Schlagwort: EC-Karte


Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Trier / Rheinland-Pfalz


Die Schmutzrasse an ihrem Arbeitsplatz

Bereits am 24. August 2017 wurde einer 92-jährigen, auf einen Rollator angewiesenen Seniorin in der Treviris-Passage die Geldbörse entwendet. Kurz darauf erfolgten drei Abbuchungen mit der darin befindlichen EC-Karte an einem Geldautomat in der Simeonstrasse, welche von der hier gesuchten Frau durchgeführt wurden.


Ergänzende Täterbeschreibung

  • etwa 25 bis 35 Jahre alt
  • schlank
  • langes, glattes braunes Haar
  • auffällige Augenbrauen
  • grosse längliche Nase

Bekleidung des Ungeziefer

  • weisses Oberteil
  • blaue eng-anliegende Jeans-Hose
  • schwarze Schuhe mit weisser Sohle
  • führte eine grosse schwarze Handtasche mit sich

Lichtbild


Hinweise

Rufnummer der Polizei Trier :
+49-651-9779-2290


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Gelsenkirchen / Nordrhein-Westfalen


Am 25. September 2017 wurde einer 66-jährige Frau aus Gelsenkirchen während des Einkauf in einem Lebensmittelgeschäft an der Hans-Böckler-Allee die Geldbörse aus dem Einkaufsbeutel gestohlen. Nur wenig später hat die hier mit Lichtbild gesuchte Person mit der EC-Karte der Seniorin dann an einem Geldautomat in der Feldmark rechtswidrig Bargeld abgehoben.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Gelsenkirchen :
+49-209-365-8112


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Eschwege / Hessen


Nach diesem Dieb und Betrüger fahndet die Polizei und bittet um sachdienliche Hinweise.

Im Zeitraum vom 14. bis zum 18. Juni 2017 wurde einer 92-jährigen Frau aus Bad Sooden-Allendorf die Handtasche gestohlen, während sie gerade im Klinikum Werra-Meissner ( Elsa-Brändström-Strasse 1, 37269 Eschwege ) in Eschwege aufhältig war. In der Handtasche befand sich zudem auch deren Scheckkarte. Mit der Scheckkarte tätigte dann ein bisher unbekannter Mann insgesamt vier Geldabhebungen. Die erste Geldabhebung fand am 18. Juni 2017 in Meinhard-Grebendorf statt.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Eschwege :
+49-5651-925-0


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Öffentlichkeitsfahndung – Betrug und Diebstahl

Siegburg / Rhein-Sieg-Kreis


Bereits am 8. Juni 2017 wurde im Bahnhof Siegburg einem Reisenden die Geldbörse inklusive der darin befindlichen Debitkarte aus der Gesässtasche entwendet. Mit der Debitkarte hob der hier gesuchte Mann sodann in der Hauptfiliale der Kreissparkasse Köln in Siegburg ( An der Stadtmauer 1 – 5, 53721 Siegburg ) einen hohen Geldbetrag ab.


Hinweise

Rufnummer der Bundespolizei :
+49-800-6888000


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Gelsenkirchen / Nordrhein-Westfalen


Die gesuchte Handtaschen-Diebin und gescheiterte Betrügerin.

Bereits am 29. Juli 2017 hielt sich eine 24-jährige Frau aus Gelsenkirchen in einem Schuhgeschäft auf der Bahnhofstrasse in der Altstadt von Gelsenkirchen auf. Während die junge Frau Schuhe anprobierte, entwendete ihr die hier abgebildete Frau unbemerkt deren Handtasche. Unter anderem befand sich auch die Geldbörse inklusive EC-Karte in der Handtasche. Nur etwa 15 Minuten später versuchte die unbekannte Täterin an einem Geldautomaten einer Sparkassen-Filiale ( Gildenstrasse 3, 45879 Gelsenkirchen ) mit der EC-Karte Geld abzuheben. Nun fahndet die Polizei mit einem Bild der Überwachungskamera nach der Frau.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Gelsenkirchen :

+49-209-365-8212


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Gemeinde Kerken / Nordrhein-Westfalen


Wer kennt diese Personen einer südosteuropäischen Schmutzrasse ?

Bereits am 27. Juni 2017 entwendeten die auf dem Lichtbild abgebildeten drei Höhlenmenschen die Geldbörse einer 79-jährigen Frau in der Gemeinde Kerken. Noch am selben Tag hoben die gesuchten Kriminellen mit der EC-Karte der Frau Bargeld an einem Geldautomaten in Kempen ab. Am darauf folgenden 28. Juni 2017 hoben verwendeten sie  die gestohlene EC-Karte erneut und hoben an einem Geldautomaten in Dortmund Geld ab.


