders gewesen sein kann.




Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Hürth / Nordrhein-Westfalen


Ich habe die Nase voll !

So, mein lieber VfL Osnabrück, nun habt ihr es geschafft !

Nachdem ich nun ungefähr 14 Jahre Anhänger von eurem Scheissverein war, kündige ich zum heutigen Tag meine Freundschaft. Ich kann mich mit diesen Vollidioten, die “unseren” VfL Osnabrück führen, nicht mehr identifizieren, ebenso wenig wie mit dieser Kanackenmannschaft, welche uns beinahe in die Regionalliga gespielt hätte. Meine Sympathien zum VfL Osnabrück sind aufgebraucht und es bleibt zu hoffen, dass ihr – gemeinsam mit den Idioten unter euren Anhängern, welche dieses noch unterstützen – ab der Spielzeit 2019 / 20 dann in der Regionalliga Nord auf Punktejagd geht. Meines Erachtens läuft es genau darauf hinaus. Eure Vereinsführung und eure Mannschaft sind bereits jetzt schon eines Drittligisten unwürdig. Anstatt sich aufgrund von nicht vorhandener Kompetenzen um die desolaten  wirtschaftlichen und sportlichen Bereiche des VfL Osnabrück zu kümmern, verbreitet die Vereinsführung lieber politisches Gedankengut und meint, sich gegen patriotische Anhänger stellen zu müssen. Aber gut, dann wünsche ich eurem VfL Osnabrück einen schönen Regionalliga-Tod !




Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Neumünster / Schleswig-Holstein


Sympathische Neumitbürger aus dem Nahen Osten

In den Nachtstunden zum gestrigen Samstag, den 21. April 2018 gegen 1.15 Uhr, machte ein Neumitbürger aus dem Nahen Osten wieder einmal darauf aufmerksam, wie wertvoll er und seine Glaubensbrüder für unsere Stammbevölkerung sind. Gleichzeitig verdeutlichte er, weshalb er unbedingt aus seinem Heimatland flüchten musste und deshalb auch einen berechtigten Anspruch auf unsere Gastfreundlichkeit hat. Während einer Bahnfahrt auf der Bahnstrecke von Kiel nach Neumünster beglückte ein 23-jähriger Fahrgast aus dem Jemen sowohl die Zugbegleiterin als auch weibliche Fahrgäste mit seinem entblössten Geschlechtsteil. Zudem wurden Fahrgäste körperlich bedrängt, beleidigt und bedroht. Darüber hinaus führte er auch keine Fahrkarte mit sich und benutzte die Bahn daher in betrügerischer Form.

Nachdem die Bahn im Bahnhof Neumünster eingefahren ist, wurde der Mann von inzwischen verständigten Bundespolizisten aus der Bahn geholt und zwecks Identitätsfeststellung mit auf die Wache genommen. Auf der Wache angekommen, klagte der Mann über einen plötzlich auftretenden Luftmangel. Es musste deshalb ein Notarzt verständigt werden.

Es wurden Strafanzeigen wegen “Erschleichen von Leistungen” ( Betrug ), “Nötigung”, “Körperverletzung”, “Beleidigung” und auch wegen “exhibitionistischer Handlungen” angefertigt. Ein von dem Mann mitgeführtes Messer wurde sichergestellt.



Beim regelmässigen Lesen solcher Pressemitteilungen wird mir auch klar, weshalb diese Leute unbedingt aus ihrer Heimat flüchten mussten. Ich selbst gehe schwer davon aus, dass diese Leute aufgrund ihren Sozialverhaltens grosse Schwierigkeiten in ihrer Heimat hatten und dort vollkommen zurecht um ihr Leben fürchten mussten. Was ich jedoch nicht erkennen kann : weshalb dieses unser Problem ist !?

Ich würde diese Leute SOFORT und ohne mit der Wimper zu zucken zurück in ihre Heimat schicken, selbst dann, wenn ich ganz genau wüsste, sie würden dort innerhalb von 24 Stunden an den Baum gehangen. Mir ist das doch vollkommen scheissegal ! Weshalb sollte mich das jucken ?






Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Dortmund / Nordrhein-Westfalen


Eine Rechte zur Europawahl 2019

Frau Ursula Haverbeck kandidiert für die Partei DIE RECHTE auf Listenplatz 1 zur Europawahl im Mai 2019. Unterstütze auch Du sie hierbei !

