Schlagwort: Humor


Filmbeitrag – Humor

Ein kleiner Scherz über unsere Fachkräfte aus dem Nahen Osten und aus Afrika, der schöne Phantasien auslöst.



Spielzeit Datenumfang
1 Minute, 17 Sekunden 0,003 Gigabyte


Humor

Mit dem 2. Januar 2018 erhielt ich eine elektronische Nachricht eines vermeintlichen Leo KOCH, welcher mir ein unschlagbares Angebot unterbreitete. Herr Koch verkauft nämlich „Emails von bester Qualität“ und am liebsten wäre ich sofort zu meiner Bank gespurtet und hätte ihm das Geld überwiesen.

1.000.000 Emails „von bester Qualität“ kosten bei Leo KOCH gerade einmal unschlagbare 500,- Euro !!!


Lieber Leo

Ich bedanke mich für Dein sensationelles Angebot und weiss, dass ich gerade vermutlich die Chance meines Lebens verpasse. Allerdings bin ich im Augenblick nicht flüssig. Abgesehen davon habe ich auch bereits unzählige Emails in meinem Postfach und wüsste gerade nicht, wo ich Deine ganzen Nachrichten noch unterbringen sollte. Es tut mir so leid !

Ich wünsche Dir dennoch viel Erfolg beim Verkauf Deiner Emails „von bester Qualität“ !

Dein Dominique




Humor

Coolest Monkey in the Jungle

Es wird Zeit mal wieder etwas bei H&M einzukaufen. Bin schon längere Zeit nicht mehr dort gewesen und muss feststellen, dass es wohl inzwischen wieder ein paar interessante Angebote gibt.

Diesen schicken Kapuzenüberzieher, zum Beispiel, könnte man seinem kleinen Äffchen doch mal gönnen. Oder meinen Sie nicht auch ?


H&M ? Find ich gut !

Jedenfalls habe ich schon seit Tagen nicht mehr so gelacht, wie jetzt, nachdem ich die diversen Presseerzeugnisse diesbezüglich zur Kenntnis genommen habe.


 Quellenangaben / Netzwerkverweise



Humor

Pressemitteilung der Polizei

Hansestadt Hamburg


What the fuck is that ? Braucht das noch jemand, oder kann das weg ?

Laut einer Pressemitteilung der Polizei vom heutigen Montag, den 8. Januar 2018, wird in Hamburg seit dem 2. Dezember 2017 das 16-jährige Mädchen Juliane Paulina Rita HIPPEL vermisst.

…und so weiter und so fort…


…meines Erachtens braucht sich daran auch nichts zu ändern. Wer vermisst denn sowas ??? Selbst wenn das meine Tochter wäre, würde ich sie nicht vermissen.


Nachtrag vom 11. Januar 2018

Wie wohl heute die Polizei bekannt gegeben haben muss, soll sich das Mädchen derzeit bei ihrem Liebling Morchid D. in Algerien aufhalten. Dieser wurde aus nachvollziehbaren Gründen aufgrund unzähliger Straftaten, kurz bevor das Mädchen abgetaucht ist, in sein Heimatland abgeschoben. Es hat wohl Kontakt zwischen der Polizei und dem Mädchen gegeben. Dieses ist schon einmal eine gute Nachricht, dass das Mädchen sich nicht mehr in Deutschland befindet. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass sie auch nicht mehr wieder nach Deutschland zurückkommt, bestenfalls im Leichensack.

Hoffentlich macht er eine gute Sklavin aus ihr und züchtigt sie täglich. Und wenn sie aufmuckt, dann kann man sie ja immer noch steinigen !

Meines Erachtens sollte das weibliche Geschlecht an sich regelmässig gezüchtigt werden, da es offensichtlich ein inneres und angeborenes Bedürfnis der Frau ist. Eine vernünftige Frau möchte vom Mann unterworfen werden. Ich denke, da haben wir westeuropäischen Männer einen schweren Fehler gemacht, als wir den Frauen zunehmend mehr Rechte haben zukommen lassen. Wahlrecht für Frauen – muss das wirklich sein ? Meines Erachtens gibt es kaum etwas schädlicheres, als am Wahlrecht für Frauen festzuhalten. Gleichberechtigung ? Ich meine, dass wir die Zeit langsam mal zurückdrehen sollten. Ein Weib ist ein Weib und sollte sich dem Mann unterordnen beziehungsweise untergeordnet werden. Andernfalls unterwerfen sich unsere Frauen diesen minderwertigen und minderbemittelten Ziegenfickern und ihren muselmanischen Terrorsekten. Auch hat eine Frau primär daheim zu bleiben und sich um die Aufzucht der Kinder und den Haushalt zu kümmern. Die muselmanischen Ziegenficker machen es genau so und BENUTZEN unseren Sozialstaat, in dem sie ohne Ende Kinder produzieren und der Frau auf unsere Kosten einen durchgehenden „Mutterurlaub“ auf unsere Kosten verschaffen. Von einer Frau mit drei kleinen Kindern erwartet ja auch niemand, dass sie einer Berufstätigkeit nachgeht. Und die muselmanischen Männer produzieren massenweise Kinder, welche sie selbst eigentlich überhaupt nicht ernähren könnten und stattdessen die Ernährungsfrage unserem Sozialstaat auferlegen.

