Schlagwort: Drittes Reich


Die 6-Millionen-Lüge

Spielzeit Datenumfang
7 Minuten, 9 Sekunden 0,029 Gigabyte



Öffentlichkeitsfahndung
Diebstahl

Jena / Thüringen


Einem Trickdiebstahl durch Ungeziefer einer südosteuropäischen Schmutzrasse fiel am Mittwochmittag, den 11. Oktober 2017 gegen 13.00 Uhr, eine 80-jährige Seniorin im Stadtteil Winzerla zum Opfer. Die auf einen Rollator angewiesene Frau wurde vor ihrem Hauseingang von einem Gaunerpärchen dieser minderwertigen Rasse in ein Gespräch verwickelt, indem das Pärchen vorgab eine „Maria“ zu suchen. Während die Frau in einem Redeschwall auf die alte Dame einwirkte, um sie abzulenken, wurde durch den Mann mehrfach um sie herum gefasst. Genau dort befand sich die Handtasche der Frau. Nachdem das Ungeziefer wieder abgezogen war, bemerkte sie den Verlust ihrer Geldbörse, in der sich unter anderem auch 170,- Euro befanden.


Täterbeschreibung

Männlicher Täter
  • etwa 40 Jahre alt
  • ungefähr 170 Zentimeter gross
  • korpulent
  • dunkle Hautfarbe
  • kurzes helles Haar
  • Dreitagebart
  • sprach Deutsch mit deutlich fremdvölkischem Akzent
Weiblicher Täter
  • etwa 40 Jahre alt
  • ungefähr 160 Zentimeter gross
  • schlank
  • schulterlanges hellblondes Haar
  • sprach Deutsch mit deutlich fremdvölkischem Akzent

Hinweise

Rufnummer der Polizei Jena :
+49-3641-811503


Meine Meinung

Warum kann ich es nur so gut nachvollziehen, dass die Nationalsozialisten damals gegen diese Rasse vorgegangen sind ? Und warum kann ich es nicht verstehen, dass „unsere“ brd-Regierung dieser tagtäglichen Zigeunerkriminalität so hilflos gegenüber steht ? Jeden Tag werden unsere Alten zum Opfer dieser Ratten in Menschengestalt und diese komische Bevölkerung wählt die CDU, welche dafür hauptsächlich Verantwortlich ist. Ich kann es nicht begreifen, wie verblödet dieses Volk hier offensichtlich ist.

Und NEIN : das kriminelle Verhalten der Zigeuner ist keinesfalls eine Folge aus den ( berechtigten ) Verfolgungen während des Dritten Reiches. Die Verfolgung während dieser Zeit war die logische Konsequenz auf die kriminellen Handlungen der Zigeuner ! Ich bereue nichts ! Auch würde ich ausnahmslos Parteien wählen, welche mir – zumindest unter vier Augen – ein konsequentes Vorgehen gegen dieses kriminelle Volk zusagen.


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Duisburg / Nordrhein-Westfalen


Am frühen gestrigen Abend, den 27. September 2017 gegen 17.45 Uhr, wurde einem betagtem Ehepaar aus ihrer Wohnung an der Rheintörchenstrasse im Stadtteil Wanheimerort Geld und Schmuck gestohlen. Die beiden Täterinnen dürften unzweifelhaft dieser Schmutzrasse aus Indien angehören, welche hier auch unter der Bezeichnung „Zigeuner“ ihr Unwesen treibt.

Die beiden Täterinnen hatten die Senioren, welche beide 87 Jahre alt sind, abgepasst und bestanden darauf, die Einkäufe des Ehepaares ins Haus zu tragen. In der Wohnung verwickelte eine Person des Human-Ungeziefer das Ehepaar dann in ein Gespräch, während die weitere Person die Wohnung nach Wertsachen durchsuchte. Mit Geld und Schmuck des Ehepaares verschwand das Ungeziefer dann letztendlich.


Ungezieferbeschreibung

Ungeziefer 1
  • etwa 30 bis 35 Jahre alt
  • ungefähr 160 Zentimeter gross
  • lange dunkle Haare
  • kräftiger Körperbau
Ungeziefer 2
  • etwa 30 bis 35 Jahre alt
  • ungefähr 160 Zentimeter gross
  • schulterlange blonde Haare

Sonstige Information

Das Zigeuner-Ungeziefer hatte grün-weissen Stoff bei sich und gab gegenüber dem Ehepaar vor, dass sie bei einer Nachbarin Gardinen anbringen wollten. Es ist ja allerdings allgemein bekannt, dass dieser Stoff tatsächlich als Sichtschutz zur Verdeckung der beabsichtigten Straftaten mitgeführt wird, sowie auch zur Ablenkung.


Landkarte


Hinweise

Rufnummer der Polizei Duisburg :
+49-203-2800


Meine Meinung

Immer wieder höre ich davon, dass man in der Zeit des Dritten Reiches Zigeuner ermordet hätte. Sollte dem so sein, dann weiss ich auch, weshalb es dazu kam ! Ich bereue nichts !


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Humor

Köln / Nordrhein-Westfalen


Ganz Köln ist fassungslos und entsetzt !

Unbekannte haben es sich tatsächlich gewagt, die Gedenktafel am Hansaplatz zu schänden, welche an sieben vermeintliche Opfer der GeStaPo und an „Deutschlands schandvollste Zeit“ erinnert.