Im kommenden Jahr 2019 finden erneut Europawahlen statt und die Partei DIE RECHTE hat bereits am 1. April 2018 eine umfangreiche und interessante Wahlbewerberliste aufgestellt, mit der sie in den Angriff auf Europa gehen möchte. Einen Artikel zur Wahlbewerberliste findest Du unter den am Artikelende aufgelisteten Quellenverweisen.

Nachdem die Wahlbewerberliste mit Frau Haverbeck als Spitzenkandidatin auf einem Parteitag am 1. April 2018 in Dortmund erfolgreich erstellt und bekanntgemacht wurde, muss nun die nächste Hürde genommen werden. Um für die Europawahl auch zugelassen zu werden, benötigt DIE RECHTE insgesamt 4.000 so genannte “Unterstützungs-unterschriften” von wahlberechtigten Bürgern. Diese Hürde wurde deshalb errichtet, damit sich nicht jede Partei bedingungslos auf den Stimmzettel setzen kann und der Stimmzettel am Wahltag dann 100 Parteien und mehr enthält, so wie dereinst in der Weimarer Republik, bevor diese vom konstruktiven Nationalsozialismus der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei ( NSDAP ) beseitigt wurde. Es ist so etwas wie eine kleine Vorauswahl, welche die wahlberechtigten Bürger im Vorfeld der Europawahl 2019 treffen sollen beziehungsweise treffen können.

Es wäre schön, wenn auch Du Dich dazu durchringen könntest, die Partei DIE RECHTE mit einer Unterstützungsunterschrift auch auf Deinen Stimmzettel zur Europawahl im Mai 2019 ( der genaue Termin steht noch nicht fest ) zu setzen. Diese Unterschriftensammlungen haben zwar durchaus einen nachvollziehbaren Sinn, wie ich finde, aber sie sind auch sehr zeitraubend und insbesondere für die kleineren Parteien mit einer überschaubaren Anzahl an Mitgliedern, nur schwer zu bewältigen. Letztendlich braucht man anschliessend ja auch noch etwas Zeit, um den eigentlichen Wahlkampf durchzuführen. Und die etablierten Parteien brauchen keine Unterschriften zu sammeln und können das ganze Jahr für den Wahlkampf verwenden. Mit Gerechtigkeit hat es also tatsächlich nicht viel am Hut und die kleineren Parteien gehen mehr als deutlich benachteiligt in die jeweiligen Wahlen.


Nachfolgend findest Du den Verweis, wo Du das “Formblatt für eine Unterstützungsunterschrift” runterladen kannst.


Wie muss das Formblatt korrekt ausgefüllt werden ?

Nachfolgend siehst Du, wie dieses “Formblatt für eine Unterstützungs-unterschrift” korrekt auszufüllen ist.

Wichtig : es sollten alle Angaben auch so getätigt werden, wie sie auf Deinem Personalausweis erfasst sind. Sehr wichtig ist es auch, dass Du ALLE Deine Vornamen in das entsprechende Feld einträgst, da das Einwohnermeldeamt dieses oftmals sehr pingelig auslegt und nicht selten dann auch ein eigentlich korrekt ausgefülltes Formblatt zurückweist. Wie Du dem nachfolgendem Beispielbild entnehmen kannst, so habe auch ich einen zweiten Vornamen, der in meinem Fall das Geschlecht genau bestimmt. Da mein erster Vorname “Dominique”, der auch mein Rufname ist, von beiden Geschlechtern verwendet wird, deshalb mussten meine Eltern damals einen zweiten Vornamen bestimmen, dem ein eindeutiges Geschlechtsmerkmal zuzuordnen ist. Mein zweiter Vorname ist “David” und dieser ist natürlich auch auf dem Personalausweis aufgedruckt. Deshalb werde ich auf meinem Formblatt also “Dominique David” bei den Vornamen eintragen. Natürlich solltest Du nach dem ausdrucken auch die handschriftliche Unterschrift ( ! ) nicht vergessen. Ansonsten ist das ausgefüllte Formblatt wertlos, wenn Du es der Partei postalisch übersendest.

Der untere Teil ( Bescheinigung des Wahlrechts ), den ich auf diesem Bild mit einem grossen roten Kreuz durchgestrichen habe, der wird vom Einwohnermeldeamt nach der Prüfung ausgefüllt. Dort solltest Du also nichts eintragen.


Prüfung ? Was bedeutet das ?