Es wäre schön, wenn das Mädchen Deutschland nie mehr wiedersieht. Dasselbe gilt für Linda Wenzel. Auf diese Weise trennt sich die Spreu vom Weizen ! Linda Wenzel befindet sich ja derzeit in einem Gefängnis in Bagdad, weil sie sich dem Islamischen Staat ( IS ) angeschlossen hat. Ich würde es sehr begrüssen, wenn die 16-jährige Linda Wenzel möglichst zeitnah zum Tode verurteilt und umgehend aufgehangen würde.


Und niemals vergessen, wer die Schuld an diesen Zuständen trägt. Die Hündin aus der Uckermark hat es zugelassen, dass unsere Kinder nun stets der Gefahr ausgesetzt sind, von muselmanischen Geisteskranken negativ beeinflusst zu werden.

Dafür sollte sie bezahlen müssen, denke ich ! Meines Erachtens ist die Todesstrafe für Angela Merkel vollkommen angemessen.



Humor

Kusel / Rheinland-Pfalz


Zwischen dem 31. Dezember 2017 und dem 6. Januar 2018 wurde ein im Jahr 1922 handgefertigtes Glasbild an der evangelischen Kirche in der Luitpoldstrasse in Kusel mit dem Wurf einer Bierflasche zerstört.


Meine Meinung

Guter Wurf ! Meinen Respekt und Dank an denjenigen, der das Ding eingeworfen hat ! Es ist schon schön, wozu man Bierflaschen alles gebrauchen kann.


Das beschädigte „Gotteshaus“ in der Luitpoldstrasse


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Presseerzeugnisse / Humor

BLÖD-Zeitung vom 6. Januar 2018


Bildung

Der Begriff „Neger“ ist von NEGROID abgeleitet, was nichts anderes als dunkelhäutig oder schwarz bedeutet.

Dieser Begriff beschreibt ein offensichtliches äusseres Merkmal und kann niemals eine Beleidigung darstellen. Wenn sich ein Neger durch den Begriff „Neger“ beleidigt fühlt, dann liegt es entweder an seinem unzureichendem Bildungsstand, oder aber an Minderwertigkeitskomplexen. Aufgrund des Bildungsstandes seines Erzeugers, also seinem Vater Boris, wäre hier also ein unzureichender Bildungsstand naheliegend, weshalb Noah Becker sich beleidigt fühlen könnte, obwohl er garnicht beleidigt wurde. Zum Bildungsstand des stark-pigmentierten Noah Becker kann ich jedoch keine Aussagen machen.


Meine Meinung

Liebe Mitbürger

Was ist nur los mit euch ? Wie könnt ihr zu Noah Becker einfach „Neger“ sagen ? Wie kommt ihr darauf ?

Möglicherweise sind die Missverständnisse aber auch nur dadurch entstanden, weil Noah Becker einfach viel zu selten in den Spiegel schaut.


Eine Anleitung, wie sie Schmuddelpresse des Axel Springer Verlag auch kostenlos im PDF-Format erwerben können, finden sie unter dem nachfolgenden Verweis.



Achtung !!!

Wenn Sie eine elektronische Nachricht mit dem Betreff „Helene Fischer Freikarten“ erhalten, dann sollten Sie sie diese Nachricht auf keinen Fall öffnen, bestenfalls sogar umgehend löschen !!!

Laut einem Warnhinweis des Bundeskriminalamtes soll es sich dabei um Freikarten für Helene Fischer handeln !



Humor

Die Hündin aus der Uckermark auf Abwegen

…was man nicht alles für den Machterhalt tut. Man hält sich eine Antifa-Terror- und Krawallgruppe und falls notwendig, dann geht man auch mal mit den Grünen und den Gelben gemeinsam ins Bett.



Humor


Riesenskandal im Reichstag :
AfD-Politiker Martin Schulz zeigt den Hitlergruss !

