Schlagwort: E-Post


Privat

Im Augenblick bin ich vom Glück nahezu befallen.

Am 3. Januar 2018 erhielt ich eine elektronische Nachricht in mein Postfach, welche mir der Absender alexander@goerich.net übermittelte. Laut dieser Nachricht hat mir der Absender einen Betrag von 13.987,05 Euro auf mein Bankkonto überwiesen. Es erstaunte mich bloss ein wenig, dass ich mir, laut dieser Nachricht, einen kurzen Filmbeitrag anschauen sollte, um zu sehen, wie ich an mein Geld komme.

Lieber Alexander, oder wie auch immer Du tatsächlich heissen magst. Wenn Du das Geld tatsächlich auf mein Konto eingezahlt hättest, dann könnte ich nun einfach darauf zugreifen, ohne mir nun extra einen kurzen Filmbeitrag anschauen zu müssen. Zur Güte schlage ich Dir also deshalb vor, dass Du nun endlich zunächst mal das Geld überweist und ich mir anschliessend dann Deinen Filmbeitrag anschaue.

Mit lieben Grüssen.

Dominique



 


Humor

Am gestrigen Mittwoch, den 25. Oktober 2017, erhielt ich postalisch eine Mahnung des Unternehmens Unitymedia, da ich angeblich einen Betrag von 107,96 Euro noch nicht beglichen hätte. Siehe Duplikat des Schreibens im Anhang.



Mörsch und Krauthausen

Da ich diesen Betrag jedoch sehr wohl bereits am 13. September 2017 überwiesen habe, deshalb rief ich am gestrigen Abend dann bei dem Unternehmen Unitymedia an, um den Sachverhalt zu klären. Auch mein Unitymedia-Zugang war zwischenzeitlich gesperrt worden. Die Leistungen selbst, also Netzwerkzugang, Festnetz-Telefon und TV funktionierten jedoch noch. Jedenfalls hat sich die Sache dann aufgeklärt, nachdem ich zuvor bestimmt 10 Minuten in der Warteschleife gehangen habe. Auch mein Unitymedia-Zugang wurde am heutigen Tag wieder aktiviert.

Nun erhalte ich gerade eben eine elektronische Nachricht an mein E-Postfach, ob ich nicht eine Rückmeldung in Form einer Kundenumfrage zu meiner gestrigen Inanspruchnahme des Unitymedia-Kundendienstes abgeben möchte. Als kleinen Anreiz verspricht man mir, dass man auch einen Betrag von 0,50 Euro an den gemeinnützigen Verein „Sozialhelden e.V.“ überweisen würde, der von Jan Mörsch und Raul Krauthausen im Jahr 2004 gegründet wurde.



Meine Meinung

Hallo Unitymedia

Ein Anreiz wäre es für mich, wenn ihr es unterlassen würdet, solchen Vereinen Geld zu spenden. Deshalb möchte ich von einer Teilnahme an eurer Umfrage absehen.


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Wahlen – Bundestagswahl 2017
Wahlkreis 91 – Rhein-Erft-Kreis I.

Nachdem ich am Donnerstag, den 17. August 2017, meine Stimme zur Bundestagswahl 2017 bereits per Briefwahl abgegeben habe, möchte ich hier nun die Wahlbewerber meines Wahlkreis vorstellen. Ich gehöre zum Wahlkreis 91 ( Rhein-Erft-Kreis I. ) und habe selbst mit der ERSTSTIMME den Wahlbewerber Franz Pesch von der AfD unterstützt, sowie mit der ZWEITSTIMME die Liste der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands ( NPD ).


Hinweis : ich bin die Informationen gerade am zusammentragen und ergänze den Beitrag fortlaufend, auch mit noch weitergehenden Informationen zu jedem Wahlbewerber. Eine Erklärung des Wahlverfahrens und die Bedeutung der Erst- und Zweitstimme folgt ebenfalls noch. Der Beitrag wird also fortlaufend aktualisiert.



Name :

Geburtstag :

Geburtsort :

 

Alter, am Wahltag :

Familienstand :

Beruf :

Parteimitglied :

Sektenzugehörigkeit :

Dr. Georg Kippels

21. September 1959

Bedburg

Nordrhein-Westfalen

58 Jahre

verheiratet

Rechtsanwalt

seit 1980

römisch-katholisch

Kontaktdaten
Anschrift :

 

Festnetz :

Fernkopierer :

Mobiltelefon :

Langemarckstrasse 14,

50181 Bedburg

+49-2272-9992377

+49-2272-82566

unbekannt

Weitere Kontaktmöglichkeiten :

Netzwerkseite

E-Post

Facebook


Seit der vergangenen Bundestagswahl vom 22. September 2013 ist Dr. Georg Kippels Mitglied im Deutschen Bundestag. Mit 47,3 Prozent der als „gültig“ gewerteten Stimmen holte er das Direktmandat im Wahlkreis Rhein-Erft-Kreis I. Auf dem zweiten Platz landete Dierk Timm von der SPD ( Sozialdemokratische Partei Deutschlands ) mit 36,0 Prozent. Dierk Timm wurde auch diesmal von der SPD als Gegenkandidat im Wahlkreis Rhein-Erft-Kreis I. aufgestellt.