Hinweise

Rufnummer der Polizei in Geldern :
+49-2831-1250


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Soest / Nordrhein-Westfalen


Bereits am 21. Januar 2017 wurde einer 61-jährigen Frau in der Innenstadt von Soest die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. In der Handtasche befand sich unter anderem auch ihre EC-Karte und die dazugehörige Geheimnummer. Die auf dem Lichtbild abgebildete junge Frau hat dann im Anschluss an den Diebstahl mehrfach an Geldautomaten verschiedener Kreditinstitute Geld abgehoben. Es entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Soest :
+49-2921-91000


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Diebstahl und Betrug

Bochum / Nordrhein-Westfalen


Wer erkennt diesen Dreckskanacken ?

Am Nachmittag des 21. Juni 2017 wurde einem 86-jährigen Senior in der Bäckerei Horsthemke Backbetriebe GmbH an der Kortumstrasse 50 in Bochum seine Brieftasche gestohlen. Kurz zuvor hatte er einen höheren Geldbetrag abgehoben. Nur wenige Minuten später hob der Dieb mit der in der Brieftasche befindlichen EC-Karte bei der Sparkasse Bochum in der Herner Strasse 100 zudem noch weiteres Geld an einem Geldautomaten ab.

Der geschädigte Rentner konnte sich hinterher an den Täter erinnern, der sowohl in der Schalterhalle der Bank als auch in der Bäckerei neben ihm gestanden hatte. Er beschreibt ihn als einen ungefähr 180 Zentimeter grossen Südländer, der eine verspiegelte Sonnenbrille aufhatte.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Bochum :
+49-234-909-4150


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Raubüberfall und Betrug

Hattingen / Nordrhein-Westfalen


Am Morgen des 31. Mai 2017 wurde ein 82-jähriger Rentner auf der Rauendahler Strasse von der hier gesuchten Person angesprochen, ob dieser ihm Geld wechseln könne. Daraufhin holte der Renter seine Geldbörse heraus und wurde sodann von dem Mann gestossen. Im gleichen Augenblick entriss er dem Rentner seine Geldbörse und flüchtete. Etwa 20 Minuten später wurde mit der EC-Karte des Rentners an zwei verschiedenen Geldautomaten der Sparkasse Bochum Geld abgehoben.


Lichtbilder

Wer kennt diese Ratte ?

Hinweise

Rufnummer der Polizei Hattingen :
+49-2324-9166-6000


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Weeze / Nordrhein-Westfalen


Am 3. August 2017 entwendete ein unbekannter Täter in einem Lebensmittelgeschäft in Weeze aus der Netztasche ihres Rollators die Geldbörse einer 71-jährigen Frau. Nur wenig später hob der Täter mit einer EC-Karte der 71-jährigen Seniorin an einem Geldautomaten Bargeld ab.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Goch :
+49-2823-1080


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Betrug

Essen / Nordrhein-Westfalen


Bereits am 16. Mai 2017 verwendete eine bisher unbekannte Person eine zuvor entwendete EC-Karte um damit unbefugt an einem Geldautomaten Bargeld abzuheben.


Meine Meinung

In diesem Zusammenhang möchte ich auch einmal auf das unqualifizierte Personal bei der Polizei hinweisen. Es ist mir ein Rätsel, weshalb man bei der Polizei von unqualifiziertem Personal Pressemitteilungen veröffentlichen lässt, welches nicht einmal in der Lage ist, ein Fahndungslichtbild korrekt einzustellen. Darf bei der Polizei jeder Idiot Pressemitteilungen veröffentlichen ?

Anbei die von der Polizei veröffentlichten Fahndungslichtbilder. Und NEIN, das ist kein Versehen gewesen. In diesem Presseportal werden ständig unbearbeitete Lichtbilder eingestellt.

In dieser Form werden bei der Polizei Fahndungslichtbilder eingestellt. Darf doch eigentlich nicht wahr sein, oder !?

Lichtbilder

Wer erkennt diesen Kriminellen und kann Hinweise auf diese Person geben ?

Hinweise

Rufnummer der Polizei Essen :
+49-201-829-0


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Köln / Nordrhein-Westfalen


Zwei bisher unbekannte Personen fremdvölkischer Herkunft werden von der Polizei Köln nun wegen Betruges und Diebstahl gesucht, nachdem sie aus einem privaten Briefkasten eines Bankkunden in Köln-Niehl dessen an diesen adressierte EC-Karte entwendeten. Anschliessend hoben die unbekannten Personen mit der EC-Karte an verschiedenen Geldautomaten im Stadtgebiet von Köln mehrfach Bargeld ab und kauften sich auch Schuhe und Herrenbekleidung in Geschäften, welche sowohl in der Innenstadt als auch im Kölner Stadtteil Kalk gelegen sind. Insgesamt entstand ein Schaden von knapp 30.000,- Euro.


Lichtbilder

Wer erkennt diese Betrüger ?