Im Reichstag wiederholten sich vor wenigen Tagen Bilder, welche wir als Deutsche bereits als überwunden geglaubt haben. Ganz unverhohlen zeigte der Abgeordnete Martin Schulz von dieser neuen Neonazipartei AfD ( Alternative für Deutschland ) den Hitlergruss und offenbarte damit, wessen Geistes Kind er und seine Parteigenossen sind. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde es dann sogar noch schlimmer, als Schulz nachfolgendes zum Besten gab, siehe Filmbeitrag. Mit Sicherheit dürfte der Abgeordnete Schulz später behaupten, diese Aussage wäre aus dem Zusammenhang gerissen. Glauben Sie ihm kein Wort !

Es dürfte sehr schwer werden, den ramponierten Ruf unseres Landes im Ausland wiederherzustellen, wenn solche Personen bereits im höchsten Parlament von Deutschland vertreten sind. Man stelle sich nur mal vor, dieser Mann würde sich um die frei werdende Stelle als Bundeskanzler bewerben.


Spielzeit Datenumfang
2 Sekunden 0,001 Gigabyte

Herr Schulz erklärt den erstaunten anwesenden Abgeordneten, wie er sich die Zukunft in Deutschland vorstellt.


Nachtrag

Wie ich gerade erfahren habe, ist Martin Schulz KEIN Abgeordneter der Alternative für Deutschland ( AfD ), sondern für die SOZIALDEMOKRATISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS ( SPD ) im Reichstag vertreten. Aber das macht es natürlich auch nicht besser !

Man muss sie schleunigst verbieten, diese Alternative für Deutschland ( AfD ) ! Auflösen muss man diese Partei, bestenfalls in Salzsäure !



Humor

Eigentlich bemerkenswert : der Begriff „Thermokannen“ wurde von Frau Fistikci korrekt geschrieben, während dem Begriff „Kaffee“ irgendwie noch ein „e“ zu fehlen scheint, sogar gleich in zwei Fällen. Und der abschliessende Satz bleibt mir ein vollkommenes Rätsel !?

„Unsere Kunden dürfen für dich ebenfalls mitnehmen.“

Was mitnehmen ? Was meinen, Frau Fistikci ?

Ganz unabhängig davon bin ich nicht ganz überzeugt davon, dass es sich hier tatsächlich um eine solche edle Aktion handelt, wie es nach Aussen und mit freundlicher Unterstützung des Schmuddelblättchen EXPRESS dargestellt wird. Rätselhaft ist es mir vor allem, wie Frau Fistikci den ganzen Spass finanzieren möchte ?

Oder handelt es sich hier wieder um eine solche Aktion, bei der Kunden zwei Tassen Kaffee bestellen und bezahlen können, wovon dann immer 1 Tasse für einen möglichen Obdachlosen zurückgelegt wird. Dann würde es sich nämlich insbesondere um soziales Engagement der Kunden handeln, als weniger von Frau Fistikci.

Da ich aber nichts konkretes weiss, deshalb sind es bloss Theorien und ich möchte Frau Fistikci keinesfalls sozialen Einsatz für Obdachlose absprechen. Ich habe lediglich den Verdacht, dass es sich hier nur um eine Werbeaktion handelt und weniger um eine soziale Aktion.



Die Bäckerei von Frau Fistikci ist unter der Anschrift An den Dominikanern 2 in 50668 Köln zu erreichen.


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Humor

Demmin / Mecklenburg-Vorpommern


Landtagsabgeordnete der SED-Nachfolgeorganisation DIE LINKE, Jeannine Rösler

Laut einer Pressemitteilung der Polizei sollen bisher unbekannte Freiheitskämpfer am 12. Dezember 2017, gegen 19.30 Uhr, einen handschriftlichen Zettel „mit rechtsradikalem Inhalt“ in ein Parteibüro der Partei „Die Linke“ ( Nachfolgeorganisation der SED und dem zu Folge auch die „Partei der Mauermörder“ ) geworfen haben.

Bereits am 30. November 2017 sei es laut Pressemitteilung zu einem ähnlichen Verbrechen gekommen, bei dem rechtsextremistische Elemente „einen Zettel mit beleidigendem und staatsschutzrelevantem Inhalt“ in das Parteibüro der Landtagsabgeordneten der Partei „Die Linke“, Jeannine Rösler, geworfen haben, welches sich in der Clara-Zetkin-Strasse 7 befindet.

Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und die Bundeswehr ist vermutlich auch bereits auf dem Vormarsch auf Demmin.



