Schlagwort: Kinderheim


Öffentlichkeitsfahndung
Vermisste Person

Eisenach / Thüringen


Pua Phöbe Sykora wird seit dem 22. September 2017 vermisst.

Seit dem 22. September 2017 wird die 15-jährige PUA PHÖBE SYKORA aus dem thüringischen Eisenach vermisst.

Das 15-jährige Mädchen ist in einem Kinderheim wohnhaft und sollte am Vortag erstmals eigenständig eine Arztpraxis im ungefähr 40 Kilometer entfernten Schmalkalden aufsuchen. Dort kam sie jedoch nicht an. Stattdessen fuhr das Mädchen mit dem Zug nach Berlin. Mit ihrer in Berlin lebenden Schwester meldete sich Pua Phöbe bei der Jugendnothilfe in Berlin. Von dort wurde veranlasst, dass die Jugendliche mit dem Zug zurück nach Eisenach fährt. Allerdings kam sie nicht wieder in Eisenach an. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Auch eine Überprüfung möglicher Kontaktadressen im Wartburgkreis, Berlin und Zeulenroda-Triebes führten nicht auf ihre Spur.


Personenbeschreibung

  • 15 Jahre
  • das scheinbare Alter des Mädchens soll bei 16 bis 17 Jahren liegen
  • 168 Zentimeter gross
  • kräftiger Körperbau
  • kurze Haare

Bekleidung

Zu ihrer Bekleidung liegen keine Informationen vor.


Sonstige Informationen

Das Mädchen führt einen grau-roten Rucksack, eine kleine schwarze Lederhandtasche und eine Umhängetasche für einen Klapprechner mit sich.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Eisenach :
+49-3691-261124


Quellenangaben / Netzwerkverweise