Von 1994 bis zum heutigen Tag ist Dr. Georg Kippels Mitglied des Stadtrat seiner Heimatstadt Bedburg. Im Zeitraum von 2004 bis 2014 hat er die CDU-Fraktion im Stadtrat von Bedburg angeführt.



Name :

Geburtstag :

Geburtsort :

 

Alter, am Wahltag :

Familienstand :

Beruf :

Parteimitglied :

Sektenzugehörigkeit :

Dierk Timm

16. August 1967

Köln

Nordrhein-Westfalen

50 Jahre

verheiratet

Diplom-Kaufmann

seit 1985

unbekannt

Kontaktdaten
Anschrift :

 

Festnetz :

Fernkopierer :

Mobiltelefon :

Zum Birkengraben 1,

50259 Pulheim-Sinthern

+49-2238-967813

+49-2238-967814

unbekannt

Weitere Kontaktmöglichkeiten :

Netzwerkseite

Facebook

 



Name :

Geburtstag :

Geburtsort :

 

Alter, am Wahltag :

Familienstand :

Beruf :

Parteimitglied :

Sektenzugehörigkeit :

Rüdiger Warnecke

3. April 1959

Münster

Nordrhein-Westfalen

58 Jahre

verheiratet

Kaufmann

seit 1998

evangelisch-lutherisch

Kontaktdaten
Anschrift :

 

Festnetz :

Fernkopierer :

Mobiltelefon :

Birkenweg 32,

50189 Elsdorf

unbekannt

unbekannt

+49-160-97301887

Weitere Kontaktmöglichkeiten :

Netzwerkseite

Facebook

 



Name :

Geburtstag :

Geburtsort :

 

Alter, am Wahltag :

Familienstand :

Beruf :

Parteimitglied :

Sektenzugehörigkeit :

Zeki Gökhan

19. Februar 1956

Mazgirt

Türkei

61 Jahre

verheiratet

Lagerleiter

seit 2008

Alevit

Kontaktdaten
Anschrift :

 

Festnetz :

Fernkopierer :

Mobiltelefon :

Johann-Schmitz-Platz 20,

50226 Frechen

nicht vorhanden

nicht vorhanden

+49-162-9584640

Weitere Kontaktmöglichkeiten :

E-Post

Facebook



Name :

Geburtstag :

Geburtsort :

 

Alter, am Wahltag :

Familienstand :

Beruf :

Parteimitglied :

Sektenzugehörigkeit :

Christian Pohlmann

1982

unbekannt

Nordrhein-Westfalen

35 Jahre

verheiratet

Politikwissenschaftler

seit 1999

unbekannt

Kontaktdaten
Anschrift :

 

Festnetz :

Fernkopierer :

Mobiltelefon :

Höhenweg 5a,

50169 Kerpen-Horrem

unbekannt

unbekannt

unbekannt

Weitere Kontaktmöglichkeiten :

E-Post

Netzwerkseite

Facebook



Name :

Geburtstag :

Geburtsort :

 

Alter, am Wahltag :

Familienstand :

Beruf :

Parteimitglied :

Sektenzugehörigkeit :

Franz Pesch

1961

Köln

Nordrhein-Westfalen

56 Jahre

ledig

Kaufmann

seit 2016

unbekannt

Kontaktdaten
Anschrift :

 

Festnetz :

Fernkopierer :

Mobiltelefon :

unbekannt

50259 Pulheim

unbekannt

unbekannt

unbekannt

Weitere Kontaktmöglichkeiten :

Facebook



Name :

Geburtstag :

Geburtsort :

 

Alter, am Wahltag :

Familienstand :

Beruf :

Parteimitglied :

Sektenzugehörigkeit :

Marius Hövel

1995

Frechen

Nordrhein-Westfalen

21 Jahre

unbekannt

Student

unbekannt

unbekannt

Kontaktdaten
Anschrift :

 

Festnetz :

Fernkopierer :

Mobiltelefon :

unbekannt

Unbekannt

unbekannt

unbekannt

unbekannt

Weitere Kontaktmöglichkeiten :

Facebook

 



Name :

Geburtstag :

Geburtsort :

 

Alter, am Wahltag :

Familienstand :

Beruf :

Parteimitglied :

Sektenzugehörigkeit :

Tevfik Celikkan

1967

Frechen

Nordrhein-Westfalen

50 Jahre

verheiratet

Analyse Agent

entfällt

unbekannt

Kontaktdaten
Anschrift :

 

Festnetz :

Fernkopierer :

Mobiltelefon :

unbekannt

50226 Frechen

unbekannt

unbekannt

unbekannt

Weitere Kontaktmöglichkeiten :

Facebook