Meine Meinung

Liebe Kameradinnen und Kameraden

Ihr glaubt ja wohl nicht ernsthaft, dass diese unterbelichtete linke Hohlbratze irgendwelchen tiefsinnigeren Ideen folgen könnte ? Bereits der Anblick dieser „Landtagsabgeordneten“ sollte eigentlich ausreichend sein, um diese Feststellung treffen zu können.


Falls auch Sie den Postkommunisten der Partei „Die Linke“ gerne mal einen Zettel in das Parteibüro werfen wollen, dann finden sie es auf der nachfolgenden Karte.

Clara-Zetkin-Strasse 7, 17109 Demmin


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Humor

Falls Sie gerade auf der Suche nach einem nicht-motorisierten fahrbaren Untersatz sind, dann hätte ich hier ein unschlagbares Angebot aufgetan. Habe das Bild gerade eben im real-Markt im Hürth Park aufgenommen.

Nur 60,- Euro für ein 26 Jahre altes Herren-Farath. Günstiger werden sie kaum wegkommen !




Pressemitteilung der Polizei

Bremen


Laut Pressemitteilung der Polizei Bremen haben unbekannte Personen im Zeitraum zwischen Samstagabend, den 28. Oktober 2017, auf den heutigen Sonntagmorgen, den 29. Oktober 2017 die Kirche St. Martini ( Hindenburgstrasse 30, 28717 Bremen ) im Stadtteil Burglesum verwüstet und einen Sachschaden von ungefähr einer halben Million Euro verursacht.

Unter anderem wurden zwei Orgeln mit Bauschaum befüllt, der Boden und das Taufbecken mit Farbe bemalt und ein Feuerlöscher entleert.



Sollten Sie sachdienliche Hinweise zur Aufklärung geben können, dann hüllen Sie den Mantel des Schweigens darum !


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Humor

Pressemitteilung des Polizeipräsidium Ulm

Uwe Krause

Rechtschreib- und Flüchtigkeitsfehler können ja durchaus mal vorkommen. Aber ob der Herr Uwe Krause vom Polizeipräsidium Ulm weiss, wie man die mit gelber Farbe hinterlegte Tätigkeit tatsächlich schreibt ?



Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Humor

Am gestrigen Mittwoch, den 25. Oktober 2017, erhielt ich postalisch eine Mahnung des Unternehmens Unitymedia, da ich angeblich einen Betrag von 107,96 Euro noch nicht beglichen hätte. Siehe Duplikat des Schreibens im Anhang.



Mörsch und Krauthausen

Da ich diesen Betrag jedoch sehr wohl bereits am 13. September 2017 überwiesen habe, deshalb rief ich am gestrigen Abend dann bei dem Unternehmen Unitymedia an, um den Sachverhalt zu klären. Auch mein Unitymedia-Zugang war zwischenzeitlich gesperrt worden. Die Leistungen selbst, also Netzwerkzugang, Festnetz-Telefon und TV funktionierten jedoch noch. Jedenfalls hat sich die Sache dann aufgeklärt, nachdem ich zuvor bestimmt 10 Minuten in der Warteschleife gehangen habe. Auch mein Unitymedia-Zugang wurde am heutigen Tag wieder aktiviert.

Nun erhalte ich gerade eben eine elektronische Nachricht an mein E-Postfach, ob ich nicht eine Rückmeldung in Form einer Kundenumfrage zu meiner gestrigen Inanspruchnahme des Unitymedia-Kundendienstes abgeben möchte. Als kleinen Anreiz verspricht man mir, dass man auch einen Betrag von 0,50 Euro an den gemeinnützigen Verein „Sozialhelden e.V.“ überweisen würde, der von Jan Mörsch und Raul Krauthausen im Jahr 2004 gegründet wurde.



Meine Meinung

Hallo Unitymedia

Ein Anreiz wäre es für mich, wenn ihr es unterlassen würdet, solchen Vereinen Geld zu spenden. Deshalb möchte ich von einer Teilnahme an eurer Umfrage absehen.


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Filmbeitrag

Wasserhahn

So, meine lieben Neger. Inzwischen wurden die Rassengesetze in unserem Land erneuert und ab sofort herrscht wieder Rassentrennung, so wie es sich gehört. Als erste ( ! ) Massnahme werden nun Wasserhähne eingeführt, an denen sich nur weisse Menschen die Hände waschen können. Es werden weitere Schritte folgen, um die alte Ordnung wieder herzustellen.

Siehe den Film am Ende des Beitrags.


Spielzeit Datenumfang
20 Sekunden 0,006 Gigabyte


Meine Meinung

Es wurde auch langsam Zeit, dass mal jemand wieder so etwas geniales erfindet. Man sollte dem Tüftler den Nobelpreis verleihen.