Hinweise

Rufnummer der Polizei Köln :
+49-221-229-0


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Wesel / Nordrhein-Westfalen


Bereits am 25. Juli 2017 stahlen zwei Frauen in einem Lebensmittelgeschäft an der Rudolf-Diesel-Strasse eine Geldbörse und hoben kurz darauf mit der darin befindlichen EC-Karte Bargeld an einem Geldautomaten am Berliner-Tor-Platz ab.

Wer erkennt dieses Ungeziefer ?


Lichtbild


Hinweise

Rufnummer der Polizei Wesel :
+49-281-107-0


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Diebstahl und Betrug

Bochum / Nordrhein-Westfalen


Wer erkennt diese Ratte ?

Am 15. Mai 2017 wurde einer 86-jährigen Frau im Treppenhaus ihres Wohnhauses an der Hattinger Strasse in Bochum die Geldbörse gestohlen. Mit der in der Geldbörse befindlichen EC-Karte wurde kurz darauf an einem Geldautomat Geld abgehoben.

Gegen 10.45 Uhr drängte sich der hier gesuchte, etwa 25 bis 30-jährige Mann in das Treppenhaus und bot der Frau seine Hilfe an, welche gerade von einem Einkauf zurückkehrte. Nachdem die Seniorin dann in der Wohnung war, bemerkte sie den Verlust ihrer Geldbörse mit Bargeld, EC-Karte und persönlichen Papieren.

Bereits um kurz vor 11.00 Uhr hob der Mann an einem Geldautomaten an der Hattinger Strasse 338 ( Sparkasse ) unberechtigt Geld mit der zuvor gestohlenen EC-Karte ab. Bei einem zweiten Abhebeversuch im Stadtteil Eppendorf, nur wenig später, war die Karte bereits gesperrt und wurde eingezogen.


Täterbeschreibung

  • 25 bis 30 Jahre alt
  • schwarze, nach Hinten frisierte Haare
  • dunkle Hose
  • blaues T-Hemd

Hinweise

Rufnummer der Polizei in Bochum :
+49-234-909-8205


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Öffentlichkeitsfahndung
Betrug

Stolberg / Nordrhein-Westfalen


Lichtbildfahndung nach einem Neger, der zu Betrugszwecken mehrere Konten bei Geldinstituten eröffnet und einen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht.

Die Polizei fahndet mit einem Lichtbild nach einem stark-pigmentierten Mitmenschen, der in betrügerischer Absicht bei mehreren Geldinstituten Konten eröffnete und für Überweisungen rechtswidrig erlangte EC-Karten genutzt hat. Hierbei soll ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden sein.

Am 7. November 2016 wurde der tatverdächtige Mann in einer Filiale der Sparkasse in der Rathausstrasse in Stolberg bei Aachen gefilmt. Nun fahndet die Polizei mit Lichtbildern nach dem Mann.


Täterbeschreibung

  • negroides Erscheinungsbild
  • etwa 30 bis 40 Jahre alt
  • ungefähr 160 bis 170 Zentimeter gross

Lichtbilder


Hinweise

Rufnummer der Polizei :
+49-241-9577-31301


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Öffentlichkeitsfahndung – Betrug

Lohmar / Rhein-Sieg-Kreis


Eine 70-jährigen Frau aus Lohmar wird während des Einkaufens bestohlen.

Am Nachmittag des 30. Juni 2017 bemerkte eine 70-jährige Frau aus Lohmar während des Bezahlvorgangs in einem Einkaufsmarkt, dass der Reissverschluss ihrer Handtasche offen stand und die Brieftasche fehlte. In der Brieftasche befanden sich sowohl Bargeld, Debitkarte als auch Ausweispapiere. Vorsichtshalber liess sie umgehend die Bankkarte sperren. Auf ihrer Bank stellte sich jedoch heraus, dass kurz zuvor ein vierstelliger Betrag mit ihrer Kreditkarte abgehoben wurde. Der kriminelle Geldabheber wurde von der Überwachungsanlage der Bank aufgenommen.


Hinweise

Rufnummer der Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis :
+49-2241-541-3121


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Bünde / Nordrhein-Westfalen


Nachdem einer 73-jährigen Frau in einem Verbrauchermarkt im nordrhein-westfälischen Bünde die Brieftasche gestohlen wurde, fahndet nun die Polizei wegen Diebstahls und Betrug mit Lichtbildern nach dem Täter.

Bereits am 17. Mai 2017, wurde einer 73-jährigen Frau aus Bünde in einem Verbrauchermarkt an der Hasskampstrasse die Brieftasche, einschliesslich der darin befindlichen EC-Karte, gestohlen. Noch am gleichen Tag  benutzte der Täter die EC-Karte missbräuchlich an einem Geldautomaten im Elsenmühlenweg in Bünde und hob unberechtigt Bargeld ab.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Bünde :
+49-5221-888-0


Lichtbilder


Quellenangaben / Netzwerkverweise