Nachdem die Partei DIE RECHTE Dein Formblatt erhalten hat, muss es noch vom Einwohnermeldeamt bescheinigt werden. Das bedeutet, dass die Partei sich an das Einwohnermeldeamt in Deiner Stadt wendet und das von Dir ausgefüllte Formblatt dort einreicht. Nun schaut die Sachbearbeiterin / der Sachbearbeiter vom Einwohnermeldeamt im Bürgerverzeichnis auf dem PC nach, ob die von Dir eingetragenen Angaben auch den Tatsachen entsprechen, sowie auch, ob Du überhaupt wahlberechtigt bist. Sollten die von Dir gemachten Angaben nicht den Tatsachen entsprechen, dann wird das Formblatt auch nicht bescheinigt und der Aufwand war vollkommen umsonst.


Nun sind noch zwei Dinge unbedingt zu beachten !

  • Du darfst dieses Formblatt nur für 1 Partei ausfüllen ! In den kommenden Monaten werden Dich vermutlich einige Parteien darum bitten, ein solches Formblatt für sie auszufüllen, zum Beispiel an Informationsständen in der Fussgängerzone Deiner Stadt. Genau genommen ist es sogar nach § 108d in Verbindung mit § 107a des Strafgesetzbuches strafbar, wenn Du dieses Formblatt gleich für mehrere Parteien ausfüllst. Es wird in aller Regel aber nicht strafrechtlich verfolgt. Dennoch wären dann ALLE von Dir abgegebenen Unterschriften ungültig und würden keiner Partei angerechnet.
  • Selbstverständlich kannst Du dann am Wahltag im Mai 2019, an dem die Europawahl tatsächlich stattfindet, immer noch vollkommen frei alles wählen, was auf dem Stimmzettel steht. Mit DIESER Unterschrift bestätigst Du alleine nur, dass Du die Partei DIE RECHTE als Wahlalternative auf dem Stimmzettel haben möchtest, nicht mehr und auch nicht weniger.

Beispielbild eines KORREKT ausgefüllten Formblattes


Ich habe das Formblatt ausgedruckt und ausgefüllt. Was nun ?

Es gibt nun zwei Möglichkeiten. Mit der Möglichkeit 1 machst Du Dich zu einem unsterblichen Nationalhelden. Und mit der Möglichkeit 2 wärest Du auch ganz gut aufgestellt.


Möglichkeit 1
  • Wenn Du der Partei eine Menge Arbeit abnehmen möchtest, dann kannst Du nun mit dem ausgefüllten Formblatt zum Einwohnermeldeamt gehen. Dort sind die Leute informiert und wissen Bescheid, was zu tun ist. Sie werden Dein ausgefülltes Formular dann umgehend prüfen und anschliessend den unteren Teil ausfüllen und einen Stempel drauf machen. Der Zeitaufwand hierfür dürfte bei ungefähr 15 bis 30 Minuten liegen, den Du für das Einwohnermeldeamt investieren müsstest. Nachdem die Sachbearbeiter dann alles ausgefüllt haben, erhältst Du das Formblatt zurück und kannst es dann bestenfalls umgehend postalisch an die Partei übersenden. Hierfür nimmst Du dann eine der nachfolgenden Anschriften :
  • DIE RECHTE, Postfach 880 168, 44082 Dortmund
  • DIE RECHTE Rhein-Erft, Postfach 1143, 50239 Pulheim

Möglichkeit 2

  • Nachdem Du das Formblatt ausgedruckt und ausgefüllt hast, kannst Du es anschliessend dann an eine der bei Möglichkeit 1 angegebene Anschriften versenden. In diesem Fall sammelt die Partei DIE RECHTE zunächst Unterschriften und versendet sie zu gegebener Zeit an die verschiedenen Einwohnermeldeämter, um sie beglaubigen zu lassen. Auf jedenfall aber ist es eine sehr wichtige und grosse Unterstützung, auch dann, wenn Du nur das Formblatt unterschreibst und es an die Partei übersendet.

Hinweis

Ich stehe in keinem direkten Kontakt zu dieser Partei und kann keine weitergehenden Fragen beantworten. Dieser Beitrag steht nur deshalb hier, weil ich gewisse Sympathien mit den Auffassungen dieser Partei habe und deshalb meine bereits bescheinigte Unterstützungsunterschrift am Montag,  den 9. April 2018, an die Partei DIE RECHTE übersende, in der Hoffnung, dass die Partei im Mai 2019 dann auch als Wahlalternative auf meinem Stimmzettel steht. Zur Bundestagswahl 2017 hat mir DIE RECHTE nämlich leider als Wahlalternative gefehlt, da sie in Nordrhein-Westfalen nicht auf dem Stimmzettel stand. Und der Wahl-o-mat hatte mir diese Partei mit einer Übereinstimmung von 77 Prozent empfohlen.


Mein Wahl-o-mat-Ergebnis zur Bundestagswahl 2017

Anmerkung : die Parteien “Volksabstimmung” und “REP” konnte ich von vornherein als Wahlalternative ausschliessen. Bei der Partei “Volksabstimmung” habe ich in früheren Zeiten bereits einmal mitgewirkt, kenne den Parteivorsitzenden Dr. Helmut Fleck sehr gut und habe auch unter anderem deren nicht mehr zeitgemässe Netzwerkseite bis zum Januar 2010 verwaltet. Dieses lässt sich übrigens sogar noch dem Quelltext der Seite entnehmen. Da ich aber die internen Verhältnisse bei “Volksabstimmung” kenne, deshalb ist es für mich keine Wahlalternative. Und gegen die Republikaner ( REP ) hatte ich eigentlich schon immer eine Allergie. Ehrlich gesagt sind mir die hier angezeigten 80 Prozent Übereinstimmung mit den Republikanern ein absolutes Rätsel und ich würde mir eher die Hände abhacken, als mein Kreuz bei den Republikanern zu machen. Deshalb kommt für mich nur DIE RECHTE oder die NPD als Wahlalternative in Frage. Falls diese Parteien beide nicht auf dem Stimmzettel stehen, dann bleibt mir nur noch die Alternative für Deutschland ( AfD ), als so genanntes “kleineres Übel”, oder aber den Stimmzettel ungültig zu machen.

Zur Bundestagswahl 2017 habe ich mit der Erststimme den Wahlbewerber Franz Pesch von der Alternative für Deutschland ( AfD ) unterstützt, da keine Alternative vorhanden. Und mit der Zweitstimme habe ich die Nationaldemokratische Partei Deutschlands ( NPD ) gewählt. Da ich vor der Bundestagswahl 2017 mit Herrn Franz Pesch von der Alternative für Deutschland auch etwa eine Stunde lang sehr angenehm telefoniert habe, bereue ich diese Stimmabgabe keinesfalls. Er machte einen sehr sympathischen Eindruck am Telefon und für diesen Ausnahmefall nehme ich die Bezeichnung “kleineres Übel” zurück. Grundsätzlich stehe ich der Alternative für Deutschland allerdings sehr kritisch gegenüber und würde sie als fremdfinanzierten Judenklub bezeichnen.





Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Seit 2004 ist der VfL Osnabrück meine Liebe im Fussball-Bereich, nachdem ich zuvor als gebürtiger Kölner aus lokalpatriotischen Gründen Anhänger des 1. FC Köln gewesen bin, dem Seuchenklub aus der Domstadt. Seitdem gehören meine Sympathien alleine nur noch dem VfL Osnabrück und ich hoffe, dass es sportlich bald wieder etwas besser läuft als im Augenblick. Es wäre eine Tragödie, wenn bei uns in Folge des Manipulationsskandals von vor wenigen Jahren, in dessen Verlauf ein paar Spiele unseres VfL durch eigene Spieler zu Ungunsten unseres Vereins manipuliert wurden und der uns letztendlich den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga gekostet hat, nun die Lichter ausgingen und wir in den Abgründen der Regionalliga versinken.


Vereinshymne des VfL Osnabrück
Spielzeit Datenumfang in Megabyte
5 Minuten und 19 Sekunden 166



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Mit welchem der nachfolgenden Kanzler der Deutschen Geschichte und Gegenwart hast Du die meisten Sympathien ?

Ich möchte kein grosses Geheimnis darum machen, dass ich starke Sympathien mit Reichskanzler Adolf Hitler habe und es meines Erachtens der Optimalfall für Deutschland wäre, wenn Herr Hitler auferstünde und erneut für Deutschland in den Ring steigen würde. Seitdem die Bundesrepublik Deutschland existiert habe ich noch keinen Kanzler wahrgenommen, dem ich auch nur ansatzweise meine Wählerstimme gegeben hätte. Ja, ich würde Adolf Hitler wählen, wenn der Kanzler direkt vom Volk gewählt würde und er an den kommenden Bundestagswahlen teilnehmen könnte ! Welcher der nachfolgenden Kanzler würde Dir am ehesten zusagen ? Es stehen alle Kanzler der heutigen Bundesrepublik Deutschland zur Auswahl, sowie auch Reichskanzler Adolf Hitler.