Meine Meinung

Selbstverständlich bin auch ich zutiefst schockiert und kann es überhaupt nicht fassen. Seitdem ich es gerade gelesen habe, leide ich an Schnappatmung und stehe vollkommen ausser mir. Ehrlich jetzt…

Allerdings möchte ich die Mitglieder und Sympathisanten der AfD ( Alternative für Deutschland ) sogleich aus dem Kreis der Verdächtigen ausschliessen. Der Text weist keine Rechtschreibfehler auf ! Deshalb kann es kein Mitglied oder Sympathisant der AfD gewesen sein, der für diese grauenhafte und schändliche Tat verantwortlich zeichnet.

Auch ein Mitglied oder Sympathisant der NPD ( Nationaldemokratische Partei Deutschlands ) ist als Täter auszuschliessen, da Schändungen durch Nationaldemokraten alleine nur mit einem angebrachten Hakenkreuz „original“ sind.

Und bei ganz genauer Betrachtung des Sachverhaltes würde ich auf eine junge Antifa-Faschistin als wahrscheinlichen Täter setzen. Meines Erachtens spricht eine Menge für diese These, insbesondere auch der dargestellte Text und die eher weibliche Schrift. Möglicherweise hat am Abend des 24. September 2017 einfach nur mal jemand zu tief in die Bierflasche geschaut, als man gegen die bösen „Nazis“ von der AfD demonstrierte. Antifaschismus lässt sich halt nur mit einer grossen Menge an Alkohol und Drogen verkraften.

…und eine schöne Schrift hat der Täter – meinen Respekt !

Aber die Tat ist natürlich ganz… naja… furchtbar… abscheulich… abstossend… widerwärtig… ekelhaft… grauenvoll… ganz, ganz schlimm… und weiss der Teufel was sonst noch alles ! Meines Erachtens sollten Wolfgang Niedecken und die Zigeuner von Brings nun aber schleunigst mal wieder ein Konzert gegen Rechts veranstalten, oder wenigstens eine Lichterkette. Die Jungs sind ja Süchtig nach ein wenig Aufmerksamkeit und müssen ihren Dreck, den sie regelmässig produzieren, irgendwie unter das Volk bekommen.

Mein Dank an den „Täter“, welcher vermutlich der Antifa-Szene zugerechnet werden muss !


Gegen den Schuldkult und die Holocaust-Industrie !

 


Pressemitteilung der Polizei

Bad Dürkheim / Rheinland-Pfalz


Fahne am Kaffeemühlchen gehisst !

Unbekannte haben in der Nacht vom 23. auf den 24. September 2017 am Fahnenmast auf dem Flaggenturm ( „Kaffeemühlchen“ ) eine verbotene Flagge gehisst. Durch einen Spaziergänger wurde am heutigen Morgen, den 24. September 2017 gegen 7.30 Uhr, festgestellt, dass dort plötzlich eine Flagge aus der Zeit des Nationalsozialismus im Wind wehte. Um die Flagge zu hissen, musste die Zugangstür zum Flaggenturm aufgebrochen werden. Nach dem Hissen der Flagge wurde die Tür wieder blockiert, um das Abhängen der Flagge zu erschweren. Ausserdem wurde die Flagge des Drachenfels-Clubs, welche zuvor dort angebracht war, abgehängt und entwendet.


Landkarte


Meine Meinung

Gute Aktion, werte Kameradinnen und Kameraden ! Es wird Zeit, dass die guten alten Fahnen auch wieder im öffentlichen Bild zu sehen sind, insbesondere auch die gute alte Hakenkreuz-Fahne !


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Liedgut

Standschützenmarsch

Militärmusik Tirol


Spielzeit Datenumfang
2 Minuten, 56 Sekunden 0,002 Gigabyte


Meine Meinung

Da sich die Untermenschen gerade darüber am auskotzen sind, dass der „Standschützenmarsch“ auf dem Münchener Oktoberfest gespielt wurde und sogleich wieder ihre Nazikeulen schwangen, deshalb möchte ich den Standschützenmarsch auch gleich hier mal einbauen. Sollte nur einer dieser linksversifften Untermenschen dadurch an einem Herzinfarkt sterben, hat sich der Aufwand bereits gelohnt, den Marsch hier einzustellen.

Der Standschützenmarsch wurde vom aus Tirol entstammenden Komponisten Sepp Tanzer für den damaligen Gauleiter Franz Hofer komponiert. Der Musikwissenschaftler Kurt Drexel von der Universität Innsbruck bezeichnet das Stück als „musikalisches Emblem für die NS-Zeit in Tirol“. Der Komponist Sepp Tanzer war im Juli 1938 der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei ( NSDAP ) beigetreten.



Filmbeitrag – Politik

Nazi-Codes bei EDEKA

Sabine Bamberger-Stemmann

Sabine Bamberger-Stemmann, Vorsitzende der Landeszentrale für politische Bildung in Hamburg, glaubt, in einem Werbefilm des Lebensmittelhändlers EDEKA versteckte Nazicodes entdeckt zu haben. Erstaunlicherweise läuft sie nach meinem Kenntnisstand immer noch frei herum und ist somit jeden Tag eine Gefahr für die Allgemeinheit. Man hat Leute schon aus ganz anderen, deutlich harmloseren Gründen in eine geschlossene psychiatrische Anstalt eingewiesen.


Spielzeit Datenumfang
2 Minuten, 10 Sekunden 0,005 Gigabyte


Auf den nachfolgenden Filmbeitrag bezieht sich Bamberger-Stemmann. Erstaunlicherweise kommt sie aber nicht auf die Idee, dass die Buchstabenkombinationen in den KFZ-Kennzeichen MU-SS und SO-LL sich ganz unzweifelhaft auf den im Hintergrund eingespielten Text beziehen und deshalb Stimmig sind !? Wenn man stattdessen irgendwelche Nazicodes zu erkennen glaubt, dann ist man meines Erachtens ein Fall für die Psychiatrie. Da sollte man dann doch mal Fachleute nachschauen lassen.

Und schlimmer wird es nur noch dadurch, dass die Frau mit einem Doktor-Titel durch die Gegend läuft. Bei solchen Personen verliert man wirklich jeden Respekt, den man vor promovierten Leuten möglicherweise haben könnte. Allerdings hat sich diesbezüglich in den vergangenen Jahr so viel Lug und Betrug aufgetan, dass es darauf auch nicht mehr ankommt.


Ich bitte darum, die EDEKA-Werbung auf meiner Seite zu entschuldigen. Dieses ist garantiert nur ein Ausnahmefall. Übrigens kaufe ich selbst höchstens ganz selten mal etwas bei EDEKA, schon alleine deshalb, weil ich hier keinen in Reichweite habe. Auch bekomme ich keinen Pfennig von EDEKA dafür.

Hmm…, warum eigentlich nicht ?

…ach, jetzt weiss ich es wieder. Weil sie mich nicht darum gebeten haben.


Spielzeit Datenumfang
1 Minute, 24 Sekunden 0,023 Gigabyte



Information – Bundestagswahl 2017

Wahl-o-mat zur Bundestagswahl am 24. September 2017 eröffnet

Der WAHL-O-MAT der „Bundeszentrale für politische Beeinflussung“, welcher tatsächlich auch nur ein weiteres Mittel zum Machterhalt der etablierten Parteien ist und der Wahlbeeinflussung der Wähler dient.

Am gestrigen Mittwochmittag, den 30. August 2017, wurde der WAHL-O-MAT der „Bundeszentrale für politische Bildung“ zur anstehenden Bundestagswahl am 24. September 2017 eröffnet.

Mit dem WAHL-O-MAT können Sie herausfinden, welche Partei Ihren persönlichen Auffassungen am nächsten steht, indem Sie zu 38 aufgestellten Thesen Ihren persönlichen Standpunkt erklären, indem Sie entweder „zustimmen“, sich „neutral“ verhalten, oder der These „nicht zustimmen“. Anschliessend müssen dann noch die Thesen markiert werden, welche Ihnen am wichtigsten sind. Diese Thesen werden dann höherwertig in die Auswertung einfliessen. Danach werden ihre persönlichen Auffassungen mit den Angaben der verschiedenen gleichgeschalteten Parteien verglichen und Sie erhalten eine Auflistung, mit welchen Parteien Sie zu wieviel Prozent Übereinstimmungen haben.

Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen bietet der WAHL-O-MAT jedoch immer nur einen Vergleich zwischen 8 Parteien an, welche man zuvor aus dem Parteienangebot auswählen muss. Auch dieses ist meines Erachtens schon eine schwerwiegende Wahlbeeinflussung, da sich bei einem automatischen Vergleich mit sämtlichen zur Verfügung stehenden Parteien manch einer über das Ergebnis wundern würde. Ich gehe hier von vorsätzlichem Betrug durch die „Bundeszentrale für politische Beeinflussung“ aus.


Mein persönliches Ergebnis

Nachfolgend mein persönliches Ergebnis, welches mir der WAHL-O-MAT nach Auswertung der 38 aufgestellten Thesen angezeigt hat.

Diesem Ergebnis ist zu entnehmen, dass mir die Partei „DIE RECHTE“ mit einem prozentualen Wert von 75,40 Prozent politisch am nächsten steht. Dummerweise steht die Partei „DIE RECHTE“ in meinem Bundesland Nordrhein-Westfalen leider nicht zur Auswahl. Deshalb habe ich bereits am 17. August 2017 per Briefwahl mit meiner Erststimme die Partei „AfD – Alternative für Deutschland“ unterstützt, sowie mit meiner Zweitstimme die Partei „NPD – Nationaldemokratische Partei Deutschlands“. Für die Erststimme stand in meinem Wahlkreis leider kein Wahlbewerber von „DIE RECHTE“ oder „NPD“ zur Verfügung.

Die NPD landet bei mir auf dem zweiten Platz mit einem Übereinstimmungswert von 65,80 Prozent. Immerhin knapp 10 Prozent weniger als die Partei „DIE RECHTE“. Und die AfD erzielt bei mir gerade einmal 53,50 Prozent Übereinstimmung. Der kleinste gemeinsame Nenner dürfte hier wohl der Kampf gegen Islamisierung unserer Heimat und die zunehmende Überfremdung durch kriminelle Flüchtlinge sein.

Anmerkung zur anhängenden Liste : die grau hinterlegten Parteien stehen in meinem Bundesland Nordrhein-Westfalen nicht zur Wahl.



In Nordrhein-Westfalen würden also die nachfolgenden Parteien auf den ersten 5 Plätzen für meine Wahlentscheidung stehen.

1. NPD – Nationaldemokratische Partei Deutschlands 65,8 Prozent
2. VOLKSABSTIMMUNG – Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung 61,4 Prozent
3. TIERSCHUTZPARTEI – Partei Mensch Umwelt Tierschutz 54,4 Prozent
4. AfD – Alternative für Deutschland 53,5 Prozent
V-PARTEI – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer 53,5 Prozent

Meine Erststimme ging an die AfD und meine Zweitstimme an die NPD.


Anbei meine eigenen Bewertungen zu den 38 aufgestellten Thesen

Die gelb-orange hinterlegten Thesen habe ich für mich persönlich als mit „besonders wichtig“ markiert, damit deren Bedeutung verstärkt in das Auswertungsergebnis mit einfliessen.



Meine Standpunkte zu den 38 Thesen konkretisiert

These 1 : Bei der Terrorismusbekämpfung soll die Bundeswehr im Inland eingesetzt werden dürfen.

In diesem Punkt stimmen sowohl DIE RECHTE als auch die NPD zu, die AfD stimmt dagegen. Auch ich bin nicht der Auffassung, dass es eine Aufgabe der Bundeswehr ist, sondern alleine nur der Polizei. Selbstverständlich muss die bestehende Terrorgefahr aber dadurch minimiert werden, indem islamische Gefährder konsequent abgeschoben werden, auch in Länder, in denen sie den nächsten Morgen nicht mehr erleben würden. Zudem bin ich für die Errichtung eines Vernichtungslagers, in dem konsequent islamische Gefährder in einem kurzen Prozess zum Tode verurteilt und umgehend hingerichtet werden, wenn sie ihr Herkunftsland nicht nennen, oder das Herkunftsland die Aufnahme der jeweiligen Personen verweigert.

These 2 : Dieselkraftstoff für PKW soll höher besteuert werden.

Sowohl DIE RECHTE, als auch die NPD und die AfD stimmen gegen eine erhöhte Steuer von Dieselkraftstoff. Ich selbst würde einer Steuererhöhung aber durchaus zustimmen. Nach meinem Kenntnisstand ist Dieselkraftstoff sehr gesundheits- und umweltschädigend, weshalb eine höhere Besteuerung durchaus Sinn macht, um den Verbrauch und insbesondere auch den unnötigen Verbrauch deutlich abzusenken. Umweltschutz ist Heimatschutz ! Das Argument, dass künftig dann nur noch die wohlhabenden Bürger, also insbesondere die Mitglieder und Wähler der Partei DIE GRÜNEN, mit Dieselkraftstoff fahren können, stelle ich mal hinten an.

These 3 : Für die Aufnahme von neuen Asylsuchenden soll eine jährliche Obergrenze gelten.

DIE RECHTE, NPD und AfD stimmen dieser These zu und ich schliesse mich an. Allerdings musste ich lange überlegen, wie ich mich zu dieser These verhalten soll, da ich eigentlich nicht wirklich für eine Obergrenze in diesen Dimensionen bin, sondern für einen sofortigen Aufnahmestopp und einer umgehenden Rückführung bereits hier lebender Ausländer, insbesondere von Ausländern aus dem islamischen Kulturkreis und bei kriminellen Ausländern. Meines Erachtens ist die „Obergrenze“ bereits um ein Vielfaches überschritten und die Anzahl in Deutschland lebender Ausländer sollte auf maximal 250.000 Personen begrenzt werden. Zudem sollte die doppelte Staatsbürgerschaft abgeschafft und der BRD-Personalausweis nur an Stammdeutsche ausgegeben werden. Die unrechtmässige Verteilung des BRD-Personalausweis an Nichtdeutsche in den vergangenen Jahren ist rückgängig zu machen und jedem seine ihm angeborene Staatsbürgerschaft zurück zu geben. Die Urheber dieser Verteilaktion des BRD-Personalausweis an Nichtdeutsche sollten wegen Volksverrats zum Tode verurteilt und umgehend hingerichtet werden.

These 4 : Der Ausbau erneuerbarer Energien soll vom Bund dauerhaft finanziell gefördert werden.

DIE RECHTE und auch die NPD stimmen dieser These zu, die AfD stimmt dagegen. Ich selbst schliesse mich dieser These an und halte die Förderung von erneuerbaren Energien für unbedingt erforderlich. Am Abstimmungsverhalten der AfD kann man übrigens gut ablesen, aus wessen Arsch die AfD vor wenigen Jahren gekrochen kam. Ihre Mutterpartei, die CDU, lehnt eine Förderung erneuerbarer Energien ebenfalls ab. Die AfD ist ja dadurch entstanden, dass sich der ganz rechte Rand aus der CDU abspaltete und eine neue Partei begründete. Meines Erachtens wurde die AfD auch nur deshalb erschaffen, um den tatsächlich nationalbewussten Parteien die Wählerstimmen abzugraben, so wie es zum Beispiel vor wenigen Jahren auch der im Alkohol- und Drogensumpf verschwundene „Richter Gnadenlos“ Ronald Barnabas Schill auftragsgemäss gemacht hat. Alle Jahre wieder kommen sie mit der gleichen Masche und das Volk fällt immer und immer wieder darauf rein. Als ob Alexander Gauland, Frauke Petry und Konsorten irgendetwas verändern wollten…, geschweige denn, die Interessen des deutschen Volkes schützen… tsss…

Schlaf weiter, Deutscher Michel !


These 5 : Der Bund soll mehr Mittel für den sozialen Wohnungsbau bereitstellen.

Die AfD lehnt dieses ab, während DIE RECHTE und NPD dem zustimmen ! Auch hier stimme ich zu, wohl wissend, dass eigentlich ausreichend Wohnraum zur Verfügung stünde, wenn er primär für die deutsche Stammbevölkerung genutzt würde.


These 6 : BAföG soll generell unabhängig vom Einkommen der Eltern gezahlt werden.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD stimmen dieser These zu und ich schliesse mich an. Meines Erachtens sollte BAföG vollkommen unabhängig vom Einkommen der Eltern ausgezahlt werden.


These 7 : Die Videoüberwachung im öffentlichen Raum soll ausgeweitet werden.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD stimmen dieser These zu. In diesem Punkt bin ich jedoch anderer Meinung und habe mich zu dieser These neutral verhalten. Aufgrund der gegebenen Situation mit einer Vielzahl von kriminellen Ausländern und Flüchtlingen ist es zwar eigentlich erforderlich. Allerdings sollten diese Kriminellen besser konsequenter abgeschoben werden. Dann wäre eine Videoüberwachung zur Aufdeckung von Straftaten nicht mehr erforderlich.


These 8 : Deutschland soll einem Schuldenschnitt für Griechenland zustimmen.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD lehnen diese These ab. Dem schliesse ich mich an ! Ein Schuldenschnitt für Griechenland kann nicht die Lösung sein. Die Griechen sollten besser mit den vorhandenen wirtschaftlichen Mitteln wirtschaften und nicht über ihre Verhältnisse leben. Gleichzeitig sollten sie dafür Sorge tragen, dass die Reichen im Land auch ausreichend Steuern für die Allgemeinheit entrichten.


These 9 : Generelles Tempolimit auf Autobahnen !

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD lehnen diese These ab. Auch in diesem Punkt schliesse ich mich an ! Von einem generellen Tempolimit halte ich nichts.


These 10 : Die Verteidigungsausgaben Deutschlands sollen erhöht werden.

DIE RECHTE und auch die AfD stimmen dieser These zu und die NPD verhält sich neutral. Ich selbst lehne diese These ab ! Meines Erachtens ist der Verteidigungshaushalt ausreichend und das vorhandene Geld sollte sinnvoller eingesetzt werden. Auch sollte die Bundeswehr ausnahmslos nur noch für ihre eigentliche Aufgabe eingesetzt werden, nämlich die Verteidigung unseres Landes und unserer Grenzen. Die Bundeswehr hat ausserhalb unserer Landesgrenzen zunächst einmal nichts verloren. Darüber hinaus wäre ein Austritt aus der NATO sinnvoll und engere Beziehungen zu Russland.


These 11 : Betreiber von Internetseiten sollen gesetzlich dazu verpflichtet sein, Falschinformationen zu löschen, auf die sie hingewiesen wurden.

Zu meiner Überraschung wird diese These sowohl von DIE RECHTE, als auch von NPD und AfD abgelehnt, aber auch von zwölf weiteren Parteien. Ich selbst stimme dieser These zu ! Meines Erachtens kann es doch aus unserer Sichtweise keine bessere Regelung geben und es wäre doch gut, wenn die gleichgeschalteten Massenmedien in Deutschland nicht mehr fortlaufend ihren volksverhetzenden Dreck unter das Volk bringen können. Der Axel-Springer-Verlag könnte seinen Betrieb gleich vollkommen einstellen. Würde es nach mir gehen, dann würde die Medienfreiheit in Deutschland an sich weitestgehend eingeschränkt und es dürften in den Medien ausnahmslos nur noch Nachrichten verbreitet werden, welche zuvor einer Prüfstelle eingereicht wurden und deren Inhalt belegbar als korrekt zu bewerten ist. Es würde dann auch keine Nachrichten über das Dritte Reich und den vermeintlichen Holocaust mehr geben, ohne das ein nachvollziehbarer Beweis dafür erbracht wurde. Meines Erachtens hört sich das gut an, sofern es von einer unabhängigen und kontrollierten Prüfstelle überwacht wird, welche sich selbst zu jeder einzelnen Entscheidung zu rechtfertigen hat, auf welcher Grundlage eine Entscheidung gefallen ist. Hierfür reicht es dann nicht, dass der Holocaust „offenkundig“ ist, wie es immer gerne behauptet wird und ebenso gerne auch von der Ausnahmejustiz des BRD-Staat verwendet wird, um nationalbewusste und kritische Mitbürger politisch zu verfolgen. Ich bin jedenfalls für eine sehr scharfe Medienkontrolle, wenn sie unabhängig ist. Und es stört mich ungemein, wenn ich offensichtlich auf eine Falschmeldung hereingefallen bin, was mir zum Beispiel bei Facebook gelegentlich mal passiert.


These 12 : Ökologische Landwirtschaft soll stärker gefördert werden als konventionelle Landwirtschaft.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD stimmen dieser These zu. Und ich stimme ebenfalls zu ! Meines Erachtens sollte den Verbrauchern auch zunehmend die Entscheidungsfreiheit genommen werden, ob sie lieber günstigere Produkte aus der konventionellen Landwirtschaft erwerben wollen, oder lieber Produkte aus der ökologischen Landwirtschaft.


These 13 : Kindergeld soll nur an deutsche Familien ausgezahlt werden.

DIE RECHTE und die NPD stimmen dieser These zu, während die AfD diese These ablehnt. Ich selbst stimme dieser These zu, da nicht-deutsche Familien schlicht und ergreifend keinen Anspruch darauf haben und damit der Geburtenexplosion insbesondere bei muslimischen Familien entgegengewirkt werden könnte. Aber auch bei Zigeunern ist es unerträglich, dass die massenweise Nachwuchs produzieren und sich auf den Sozialleistungen des Staates ausruhen, bestenfalls noch durch kriminelle Aktivitäten auffällig werden, in dem sie ihren Nachwuchs zum Betteln, Klauen oder Einbrechen losschicken.


These 14 : Arbeitsverträge sollen weiterhin ohne Angabe von Gründen befristet sein dürfen.

Dieser These wird von der Partei DIE RECHTE zugestimmt, von der NPD nicht zugestimmt und die AfD steht ihr neutral gegenüber. Ich selbst stimme dieser These zu ! Meines Erachtens sollten Arbeitsverhältnisse sehr locker gehandhabt werden, da sich die Verhältnisse in einem Unternehmen schnell mal ändern können und auch immer wieder einmal Phasen entstehen, in denen es schlicht und ergreifend zu wenig Arbeit für das vorhandene Personal gibt. Es muss einem Arbeitgeber dann möglich sein, auf die gegebene Situation zu reagieren und Personal ( möglicherweise vorübergehend ) zu beurlauben.


These 15 : Kinder sollen gegen ansteckende Krankheiten geimpft werden müssen.

DIE RECHTE und die AfD lehnen diese These ab, während sich die NPD dazu neutral verhält. Ich selbst lehne diese These ebenfalls ab, da ich der Überzeugung bin, dass insbesondere das Immunsystem von Kindern den Umgang mit Erkrankungen lernen muss, um Krankheitsherde erfolgreich bekämpfen zu können. Ansonsten verweichlicht es und kann sich zu einem späteren Zeitpunkt dann auch gegen ernsthafte und lebensbedrohliche „Feinde“ nicht mehr verteidigen.


These 16 : Alle Banken sollen verstaatlicht werden.

DIE RECHTE stimmt dieser These zu, während NPD und AfD dagegen stimmen. Ich selbst stimme mit DIE RECHTE und somit für eine Verstaatlichung sämtlicher Banken. Meines Erachtens sollten Geldinstitute zu volkseigenen Genossenschaften umfunktioniert werden, welchen es vom Staat aus auch verboten ist, mit dem Geld der Einzahler / Kunden zu spekulieren.


These 17 : Der Völkermord an den europäischen Juden soll weiterhin zentraler Bestandteil der deutschen Erinnerungskultur sein.

DIE RECHTE und auch die NPD lehnen diese These ab, während die AfD dafür stimmt. So ein Mist : hätte ich am 17. August 2017, als ich per Briefwahl vorab schon gewählt habe, bereits gewusst, dass sich die AfD zu dieser Frage so eindeutig falsch verhält, dann hätte ich meine Erststimme ungültig gemacht, anstatt die AfD zu wählen. Natürlich lehne ich diesen Schuldkult vollkommen ab und mir persönlich ist der vermeintliche Völkermord an den europäischen Juden vollkommen scheissegal. Er berührt meinen Nationalstolz nicht einmal nur ein bisschen und meines Erachtens ist auch die Schuldfrage keinesfalls so, wie es uns fortlaufend vorgegeben wird !


These 18 : Haushaltsüberschüsse sollen überwiegend zum Abbau von Staatsschulden verwendet werden.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD stimmen dieser These zu und ich stimme mit ! Selbstverständlich muss die kaum noch überschaubare Staatsverschuldung durch Haushaltsüberschüsse abgebaut werden.


Quellenangaben / Netzwerkverweise


Geschützt:


Liebe Besucherin, lieber Besucher

Dieser Beitrag ist aus rechtlichen Gründen mit einem Passwort geschützt !

Einen Hinweis auf das Passwort kannst Du jedoch meiner INFO-Seite entnehmen, welche Du auch über die Navigation abrufen kannst. Ich denke, dass Du dort findest, wonach Du suchst !
Alle erforderlichen und freigegebenen Passwörter können Sie aber auch unter der nachfolgenden Adresse abrufen :
PASSWORT-LIEFERANT



Kundgebungen / Demonstrationen

19. August 2017
Gedenkmarsch für Friedensflieger Rudolf Hess !

Treffpunkt ist zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr am Bahnhof in Berlin-Spandau, an den Spandau Arcaden !


Wichtige Information

Der Veranstalter gibt nachfolgende Verhaltensregeln vor und bittet um strikte Einhaltung. Eine Nichteinhaltung führt zum Ausschluss von der Kundgebung !

  • Keine Gespräche mit den anwesenden Medien !
  • Während dem Marsch und den Kundgebungen herrscht absolutes Alkohol- und Rauchverbot !
  • Mobiltelefone sind während des Marsches auszuschalten !
  • Auf einen dezenten und dem Thema entsprechenden Kleidungsstil ist zu achten. Tarnkleidung oder alliierte Militärkleidung jeglicher Art sind unerwünscht !
  • Erwünscht ist eine helle Oberbekleidung, bestenfalls ein weisses Hemd oder T-Hemd !
  • Zugelassen sind nur schwarz-weiss-rote Fahnen des Deutschen Reich und themenbezogene Transparente !
  • Es ist nur den von der Versammlungsleitung eingesetzten Personen gestattet, Bild- und Filmaufnahmen des Marsches und der Kundgebung zu machen !

Die eingesetzten Ordner sind keine Statisten, welche die Teilnehmer des Aufmarsches schikanieren wollen, sondern Helfer der Versammlungsleitung, um das würdige Bild, das von diesem Tag ausgehen soll, umzusetzen. Begegnet ihnen entsprechend.


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Gedenken

Rudolf Hess, im greisen Alter von 93 Jahren in Kriegsgefangenschaft ermordet.

Am heutigen Tag vor genau 30 Jahren, dem 17. August 1987, wurde unser Kamerad Rudolf Hess im Militärgefängnis in Berlin-Wilhelmstadt nach 46 Jahren Kriegsgefangenschaft ermordet. Rudolf Hess wurde 93 Jahre alt.

Ruhe in Frieden, Kamerad !


 


Privat

Dienstagmorgen, den 15. August 2017 gegen 5.15 Uhr, an der Luxemburger Strasse 302 in 50354 Hürth.

Vor 15 Minuten bin ich aufgestanden und werde nun zunächst mal einen Kaffee aus meiner Lieblingstasse einführen, bevor ich in den Tag starte. Diese Tasse habe ich vor gut 10 Jahren in einem Kopiergeschäft in Siegburg im Rhein-Sieg-Kreis anfertigen lassen, wo ich lange Zeit wohnhaft gewesen bin. In der Regel machen es aber alle Kopiergeschäfte, in denen auch Tassen bedruckt werden, wenn man sich gezielt mit einem solchen Wunsch an das Fachpersonal wendet. Sie brauchen jeden Kunden.


Nachtrag vom 19. August 2017

Inzwischen habe ich auch ein Geschäft in Hürth gefunden, welches solche Anfertigungen erstellt. Auf Anfrage kann ich gerne solche Tassen erstellen lassen. Der Preis liegt bei 15,- Euro pro Tasse.

Allerdings möchte ich gleichzeitig hier anmerken, dass es kostengünstiger ist, wenn Du selbst einfach in ein Kopiergeschäft gehst und danach fragst. In diesem Geschäft, welches ich ausgemacht habe, würde der Preis einer Tasse bei 12,- Euro liegen. Und Du kannst Dir relativ sicher sein, dass nahezu alle Kopiergeschäfte auch solche Motive problemlos erstellen würden. Du müsstest Dir halt nur das passende Motiv selber erstellen und es auf einem USB-Stecker mitbringen.



 


Filmbeitrag / Liedgut

Jungsturm

1942


Spielzeit Datenumfang
5 Minuten, 19 Sekunden 0,018 Gigabyte


Liedtext

Das letzte mal dass ich dich sah,
ist so lange her, mehr als ein Jahr.
Ich schliesse meine Augen zu
und was ich sehe, das bist du.
Ich liege hier in meinem Blut,
die Beine fort, es brennt wie Glut.
Ich krall‘ mich fest an mein Gewehr
und ich denk an dich, du fehlst mir sehr.

Nun lieg ich hier, nach Stalingrad im Schnee,
weiss nicht, ob ich dich wieder seh.
Doch ich trotz dem Tod, nein, ich lass dich nicht allein.
Ich will bald wieder bei dir sein.

Nie vergass ich unseren letzten Kuss,
voller Trauer, welch ein Tränenfluss.
Und als es Zeit war dann zu gehen,
war da die Angst, dich nie wieder zu sehen.
Vorn an der Front, an jedem Tag,
nur Leichen, Blut und Bombenschlag.
Ich wollte dich bald wiedersehen.
Das gab mir Kraft, nach vorn zu gehen.

Nun lieg ich hier, nach Stalingrad im Schnee,
weiss nicht, ob ich dich wieder seh.
Doch ich trotz dem Tod, nein, ich lass dich nicht allein.
Ich will bald wieder bei dir sein.

Unseren Sohn, den hab ich nie gesehen.
Was gäb‘ ich, würd das noch geschehn.
Was von mir wirst du ihm erzählen ?
Würde er mit meinem Tod sich quälen ?
Nun wird es schwarz, kommt er mich holen ?
Denn auch ich hab‘ viele Leben gestohlen.
Soll die Hölle kommen, ist mir egal.
Wenn du mir verzeihst, dies letzte mal.

Nun lieg ich hier, nach Stalingrad im Schnee,
weiss nicht, ob ich dich wieder seh.
Doch ich trotz dem Tod, nein, ich lass dich nicht allein.
Ich will bald wieder bei dir sein.

Wir hatten doch so vieles vor
und wieder stell‘ ich dich mir vor.
Daraus schöpf ich Kraft, versuch zu leben.
Ich schrei`s heraus : ich will dich wieder sehen !

Zwar lieg ich hier, nach Stalingrad im Schnee,
doch ich weiss, dass ich dich wieder seh.
Doch ich trotz dem Tod, nein, ich lass dich nicht allein.
Ich will bald wieder bei dir sein…


 


Filmbeitrag / Liedgut

Division Germania

Jugend in Bewegung


Spielzeit Datenumfang
3 Minuten, 58 Sekunden 0,046 Gigabyte


Liedtext

Wir sind die, die Ihr verdammt, wir sind nicht euer Resultat.
Nicht wie eure Missgeburten, wir sind Deutsche mit Rückgrat.
Wir sind die Vorboten des Sturms, auf eure Bannwartpolitik.
Wir sind der Schandfleck, sind das Bittere, in eurer süssen Republik.

Wir sind die, die Ihr nie wolltet. Wir sind die, die Deutschland braucht.
Wie oft schon totgesagt, doch immer wieder aufgetaucht.
Eure erbärmlichen Versuche uns zu stoppen, haben versagt.
Wer Wind sät erntet Sturm ! Hat man euch das denn nie gesagt ?

Jugend in Bewegung, in heisser Gegenwehr.
Steh‘ fest und schlag die Trommel. Wir werden immer mehr.
Wo Schatten wächst, da ist auch Licht, und dieses darf nie fehlen,
Land im Sturm, ein Volk, ein Reich – ein Ruf durch tausend Kehlen.

Eure verlogenen Parolen hängen uns zum Halse raus.
Eure zensurgeilen Behörden fordern uns erneut heraus.
Politisch korrekt, nein, das waren wir sicher nie.
Die Wahrheit hochzuhalten, ist und bleibt die Strategie.

Euer Untergang wird kommen und wir lauern schon darauf.
Wir wollen alles und sonst nichts und eher geben wir nicht auf.
Eure Tage werden kürzer und das ist euch selber klar.
Ist das Ende erst gekommen, wird euer schlimmster Alptraum wahr.

Jugend ohne Reue – Jugend ohne Schuld !
Und feilscht Ihr auch auf’s Neue, wir haben viel Geduld.
Das wir besser sind als ihr, ja, das sehen wir jeden Tag.
Wir sehen euch in den Abgrund fallen, direkt in euer kaltes Grab.

Eure Halben sollt Ihr halten, euer Schlammblut ist uns gleich.
Unser Auftrag ist uns heilig, unsere Treue gilt dem Reich !
Es gibt nur eine Order, unseren Vätern tun wir’s gleich.
Unsere Losung lautet Freiheit ! Wir sind das Deutsche Reich !

In unseren Adern fliesst es weiter – wir sind das Deutsche Reich !
In unseren Herzen schlägt es weiter – wir sind das Deutsche Reich !
In unseren Seelen brennt es weiter – wir sind das Deutsche Reich !
In unserem Geiste wächst es weiter – wir sind das Deutsche Reich !

In unseren Adern fliesst es weiter – wir sind das Deutsche Reich !
In unseren Herzen schlägt es weiter – wir sind das Deutsche Reich !
In unseren Seelen brennt es weiter – wir sind das Deutsche Reich !
In unserem Geiste wächst es weiter – wir sind das Deutsche Reich !


 


Filmbeitrag / Liedgut

Division Germania

An dem Tag


Spielzeit Datenumfang
4 Minuten, 44 Sekunden 0,020 Gigabyte


Liedtext

Wir schworen uns gemeinsam, wir werden alles geben.
Gegen den Bolschewismus, für Deutschland unser Leben.
Voller Stolz trugen wir das Zeichen, auf dem rabenschwarzen Kragen.
Über`m Hemd den Riemen, den die Feinde keines Blickes wagen.

An dem Tag, als der Tod nicht mehr fern lag.
Ich will euch nicht verlassen, doch muss ich leider gehen.
Doch eines fernen Tages, werden wir uns wiedersehen.
Grüss mir mein liebes Mädel, leb wohl Germania.
Mein Vaterland in Ehren, wenn es tobt, dann bin ich da.

Wir waren fast wie Brüder, wir standen uns zur Seite.
Im selben tapferen Sturme, im Frieden und im Streite.
Den unsterblichen Willen, trug ein Jeder tief in sich.
Doch der rote Mob, er lauerte Anfang 1930.

An dem Tag, als das Schicksal uns erlag.
Ich will euch nicht verlassen, doch muss ich leider gehen.
Doch eines fernen Tages, werden wir uns wiedersehen.
Grüss mir mein liebes Mädel, leb wohl Germania.
Mein Vaterland in Ehren, wenn es tobt, dann bin ich da.

Wir sassen in der Kneipe, gemeinsam in der Runde.
Wir tranken und wir scherzten, zu nächtlich später Stunde.
Als da kam die fremde Rotte, aus dem glänzend Morgengrauen.
Und das letzte Mal begannen wir dem Tod ins Aug‘ zu schauen.

An dem Tag, als die Rache unser ward.
Ich will euch nicht verlassen, doch muss ich leider gehen.
Doch eines fernen Tages, werden wir uns wiedersehen.
Lebt wohl ihr treuen Freunde, leb wohl Germania.
Mein Vaterland in Ehren, wenn es tobt, dann bin ich da.

Ich will euch nicht verlassen, doch muss ich leider gehen.
Doch eines fernen Tages, werden wir uns wiedersehen.
Lebt wohl ihr treuen Freunde, leb‘ wohl Germania.
Mein Vaterland in Ehren, wenn es tobt, dann bin ich da.

Und naht der Flammen Wege, aufgeben will ich nicht !
Ob Tod oder gar Teufel, ich lach‘ ihm ins Gesicht.
Lebt wohl ihr Kampfgefährten, es wird Zeit für mich zu gehen.
Vergesst nie meinen Namen, wir werden uns wiedersehen.


 

Geschützt:


Liebe Besucherin, lieber Besucher

Dieser Beitrag ist aus rechtlichen Gründen mit einem Passwort geschützt !

Einen Hinweis auf das Passwort kannst Du jedoch meiner INFO-Seite entnehmen, welche Du auch über die Navigation abrufen kannst. Ich denke, dass Du dort findest, wonach Du suchst !
Alle erforderlichen und freigegebenen Passwörter können Sie aber auch unter der nachfolgenden Adresse abrufen :
PASSWORT-LIEFERANT