Schlagwort: Erfurt


Öffentlichkeitsfahndung
Versuchter Mord

Erfurt / Thüringen


Nachdem es am frühen Samstagmorgen, den 11. November 2017, zu einem versuchten Mord im Hausflur eines Hochhaus an der Mainzer Strasse 21 kam, fahndet die Polizei Erfurt nun nach einem dringend tatverdächtigen Mann, der sich auf der Flucht befindet.

Gesucht wird der 20-jährige afghanische Staatsbürger ABDULRAHIM SHUJAIE, der in Arnstadt wohnhaft ist. Der gesuchte Mann soll einen 22-jährigen Mann mit mehreren Messerstichen lebensbedrohlich verletzt haben. Die Polizei bittet ausdrücklich darum nicht an den gesuchten Mann heranzutreten, da dieser sehr wahrscheinlich weiterhin bewaffnet und gefährlich ist. Informieren Sie bitte umgehend die Polizei unter der Rufnummer 110, falls Sie den gesuchten Mann irgendwo sehen.


Täterbeschreibung Abdulrahim Shujaie

  • 20 Jahre alt
  • 171 Zentimeter gross
  • schwarze Haare
  • grün-braune Augenfarbe
  • hat ein auffälliges Muttermal an der rechten Wange und eine Narbe an der linken Wange
  • spricht gebrochen Deutsch
  • zur Bekleidung liegen keine Informationen vor

Lichtbild

Der kriminelle, aus Afghanistan abstammende Ausländer Abdulrahim Shujaie wird wegen eines versuchten Mordes per Lichtbildfahndung gesucht.

Hinweise

Notrufnummer der Polizei :

110


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Vergewaltigung

Erfurt / Thüringen


Gesuchter Sexualstraftäter mit Migrationshintergrund.

Bereits am frühen Morgen des 12. August 2017, gegen 5.15 Uhr, kam es in der Fritz-Büchner-Strasse in Erfurt zu einem sexuellen Übergriff auf eine 22-jährige Frau. Ein bisher unbekannter Mann verfolgte die Geschädigte, hielt sie in der Folge fest und versuchte sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen. Erst nachdem die junge Frau laut um Hilfe schrie, liess der Mann von ihr ab und flüchtete fussläufig in Richtung der Breitscheidstrasse.

Nun fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach dem Täter.


Täterbeschreibung

  • dunkler Hauttyp
  • 30 bis 35 Jahre alt
  • vermutlich kurze, nach Hinten gegeelte schwarze Haare
  • braune Augen
  • Drei-Tage-Bart mit sichtbaren Wangenknochen
  • sprach nur gebrochen Deutsch

Bekleidung

  • graue Kapuzenjacke
  • Jeanshose
  • weiss-rote Schuhe der Marke „Sneaker“

Landkarte


Hinweise

Rufnummer der Polizei Erfurt :
+49-361-662-1465


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Diebstahl

Erfurt / Thüringen


Roller-Dieb

Am 27. April 2017 entwendete der hier mit einem Lichtbild gesuchte junge Mann aus dem Keller eines Wohn-und Geschäftshauses in der Andreasstrasse einen elektrisch angetriebenen Roller ( E-Scooter ) im Wert von 700,- Euro.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Erfurt :
+49-361-78400


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Humor – Bundestagswahl 2017

Ilmenau / Thüringen


In der Herderstrasse wurde gegen 3.15 Uhr durch die Polizei ein junges Pärchen festgestellt, welches ein Wahlplakat der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ( SPD ) demontiert und mitgenommen haben. Es konnte nicht herausgefunden, was die beiden 16- und 17 Jahre alten Jugendlichen mit dem Plakat wollten.


Meine Meinung

Ich hätte da eine Idee…

Meines Erachtens das Sinnvollste, was man mit einem Plakat der SPD tun kann. Ich meine natürlich, dass man ein Feuerzeug darauf kleben sollte…


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Betrug

Erfurt / Thüringen


Phantombild von „Dan“

Eine Betrügerbande hat unter Vorgabe falscher Identitäten und über einen Zeitraum von ungefähr neun Monaten, einem Vollidioten aus Erfurt mehr als 88.000,- Euro aus dem Arsch gezogen.

Der hier gesuchte Betrüger kontaktierte den Geschädigten über Facebook und gab sich als eine vermeintliche US-Soldatin mit dem Namen „Jette Holliday Larsen“ aus, welche zur Zeit in Syrien stationiert wäre. Sie schlossen sodann eine Facebook-Freundschaft und über den vorgenannten Zeitraum wurde der Geschädigte von der vermeintlichen „US-Soldatin“ regelmässig zu Geldüberweisungen angehalten. Insgesamt kam es über einen Zeitraum von 9 Monaten zu 14 Einzelzahlungen, mit einem Gesamtwert von über 88.000,- Euro. Das Geld sollte der Mann an verschiedene Konten in den USA, Spanien, Grossbritannien und auch Deutschland überweisen. In einem Fall, am 2. August 2016, kam es auch zu einer direkten Geldübergabe in Bremen. Hier übergab der geschädigte Mann 4.800,- Euro an einen augenscheinlich etwa 40-jährigen dunkelhäutigen Mann, der sich ihm als „Dan“ vorstellte.

Nun fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach diesem „Dan“, der sich am 2. August 2016 mit dem Geschädigten in Bremen traf und den Geldbetrag von 4.800,- Euro entgegennahm.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Erfurt :
+49-361-7443-1465

Bitte nachfolgendes Aktenzeichen angeben :
TH1180-010438-16/0


Meine Meinung

Hey, Du Vollpfosten ! Bitte überweise mir auch noch was. Ich kann es im Augenblick gut gebrauchen. Danke !

Du kannst Maria zu mir sagen. Ich bin 28 und immer noch Jungfrau. Auch habe ich bis zum heutigen Tag extra nur darauf gewartet, dass Du es änderst. Ich habe nur noch wenig zu Essen im Haus. Wenn Du mir nicht schnell etwas überweist, dann werde ich verhungern.

Raiffeisenbank Frechen-Hürth eG

IBAN DE84 3706 2365 0106 7010 16

Deine Dich über alles liebende Maria.


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Einbruch

Erfurt / Thüringen


Nachdem am 3. August 2015, kurz vor 5.00 Uhr, und am 5. August 2015, gegen 23.30 Uhr, innerhalb kurzer Zeit zweimal in die Tafel in Erfurt eingebrochen wurde, fahndet die Polizei nun mit Lichtbildern nach den beiden Tätern.

Im ersten Fall wurden alle Räume und Schränke durchwühlt, eine Registrierkasse mit über 100,- Euro Bargeld und Kindernahrung und Bonbons gestohlen. Beim zweiten Einbruch wurden die Unbekannten vermutlich von einer Zeugin gestört und flüchteten vom Tatort.


Hinweis : das aufgeführte Datum aus dem Jahr 2015 ist so korrekt. Dieses habe ich gerade bei der Pressestelle Erfurt erfragt.


Lichtbilder


Hinweise

Rufnummer der Polizei Erfurt :
+49-361-74430


Quellenangaben / Netzwerkverweise