Schlagwort: Kreisstadt


Öffentlichkeitsfahndung
Diebstahl

Schwelm / Nordrhein-Westfalen


Diebstahl in Zoo-Fachgeschäften !

Das auf den Lichtbildern abgebildete Zigeunerpack entwendete in zwei verschiedenen Zoo-Fachgeschäften in Schwelm und auch in Ennepetal Hunde-Leinen und -Halsbänder, sowie auch Schermaschinen im Gesamtwert von gut 1.800,- Euro.

Die Taten ereigneten sich bereits am 7. August 2017, am 18. August 2017 und am 2. September 2017.


Hinweise

Rufnummer der zuständigen Polizeidienststelle :
+49-2333-91664000


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Versuchte Vergewaltigung

Konstanz / Baden-Württemberg


In der Nacht zum Samstag, den 23. September 2017 gegen 0.35 Uhr, kam es zu einer versuchten Vergewaltigung an einer 18-jährigen Frau durch einen südländisch erscheinenden Kriminellen.

Die junge Frau war fussläufig vom Bahnhof Wollmatingen kommend über die Riedstrasse in Richtung der Breslauer Strasse unterwegs, als sie auf dem Gehweg von einem etwa 35-jährigen Mann mit Fahrrad überholt wurde, der sie leicht streifte. Nun fragte der Mann die junge Frau, woher sie denn kommen würde. Anschliessend fuhr der unbekannte Mann bis zum nächsten Fussweg, bog in diesen ein und warte ab, bis die 18-jährige Frau die Stelle passieren musste. Hierbei bückte er sich neben seinem Fahrrad und tat so, als würde er etwas daran reparieren. Jedenfalls hantierte er daran rum. Nachdem die Frau die Stelle passierte, packte er sie am Handgelenk. Die junge Frau konnte sich jedoch losreissen und in den PKW einer etwa 50-jährigen Frau einsteigen, welche ihr bereits am Bahnhof Wollmatingen eine Mitfahrt angeboten hatte.

Nun sucht die Polizei sowohl nach dem kriminellen Ausländer, als auch nach der etwa 50-jährigen Frau, welche einen dunkelroten Van gefahren habe.


Täterbeschreibung

  • südländisches Erscheinungsbild
  • etwa 35 Jahre alt
  • schwarze, bis über die Ohren reichende Haare
  • auffällig vernarbte Haut im Gesicht
  • sprach gebrochen Deutsch

Bekleidung

  • graue Hose
  • schwarze Lederjacke
  • schwarze Wollmütze

Beschreibung der Zeugin

  • etwa 50 Jahre alt
  • dunkelrote Haare
  • fuhr einen dunkelroten Van ( PKW )

Es werden auch mögliche andere Zeugen gesucht, welche diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben.


Landkarte


Hinweise

Rufnummer der Polizei Konstanz :
+49-7531-995-0


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Pressemitteilung der Polizei

Bad Dürkheim / Rheinland-Pfalz


Fahne am Kaffeemühlchen gehisst !

Unbekannte haben in der Nacht vom 23. auf den 24. September 2017 am Fahnenmast auf dem Flaggenturm ( „Kaffeemühlchen“ ) eine verbotene Flagge gehisst. Durch einen Spaziergänger wurde am heutigen Morgen, den 24. September 2017 gegen 7.30 Uhr, festgestellt, dass dort plötzlich eine Flagge aus der Zeit des Nationalsozialismus im Wind wehte. Um die Flagge zu hissen, musste die Zugangstür zum Flaggenturm aufgebrochen werden. Nach dem Hissen der Flagge wurde die Tür wieder blockiert, um das Abhängen der Flagge zu erschweren. Ausserdem wurde die Flagge des Drachenfels-Clubs, welche zuvor dort angebracht war, abgehängt und entwendet.


Landkarte


Meine Meinung

Gute Aktion, werte Kameradinnen und Kameraden ! Es wird Zeit, dass die guten alten Fahnen auch wieder im öffentlichen Bild zu sehen sind, insbesondere auch die gute alte Hakenkreuz-Fahne !


Quellenangaben / Netzwerkverweise