Nachfolgend die Amtszeiten der Bundes- und Reichskanzler :

2005 – ? Merkel, Angela ( CDU ) 1966 – 1969 Kiesinger, Kurt Georg ( CDU )
1998 – 2005 Schröder, Gerhard ( SPD ) 1963 – 1966 Erhard, Ludwig ( CDU )
1982 – 1998 Kohl, Helmut ( CDU ) 1949 – 1963 Adenauer, Konrad ( CDU )
1974 – 1982 Schmidt, Helmut ( SPD ) 1933 – 1945 Hitler, Adolf ( NSDAP )
1969 – 1974 Brandt, Willy ( SPD )  

Mit welchem deutschen Kanzler aus Vergangenheit und Gegenwart hast Du die meiste Sympathie ?

30. März 2018
Da jemand unter zur Hilfenahme eines Proxyservers missbräuchlich mehrfach für Angela Merkel abgestimmt hat, musste der Wert von 20 Stimmabgaben wieder auf 1 Stimmabgabe zurückgesetzt werden. Dieses wurde von einem eiligst einberufenen Schiedsgericht so festgestellt. Zudem muss Frau Merkel darauf hingewiesen werden, dass sie hier ein Hausverbot hat, welches gleichfalls auch für Anhänger und Sympathisanten gilt. Stimmabgaben für Frau Merkel können eine Sperre der IP-Adresse zur Folge haben.
Die bisherigen beiden Stimmabgaben für Herrn Reichskanzler Adolf Hitler sind nicht zu beanstanden und auch die Stimmabgabe für Schröder muss angerechnet werden, wenngleich sie intellektuell nicht nachvollziehbar ist.

1. April 2018
Da es zu zwei unbefugten Stimmabgaben für Gerhard Schröder kam, musste der Wert wieder von 3 Stimmen auf 1 Stimme abgesenkt werden.




Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Kassel / Hessen


Brandanschlag auf Moschee in Kassel

Hiermit zeige ich einen Filmbeitrag von einem Brandanschlag auf eine Moschee ( Bunsenstrasse 73a, 34127 Kassel ) des türkischen Vereins “Türkisch Islamisches Kulturzentrum e.V.”, welcher am Sonntag, den 25. März 2018, von bisher unbekannten kurdischen Aktivisten vollzogen wurde. Dieser Filmbeitrag wurde nun von der Polizei veröffentlicht.

Um Missverständnissen vorzubeugen : mir persönlich ist es vollkommen egal, wenn Kirchen, Synagogen und Moscheen brennen und ich kann gewisse Sympathien mit dieser Aktion nur schwer verleugnen. Deshalb werde ich den dazugehörigen Fahndungsaufruf der Polizei Kassel auch nicht veröffentlichen und hoffe insgeheim, dass die Täter nicht gefasst werden können. Gleich bei mir gegenüber, auf der anderen Strassenseite, befindet sich das türkische Generalkonsulat ( Luxemburger Strasse 285, 50354 Hürth ) und jede Nacht hoffe ich darauf, dass das blöde Ding am nächsten Tag nicht mehr dort steht. Dummerweise wird dieses Objekt seit zwei bis drei Wochen rund um die Uhr von der Polizei bewacht. Es steht die ganze Zeit über mindestens 1 Polizeiwagen gleich bei mir gegenüber. Nun ja, wenigstens kann ich mich nun auch Nachts sicher fühlen.



Der rote Pfeil führt von meiner Terrasse gleich zum gegenüberliegenden türkischen Generalkonsulat. Dort wo ich in roter Schrift die Buchstaben “PW” einfügte, steht rund um die Uhr ein Polizeiwagen und bewacht das Generalkonsulat.




Nun habe ich mal ein aktuelles Bild von dem Polizeiwagen erstellt, der rund um die Uhr das türkische Generalkonsulat auf der Luxemburger Strasse in Hürth bewacht. Es ist gleich bei mir, auf der gegenüberliegenden Strassenseite.




Spielzeit Datenumfang in Megabyte
55 Sekunden 14





Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?