Schlagwort: Haftrichter

Syrischer Staatsbürger attackiert Christen

Gera / Thüringen

Syrischer Staatsbürger attackiert Christen

Mit einer aktuellen Presseveröffentlichung der Landespolizeiinspektion Gera informiert diese über mehrere Gewaltstraftaten eines 26-jährigen syrischen Staatsbürgers, der im Stadtzentrum von Gera zahlreiche Bürger angegriffen und geschlagen hat, weil sie zum Beispiel christliche Kennzeichen bei sich trugen. Diese schweren Gewaltstraftaten ereigneten sich am 05.06.2024 und auch am gestrigen 08.06.2024. Zu den Opfern dieser Gewalthandlungen wurden insbesondere ältere Herren im Rentenalter, wie die Polizei mitteilt, unter anderem auch ein 79-jähriger Mann, dem der syrische Täter eine Halskette mit Christenkreuz vom Hals riss und ihn mit mehreren gezielten Faustschlägen attackierte. Laut Pressemitteilung erlitten die geschädigten Personen zum Teil sehr schwere Gesichtsverletzungen.

Landtagswahlen in Thüringen ( 01.09.2024 )

Am 01.09.2024 haben die Einwohner von Thüringen die Möglichkeit, sich diesen Fehlentwicklungen entgegen zu stellen. An diesem Tage finden in Thüringen die Landtagswahlen statt. Mit einer Stimme für patriotische Parteien dürfte sich manches bewegen lassen, denke ich. Und Björn Höcke ( Alternative für Deutschland ) wäre wahrlich auch nicht die schlechteste Option als Ministerpräsident des Landes Thüringen. Von einer Stimme für Sahra Wagenknecht und ihrer Partei Bündnis Sahra Wagenknecht ( BSW ) kann ich lediglich abraten. Durch Sahra Wagenknecht und Parteigenossen werden keine spürbaren Veränderungen stattfinden. Und im patriotischen Sinne schon gar nicht ! Diese Partei wurde alleine nur deshalb vom Staatsschutz installiert, um im patriotischen Lager Wählerstimmen abzufischen, damit diese nach der Wahl dann der Bedeutungslosigkeit zugeführt werden können und somit „unter den Tisch fallen“. Es ist das gleiche Verfahren wie dereinst mit der Partei Rechtsstaatlicher Offensive des „Richter Gnadenlos“ Ronald Schill.

Nachfolgend kannst Du diesen Beitrag teilen :

Festnahme eines syrischen Tatverdächtigen

Giessen / Hessen

Nach Vergewaltigung am Philosophenwald :

Festnahme eines syrischen Tatverdächtigen


Nachdem es am 15.03.2024, zwischen 12.45 Uhr und 13.15 Uhr, zu einem sexuell-motivierten Übergriff auf eine 25-jährige Frau gekommen sein soll, konnte die Kriminalpolizei Giessen nun einen Tatverdächtigen festnehmen. Es soll sich hierbei um einen 47-jährigen Mann aus Syrien handeln. Ein Flüchtlingsstatus ist anzunehmen. Der Übergriff soll sich an einem Feldweg zwischen dem Philosophenwald und der Ortschaft Wieseck ereignet haben, wie die Polizei Giessen bereits mit einer Pressemitteilung vom 19.03.2024 kundtat. Gleichfalls wurde auch ein  Phantombild des Tatverdächtigen veröffentlicht und um Hinweise auf die gesuchte Person gebeten.

Zum oben näher bezeichneten Datum  soll der Tatverdächtige der jungen Frau zunächst den Weg versperrt haben. Anschliessend soll er sie dazu genötigt haben in ein dort befindliches Gebüsch zu gehen, wo es dann zu dem sexuell-motivierten Übergriff kam. Die Geschädigte erlitt dadurch leichte Verletzungen, wie sich der Pressemitteilung ebenfalls noch entnehmen lässt.

Der tatverdächtige Mann wurde in dieser Pressemitteilung vom 19.03.2024 als ungefähr dreissigjährig  und Mittelgross beschrieben, zwischen 170 und 180 Zentimetern. Er soll eine normale bis breite Statur, dunkle Augen mit buschigen Augenbrauen, als auch ein „älter wirkendes, gezeichnetes Gesicht“ gehabt haben. Zudem hatte er eine dunklere Hautfarbe und sprach lediglich gebrochen deutsch. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Bomberjacke mit Reissverschlüssen an den Oberarmen und eine dunkle Hose.

Mit dem gestrigen 27.03.2024 konnte der Tatverdächtige nun in der Innenstadt von Giessen festgenommen werden. Auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft Giessen wurde am heutigen 28.03.2024 durch das zuständige Amtsgericht Giessen ein Untersuchungshaftbefehl ausgestellt. Der Tatverdächtige wurde sodann an eine hessische Justizvollzugsanstalt überstellt. Er bestreitet die vorgeworfenen Handlungen. Allerdings wird er sowohl von der geschädigten Frau als auch von Zeugen belastet.

Quellenverweise :

Nachfolgend kannst Du diesen Beitrag teilen :

Diese Netzwerkseite unter dominique-oster.de verwendet so bezeichnete "Cookies" ( Textdateien ) und "Plugins" ( Zusatzprogramme ), um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Netzwerkadresse stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung