Schlagwort: Bundestagswahl 2017


Humor


Riesenskandal im Reichstag :
AfD-Politiker Martin Schulz zeigt den Hitlergruss !

Im Reichstag wiederholten sich vor wenigen Tagen Bilder, welche wir als Deutsche bereits als überwunden geglaubt haben. Ganz unverhohlen zeigte der Abgeordnete Martin Schulz von dieser neuen Neonazipartei AfD ( Alternative für Deutschland ) den Hitlergruss und offenbarte damit, wessen Geistes Kind er und seine Parteigenossen sind. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde es dann sogar noch schlimmer, als Schulz nachfolgendes zum Besten gab, siehe Filmbeitrag. Mit Sicherheit dürfte der Abgeordnete Schulz später behaupten, diese Aussage wäre aus dem Zusammenhang gerissen. Glauben Sie ihm kein Wort !

Es dürfte sehr schwer werden, den ramponierten Ruf unseres Landes im Ausland wiederherzustellen, wenn solche Personen bereits im höchsten Parlament von Deutschland vertreten sind. Man stelle sich nur mal vor, dieser Mann würde sich um die frei werdende Stelle als Bundeskanzler bewerben.


Spielzeit Datenumfang
2 Sekunden 0,001 Gigabyte

Herr Schulz erklärt den erstaunten anwesenden Abgeordneten, wie er sich die Zukunft in Deutschland vorstellt.


Nachtrag

Wie ich gerade erfahren habe, ist Martin Schulz KEIN Abgeordneter der Alternative für Deutschland ( AfD ), sondern für die SOZIALDEMOKRATISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS ( SPD ) im Reichstag vertreten. Aber das macht es natürlich auch nicht besser !

Man muss sie schleunigst verbieten, diese Alternative für Deutschland ( AfD ) ! Auflösen muss man diese Partei, bestenfalls in Salzsäure !



Liedgut / Musik

Variete Identitaire

AfD-Song – Die Antwort auf Jennifer Rostock


Spielzeit Datenumfang
3 Minuten, 4 Sekunden 0,017 Gigabyte


Liedtext

Man soll sich vor den Wahlen immer sehr gut informieren.
Drum spüren manche Leute den Drang sich zu profilieren.
Sie machen das gelegentlich aus trivialen Gründen,
zum Beispiel als PR-Gag um aus der Welt nicht zu verschwinden.

Doch nur die dümmsten Kälber,
zerstören ihre Heimat selber.

Aus Mecklenburg da hört man böse Sachen dieser Tage.
Ein paar davon erzähl‘ ich Euch, hört zu, so ist die Lage :
zum Beispiel Manuela Schwesig, von der kann man lernen
sich eine Stiftung anzustell‘n um „Hatespeech“ zu entfernen.

Es liegt halt den Sozialdemokraten,
ihre Nachbarn zu verraten.

Ein and‘res Thema, das sind diese Mecklenburger Linken,
ich mein‘ diese Protestpartei deren Umfragewerte sinken.
Kein Wunder, ist sie doch nur ein Zusammenschluss
aus alten verkalkten Stasi-Opas, die sich Schlägertruppen halten.

Bürger komplett durchleuchten,
Mauerschützen glatt verleugnen.

Von Köln und Nizza und Paris, da wollen sie nichts hören.
Sie lassen sich von Terroristen auch nicht weiter stören.
Am Ende dieses fulminanten Multikulti-Traumes,
da wartet auf uns der Verlust des öffentlichen Raumes.

Gegen diese Invasion,
hilft nur eins : Remigration !

Wo CDU und Grüne alle Unterschiede streichen,
wo Illegale täglich unser Staatsgebiet erreichen,
wo alle laut im Takt „wir schaffen das“ krakeelen,
da hilft es nur, da gibt‘s nur eins : die Altpartei‘n abwählen !

Deshalb heisst die Direktive :
Wir wählen Alternative… ( für Deutschland )

Willst Du eine Zukunft für Deine Familie und Dein Land
– wähl‘ die AfD, wähl‘ die AfD.
Statt Dich auf and‘re zu verlassen, nimmst Du‘s selber in die Hand
– wähl‘ die AfD, wähl‘ die AfD

Bist Du für Meinungsfreiheit für jederfrau und jedermann,
damit Jennifer Rostock weiter Blödsinn singen kann ?

Am Sonntag gilt‘s, sag‘ all‘n Bescheid, ganz Deutschland muss es sehn,
wir geh‘n und wähl‘n die AfD !



Öffentlichkeitsfahndung
Vergewaltigung

Gemeinde Pellworm / Schleswig-Holstein


Bereits am späten Abend des 21. August 2017, zwischen 21.10 Uhr und 21.50 Uhr, soll eine 33-jährige Frau aus Pellworm von einem fremden Mann überfallen, schwer misshandelt und vergewaltigt worden sein.

Die Frau befuhr mit ihrem Fahrrad die Seeseite des Deiches und wurde zwischen der Auffahrt zum Deich am Tammwarftsweg und der „Alten Kirche“ ( Wahrzeichen ) plötzlich von einem unbekannten Mann von ihrem Fahrrad gestossen. Durch den Stoss stürzte sie die Steinbefestigung des Deiches hinunter und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Anschliessend wurde sie von dem Mann an die Wattkante gestossen und mit einem Stock geschlagen, danach dann vergewaltigt. Die geschädigte Frau versuchte sich noch mit einem Pfefferspray zu wehren, welches ihr von dem Mann jedoch entrissen und gegen sie selbst eingesetzt wurde. Nachdem der Mann von der Frau abgelassen hatte, konnte diese dann einen Notruf absetzen.


Landkarte


Nachtrag vom 15. September 2017

Offensichtlich wurde die Polizei angewiesen, vor der Bundestagswahl 2017 keine Angaben zu dem mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit fremdvölkischen Täter zu machen. Ich habe mit Nachricht vom heutigen Tag, gegen 0.20 Uhr, eine konkrete Anfrage an die Polizei gestellt, auf deren Beantwortung ich bis jetzt noch warte.

Sie können also mit Sicherheit davon ausgehen, dass es sich hier um einen aus dem islamischen Kulturkreis entstammenden Asylbetrüger handelt, der dieses brutale Sexualverbrechen begangen hat.

Meine konkrete Anfrage im Wortlaut :

Sehr geehrte Damen und Herren

Ist es zutreffend, dass sich dieses Ereignis, so wie angegeben, am 21. August 2017 zugetragen hat, also vor einem knappen Monat ?  Weshalb berichten Sie dann erst jetzt darüber ?

Solllte sich das Tatgeschehen bereits vor 1 Monat zugetragen haben, weshalb haben Sie dann nur so spärliche Informationen über den Täter ? Eine Beschreibung des Täters kann ich nicht entnehmen, nicht einmal, ob es sich um einen Deutschen oder eher einen fremdvölkischen Täter handelt, wobei die äusserst brutale Vorgehensweise ja eher in Richtung Asylbewerber aus dem muslimischen Kulturkreis hindeutet.

Mit freundlichen Grüssen.


Hinweise

Rufnummer der Polizei Pellworm :
+49-4844-310


Quellenangaben / Netzwerkverweise



 Wahlinformation – Bundestagswahl 2017

Nachwuchs-Napoleon Heiko Maas

Der kleine Nachwuchs-Napoleon Heiko Maas, seines Zeichens Justizminister, bezeichnet die Alternative für Deutschland ( AfD ) als „verfassungsfeindlich“, da sie unter anderem auch „ein pauschales Verbot von Minaretten und Muezzin-Ruf“ fordern würde. Diese Forderung würde gegen Artikel 3 und 4 des Grundgesetz verstossen, welche die Religionsfreiheit garantieren.

Oder mit anderen Worten : Heiko Maas von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ( SPD ) möchte am liebsten heute statt Morgen den Muezzin-Ruf zum festen Bestandteil unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens machen, während sich die Alternative für Deutschland ( AfD ) dagegen ausspricht. Nun können Sie entscheiden, wo sie am 24. September 2017 ihr Kreuz platzieren möchten !


Filmbeitrag

Hier ein Beispiel des Muezzin-Ruf und damit verbunden auch gleich eine tolle Rede von Michael Stürzenberger vom 14. Juli 2015.

Was beinhaltet der Muezzin-Ruf eigentlich ?

„Ich bezeuge, Allah ist der einzige Gott und Mohammed sein Prophet !“

Das ist der übersetzte Wortlaut des Muezzin-Ruf ! Brauchen wir das hier wirklich ? Sollten wir dem gegenüber Tolerant auftreten ? Wäre es nicht viel besser, wenn wir diese Ziegenficker ganz einfach wieder dorthin schicken, wo sie hergekommen sind ?


Spielzeit Datenumfang
22 Minuten, 25 Sekunden 0,534 Gigabyte


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Information – Bundestagswahl 2017

Berlin / Reichshauptstadt


Hochmut kommt vor dem Fall !

Am frühen Samstagmorgen, den 9. September 2017, kam es zu einem lustigen Ereignis auf der Lichtenberger Brücke in Berlin, welches ich nur allzu gerne als Filmbeitrag hätte.

Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte ein junger Antifaschist von der Lichtenberger Brücke mehrere Meter in die Tiefe und landete unsanft auf dem Parkplatz an der Einbecker Strasse, nachdem er ein Plakat der Alternative für Deutschland ( AfD ) abzuhängen versuchte. Er wurde bei seinem Duell mit der Schwerkraft lebensgefährlich verletzt und musste von Rettungskräften reanimiert werden. Anschliessend wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Seine Begleiterin erlitt einen Schock und musste ebenfalls behandelt werden.


Und ich bekomme gleich einen Lachkrampf und brauche ebenfalls dringend einen Arzt…

„Ich weiss, es ist gemein, pervers und abgrundtief schlecht. Aber doch irgendwie geil und irgendwo Gerecht !“ *singt*

Meines Erachtens ist die Initiative „Selbstmord gegen Rechts“ aber auch noch ausbaufähig !



Der junge Mann benötigt nun dringend ein neues Auto. Falls jemand Spenden sammeln möchte, dann bitte Kontonummer übermitteln. Ich würde gegebenenfalls auch noch 10 Pfennig auftreiben können.

Nachtrag

Laut Zeugenaussagen war der Mann damit beschäftigt, die mit einem Pfeil markierten Plakate der AfD zu entfernen, als er plötzlich das Gleichgewicht und auch den Kampf gegen die Erdanziehungskraft verlor.

Wie ich inzwischen aus ganz sicherer Quelle erfahren habe, ist der 23-jährige Mann an seinen Verletzungen verstorben. In diesem Fall werden wohl doch keine Spenden für ein neues Auto mehr benötigt. Mein Dank an die Kameraden, welche das Plakat so günstig platzierten !

Bitte sehen Sie mir meine Schadenfreude nach. Jeden Tag werden nationale Aktivisten zum Angriffsziel dieser Antifa-Chaoten, wobei das Abreissen von Wahlplakaten nur die harmloseste Form dieses alltäglichen linken Terrorismus ist. Am gleichen Tag noch, dem 9. September 2017, wurde ein Wahlkampfhelfer der Alternative für Deutschland ( AfD ) an einem Informationsstand im nordrhein-westfälischen Münster zusammengeschlagen und schwer verletzt. Fortlaufend kommt es zu Sachbeschädigungen und Brandstiftungen, in dem zum Beispiel PKW von nationalen Aktivisten zerstört oder in Brand gesetzt, Parteibüros oder Hausfassaden nationaler Aktivisten beschädigt und mit irgendwelchen Naziparolen beschmiert werden.

Mein Mitleid mit solchen Terroristen hält sich daher in Grenzen. Auch halte ich es für anständiger, wenn ich dieses offen auch so kommuniziere, anstatt irgendwelches falsches Mitleid zu heucheln, welches ich beim besten Willen nicht empfinden kann. Ja, sein Tod geht mir vollkommen am Allerwertesten vorbei und ich empfinde tatsächlich ausnahmslos Hass für solche Leute ! Das ist die natürliche Auslese der Natur und so trennt sich die Spreu vom Weizen !


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Information – Bundestagswahl 2017

Stimmzettel

Musterstimmzettel meines Wahlkreis 91

Im Augenblick wird in den sozialen Medien, insbesondere auch bei Jewbook ( Das Judenbuch von Zuckerberg ), über die fehlende obere rechte Ecke auf dem Stimmzettel gesprochen, da dieses bei einigen Wählerinnen und Wählern zu Irritationen geführt hat. Auch über gezielte Wahlmanipulation wird spekuliert. Meines Erachtens ist Wahlmanipulation sowohl im Vorfeld einer Wahl, als auch während und nach dem Wahlgang in unserem Land offenkundig, aber in diesem Fall unbegründet.

Bei der fehlenden rechten obere Ecke handelt es sich um eine Hilfe für Blinde und sehbehinderte Menschen, damit diese auch ohne fremde Hilfe an der Wahl teilnehmen können. Hierfür müssen die betroffenen Leute den Stimmzettel in eine Schablone einlegen, welche sie zum Beispiel in den Geschäftsstellen des Blinden- und Sehbehindertenverbandes erhalten. An der fehlenden Ecke können die betroffenen Personen dann ertasten, ob sie den Stimmzettel richtig herum in die Schablone einlegen.

Ob die erforderliche Schablone auch am 24. September 2017 in den Wahlbüros vorhanden ist, kann ich im Augenblick nicht sagen. Da auf ausnahmslos allen Stimmzetteln die obere rechte Ecke fehlt, ist eine Wahlmanipulation zumindest aufgrund der fehlenden Ecke ausgeschlossen. Allerdings werden die Wahlen unter anderem in den Wahlbüros bei der Auszählung manipuliert, in dem man zum Beispiel korrekte Stimmabgaben für missliebige Parteien ( zum Beispiel für AfD und NPD ) einfach als „unkorrekt“ auslegt, oder einfach noch ein weiteres Kreuzchen hinzufügt, um Stimmabgaben für unerwünschte Parteien ungültig zu machen. Deshalb ist es wichtig, dass man den Wahlbetrügern in den verschiedenen Wahlbüros bei der Auszählung über die Schulter schaut, oder sich bestenfalls sogar selbst als Wahlhelfer anmeldet.


 


Humor – Bundestagswahl 2017

Ilmenau / Thüringen


In der Herderstrasse wurde gegen 3.15 Uhr durch die Polizei ein junges Pärchen festgestellt, welches ein Wahlplakat der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ( SPD ) demontiert und mitgenommen haben. Es konnte nicht herausgefunden, was die beiden 16- und 17 Jahre alten Jugendlichen mit dem Plakat wollten.


Meine Meinung

Ich hätte da eine Idee…

Meines Erachtens das Sinnvollste, was man mit einem Plakat der SPD tun kann. Ich meine natürlich, dass man ein Feuerzeug darauf kleben sollte…


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Pressemitteilung der Polizei
Versuchter Mord

Dorsten / Nordrhein-Westfalen


Am Montag, den 4. September 2017 gegen 23.00 Uhr, wurde auf dem Schulhof der Pestalozzischule in der Storchsbaumstrasse 65 in Dorsten, eine 17-jähriges Mädchen aus Dorsten durch einen zunächst unbekannten Täter lebensgefährlich verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde das Mädchen einem Krankenhaus zugeführt. Im Augenblick ist ihr Gesundheitszustand stabil.

Ermittlungen ergaben einen Verdacht gegen einen 20-jährigen Mann aus Dorsten. Dieser wurde inzwischen auch festgenommen.

Aus nicht nachvollziehbaren Gründen, machen Polizei und Staatsanwaltschaft keine Angaben zum festgenommen Täter. Offensichtlich möchte man der Bevölkerung den Migrationshintergrund dieser Ratte verschweigen. Oder es gibt Anweisungen von „oben“, diese Geschichte bis zum Abschluss der anstehenden Bundestagswahl 2017 zu verschweigen.


Landkarte


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Information – Bundestagswahl 2017

Leipzig / Sachsen


Skandal um Wahlbewerberin FRANZISKA RIEKEWALD von DIE LINKE

Anja Riekewald, gespielt von Franziska Riekewald, in der Sendung „Umschau“ des Mitteldeutschen Rundfunk ( MDR )

Um was für ein Pack es sich bei den Wahlbewerbern der Partei DIE LINKE tatsächlich handelt, hat gerade vor wenigen Tagen erst die Stadtratsabgeordnete von Leipzig und  Direktkandidatin dieser fragwürdigen Partei im Wahlkreis 152 ( Leipzig-Nord ) zur anstehenden Bundestagswahl bewiesen. Im Stadtrat Leipzig ist sie auch als Fraktionsvorsitzende ihrer Partei tätig. Am 22. August 2017 um 20.15 Uhr lief im Abendprogramm des MDR ( Mitteldeutscher Rundfunk ) die Sendung „Umschau“, in der sich ein Beitrag mit dem Wohnungsmarkt in Leipzig beschäftigte ( „Was die Mieten steigen lässt“ ).

Nach einer kurzen Einführung in das Thema wurde dem interessierten Zuschauer dann eine Familie Riekewald vorgestellt. „Anja Riekewald“ und ihre 3 Kinder, welche bereits seit vier Jahren nach einer grösseren Wohnung suchen würden, da die bisherige Wohnung zu klein wäre. Die Kinder würden ja auch älter und grösser und die Wohnverhältnisse dadurch immer beengter, so lässt es uns „Anja Riekewald“ wissen. Weiter führt „Anja Riekewald“ aus, dass ja eigentlich ausreichend Wohnungen vorhanden wären, diese jedoch immer sehr gross wären. Und da „Anja Riekewald“ für sich und ihre 3 Kinder eine 4-Raum-Wohnung sucht, deshalb hätten diese immer eine sehr hohe Anzahl von Quadratmetern, was bei einem Quadratmeterpreis von 10,- Euro Kaltmiete kaum bis gar nicht zu finanzieren wäre. Zudem würden die Riekewald’s auch nur ungerne auf ihren jährlichen Urlaub verzichten wollen.

Natürlich stellt man sich bei diesen Informationen dann die Frage, was für eine Wohnungsgrösse von den Riekewald’s denn gesucht wird !?

Im weiteren Verlauf des Berichts stellt sich dann heraus, dass die Familie Riekewald auf neunzig Quadratmetern im Leipziger Waldstrassenviertel wohnt. Neunzig Quadratmeter für 4 Personen ( 1 Erwachsener und 3 Kinder ) sollen also nicht ausreichend sein ? Einer von Sozialhilfe ( Hartz-IV ) abhängigen vierköpfigen Familie stehen laut Auskunft der Stadt Leipzig bis maximal 85 Quadratmeter Wohnraum zu.


Stand vom 3. September 2017

Man kommt sich beim betrachten dieses Berichts unweigerlich verarscht vor, da Familie Riekewald wohl tatsächlich keine Probleme zu haben scheint.

Aber es kommt noch dicker : diese Frau Anja Riekewald gibt es nämlich überhaupt nicht ! Tatsächlich heisst sie Franziska Riekewald und ist Stadtratsabgeordnete für die Partei DIE LINKE in der Stadt Leipzig und dort auch Fraktionsvorsitzende. Im Augenblick befindet sich Frau Franziska Riekewald im Wahlkampf, da sie von ihrer Partei als Direktkandidatin ( Erststimme ) im Wahlbezirk 152 ( Leipzig-Nord ) zur Bundestagswahl 2017 aufgestellt wurde. Darüber hinaus hat Frau Riekewald auch keine drei Kinder, wie in dem Bericht dargestellt, sondern nur zwei Kinder, wie es ihrer persönlichen Netzwerkseite zu entnehmen ist !

Was lernen wir daraus ?

Von LINKEN lernen, heisst „linken“ lernen ! Lassen Sie sich von diesen Postkommunisten nicht am Nasenring herumführen und für Blöd verkaufen ! Zeigen Sie Franziska Riekewald am 24. September 2017 die ROTE KARTE und machen Sie ihr Kreuz an einer anderen Stelle, bestenfalls bei DIE RECHTE, der NPD oder aber auch bei der Alternative für Deutschland  ( AfD ) !


Ausschnitt der Netzwerkseite von Franziska Riekewald

Anmerkung : ich bin über die Netzwerkseite „Scheidende Geister“ erstmals auf diese Sache aufmerksam geworden, welche ich unter den Quellenangaben verwiesen haben. Nach meinem Kenntnisstand war dieses auch die 1. Seite, welche über diese Sache berichtet hat. Alle weiteren Medien, einschliesslich mir, sind dann „auf den Zug aufgesprungen“.


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Humor – Bundestagswahl 2017

Anne Teska, produziert massenweise Fakeprofile.

Es ist unglaublich !

Einmal mehr zeigt sich, um was für einen Karnevalsverein es sich bei der Alternative für Deutschland ( AfD ) handelt.

Die ebenfalls zur Bundestagswahl 2017 kandidierende Partei „DIE PARTEI“ hat insgesamt 31 geheime Facebook-Gruppen der Alternative für Deutschland unterwandert und letztendlich nun auch übernommen. In den vergangenen Stunden wurden diese geheimen Gruppen öffentlich gemacht und auch umbenannt. Dieses ist aber noch nicht alles ! Die verantwortlichen Akteure von DIE PARTEI haben zudem auch noch aufgedeckt, dass die in den verschiedenen AfD-Gruppen aktiven Interessenten von AfD-Seite mit so genannten „Fake“-Profilen auch massiv verarscht wurden. Einen nicht unbedeutenden Anteil der für die AfD in Facebook werbenden Personen gibt es tatsächlich eigentlich gar nicht, sondern diese Profile werden oft von den gleichen Personen betrieben. Laut dem Filmbeitrag von DIE PARTEI zeichnen insbesondere Anne Teska und Benjamin Haupt für diese Fake-Profile verantwortlich. Die etwa 5 seriösen Parteimitglieder der Alternative für Deutschland können einem wirklich nur noch leidtun ! Ich empfehle einen Wechsel zur NPD, denn dort passiert euch so etwas nicht !

Meinen Respekt vor dieser Aktion von DIE PARTEI beziehungsweise den verantwortlichen Akteuren ! Ausnehmen von diesem Lob möchte ich ausdrücklich den Juden Shahak Shapira, der als Redner in dem Filmbeitrag auftaucht. Auch verrate ich kein grosses Geheimnis, wenn ich feststelle, dass die Mitglieder dieser Partei keine Zukunft in Deutschland haben, sobald die Wende vollzogen ist. Ich bin halt nur kein Freund von der AfD und halte sowohl Mitglieder als auch Wähler dieser Partei für stark minderbemittelt. Ausnahmen bestätigen die Regel ! Björn Höcke zum Beispiel !


Spielzeit Datenumfang
3 Minuten, 56 Sekunden 0,014 Gigabyte



Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Wahlinformation zur Bundestagswahl 2017

Melanie Händelkes, Wahlbewerberin zum Oberbürgermeister in der Stadt Duisburg

In drei Wochen, am 24. September 2017, findet bereits die Bundestagswahl 2017 statt. Zudem findet in der Stadt Duisburg am selben Tag auch die Oberbürgermeister-Wahl statt, zu der von der NPD ( Nationaldemokratische Partei Deutschlands ) die sympathische Wahlbewerberin Melanie Händelkes aufgestellt wurde, welche auch bereits schon erfolgreich im Stadtrat von Duisburg aktiv ist und sich dort primär für die Interessen der Deutschen Stammbevölkerung einsetzt. Melanie Händelkes wird als einzige Patriotin am 24. September 2017 zur Oberbürgermeisterwahl auf dem Wahlzettel stehen und dürfte hoffentlich ein gutes Ergebnis erzielen. Gehen Sie zur Wahl und unterstützen Sie die NPD mit ihrer Erst- und insbesondere auch mit ihrer Zweitstimme, wenn den Feinden unseres Landes am 24. September 2017 der Arsch mal ordentlich auf Grundeis gehen soll. Beachten Sie hierbei bitte auch, dass die ZWEITSTIMME nicht weniger wichtig als die ERSTSTIMME ist ! Beide Stimmen haben den gleichen Stellenwert !

Eine gute Ratsfrau und Oberbürgermeisterin für Duisburg.

Am 17. August 2017 habe ich im Wahlamt des Bürgerhaus in Hürth-Hermülheim bereits meine Stimme abgegeben und per Briefwahl mit der Erststimme die AfD ( Alternative für Deutschland ) unterstützt, sowie mit der Zweitstimme die NPD ( Nationaldemokratische Partei Deutschlands ). Für die Erststimme stand leider kein Wahlbewerber der NPD zur Verfügung, ansonsten hätte er meine Stimme erhalten. Allerdings machte der Wahlbewerber Franz Pesch von der AfD ( Rhein-Erft-Kreis I. ) in einem persönlichen Telefonat, welches wir am 20. August 2017 über einen Zeitraum von etwa 45 Minuten geführt haben, ebenfalls einen sehr  sympathischen Eindruck.



Quellenangaben / Netzwerkverweise



Information

Köln / Nordrhein-Westfalen


Am Donnerstagnachmittag, den 31. August 2017, kam es zu einem gewaltsamen Übergriff auf einen Informationsstand der Partei DIE LINKEN im Kölner Stadtteil Ostheim. Nachdem türkische Nationalisten zunächst nur mit diesen roten Terrorunterstützern diskutierten, eskalierte die Situation dann später. Im weiteren Verlauf  nahmen die türkischen Nationalisten dann den Infostand der Partei DIE LINKEN auseinander.




Meine Meinung

Gute Aktion der türkischen Nationalisten ! Das Demokratieverständnis von DIE LINKE ist ja auch keinem Rechtsstaat würdig. Zudem (zer)stören Aktivisten dieser Partei auch gerne mal Informationsstände anderer Parteien, insbesondere auch Infostände der Alternative für Deutschland ( AfD ) oder der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands ( NPD ) !

…und am Ende schieben wir euch dann zusammen in die Türkei ab, wenn ihr euch bereits jetzt schon so gut versteht !


Quellenangaben / Netzwerkverweise


 


Information – Bundestagswahl 2017

Wahl-o-mat zur Bundestagswahl am 24. September 2017 eröffnet

Der WAHL-O-MAT der „Bundeszentrale für politische Beeinflussung“, welcher tatsächlich auch nur ein weiteres Mittel zum Machterhalt der etablierten Parteien ist und der Wahlbeeinflussung der Wähler dient.

Am gestrigen Mittwochmittag, den 30. August 2017, wurde der WAHL-O-MAT der „Bundeszentrale für politische Bildung“ zur anstehenden Bundestagswahl am 24. September 2017 eröffnet.

Mit dem WAHL-O-MAT können Sie herausfinden, welche Partei Ihren persönlichen Auffassungen am nächsten steht, indem Sie zu 38 aufgestellten Thesen Ihren persönlichen Standpunkt erklären, indem Sie entweder „zustimmen“, sich „neutral“ verhalten, oder der These „nicht zustimmen“. Anschliessend müssen dann noch die Thesen markiert werden, welche Ihnen am wichtigsten sind. Diese Thesen werden dann höherwertig in die Auswertung einfliessen. Danach werden ihre persönlichen Auffassungen mit den Angaben der verschiedenen gleichgeschalteten Parteien verglichen und Sie erhalten eine Auflistung, mit welchen Parteien Sie zu wieviel Prozent Übereinstimmungen haben.

Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen bietet der WAHL-O-MAT jedoch immer nur einen Vergleich zwischen 8 Parteien an, welche man zuvor aus dem Parteienangebot auswählen muss. Auch dieses ist meines Erachtens schon eine schwerwiegende Wahlbeeinflussung, da sich bei einem automatischen Vergleich mit sämtlichen zur Verfügung stehenden Parteien manch einer über das Ergebnis wundern würde. Ich gehe hier von vorsätzlichem Betrug durch die „Bundeszentrale für politische Beeinflussung“ aus.


Mein persönliches Ergebnis

Nachfolgend mein persönliches Ergebnis, welches mir der WAHL-O-MAT nach Auswertung der 38 aufgestellten Thesen angezeigt hat.

Diesem Ergebnis ist zu entnehmen, dass mir die Partei „DIE RECHTE“ mit einem prozentualen Wert von 75,40 Prozent politisch am nächsten steht. Dummerweise steht die Partei „DIE RECHTE“ in meinem Bundesland Nordrhein-Westfalen leider nicht zur Auswahl. Deshalb habe ich bereits am 17. August 2017 per Briefwahl mit meiner Erststimme die Partei „AfD – Alternative für Deutschland“ unterstützt, sowie mit meiner Zweitstimme die Partei „NPD – Nationaldemokratische Partei Deutschlands“. Für die Erststimme stand in meinem Wahlkreis leider kein Wahlbewerber von „DIE RECHTE“ oder „NPD“ zur Verfügung.

Die NPD landet bei mir auf dem zweiten Platz mit einem Übereinstimmungswert von 65,80 Prozent. Immerhin knapp 10 Prozent weniger als die Partei „DIE RECHTE“. Und die AfD erzielt bei mir gerade einmal 53,50 Prozent Übereinstimmung. Der kleinste gemeinsame Nenner dürfte hier wohl der Kampf gegen Islamisierung unserer Heimat und die zunehmende Überfremdung durch kriminelle Flüchtlinge sein.

Anmerkung zur anhängenden Liste : die grau hinterlegten Parteien stehen in meinem Bundesland Nordrhein-Westfalen nicht zur Wahl.



In Nordrhein-Westfalen würden also die nachfolgenden Parteien auf den ersten 5 Plätzen für meine Wahlentscheidung stehen.

1. NPD – Nationaldemokratische Partei Deutschlands 65,8 Prozent
2. VOLKSABSTIMMUNG – Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung 61,4 Prozent
3. TIERSCHUTZPARTEI – Partei Mensch Umwelt Tierschutz 54,4 Prozent
4. AfD – Alternative für Deutschland 53,5 Prozent
V-PARTEI – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer 53,5 Prozent

Meine Erststimme ging an die AfD und meine Zweitstimme an die NPD.


Anbei meine eigenen Bewertungen zu den 38 aufgestellten Thesen

Die gelb-orange hinterlegten Thesen habe ich für mich persönlich als mit „besonders wichtig“ markiert, damit deren Bedeutung verstärkt in das Auswertungsergebnis mit einfliessen.



Meine Standpunkte zu den 38 Thesen konkretisiert

These 1 : Bei der Terrorismusbekämpfung soll die Bundeswehr im Inland eingesetzt werden dürfen.

In diesem Punkt stimmen sowohl DIE RECHTE als auch die NPD zu, die AfD stimmt dagegen. Auch ich bin nicht der Auffassung, dass es eine Aufgabe der Bundeswehr ist, sondern alleine nur der Polizei. Selbstverständlich muss die bestehende Terrorgefahr aber dadurch minimiert werden, indem islamische Gefährder konsequent abgeschoben werden, auch in Länder, in denen sie den nächsten Morgen nicht mehr erleben würden. Zudem bin ich für die Errichtung eines Vernichtungslagers, in dem konsequent islamische Gefährder in einem kurzen Prozess zum Tode verurteilt und umgehend hingerichtet werden, wenn sie ihr Herkunftsland nicht nennen, oder das Herkunftsland die Aufnahme der jeweiligen Personen verweigert.

These 2 : Dieselkraftstoff für PKW soll höher besteuert werden.

Sowohl DIE RECHTE, als auch die NPD und die AfD stimmen gegen eine erhöhte Steuer von Dieselkraftstoff. Ich selbst würde einer Steuererhöhung aber durchaus zustimmen. Nach meinem Kenntnisstand ist Dieselkraftstoff sehr gesundheits- und umweltschädigend, weshalb eine höhere Besteuerung durchaus Sinn macht, um den Verbrauch und insbesondere auch den unnötigen Verbrauch deutlich abzusenken. Umweltschutz ist Heimatschutz ! Das Argument, dass künftig dann nur noch die wohlhabenden Bürger, also insbesondere die Mitglieder und Wähler der Partei DIE GRÜNEN, mit Dieselkraftstoff fahren können, stelle ich mal hinten an.

These 3 : Für die Aufnahme von neuen Asylsuchenden soll eine jährliche Obergrenze gelten.

DIE RECHTE, NPD und AfD stimmen dieser These zu und ich schliesse mich an. Allerdings musste ich lange überlegen, wie ich mich zu dieser These verhalten soll, da ich eigentlich nicht wirklich für eine Obergrenze in diesen Dimensionen bin, sondern für einen sofortigen Aufnahmestopp und einer umgehenden Rückführung bereits hier lebender Ausländer, insbesondere von Ausländern aus dem islamischen Kulturkreis und bei kriminellen Ausländern. Meines Erachtens ist die „Obergrenze“ bereits um ein Vielfaches überschritten und die Anzahl in Deutschland lebender Ausländer sollte auf maximal 250.000 Personen begrenzt werden. Zudem sollte die doppelte Staatsbürgerschaft abgeschafft und der BRD-Personalausweis nur an Stammdeutsche ausgegeben werden. Die unrechtmässige Verteilung des BRD-Personalausweis an Nichtdeutsche in den vergangenen Jahren ist rückgängig zu machen und jedem seine ihm angeborene Staatsbürgerschaft zurück zu geben. Die Urheber dieser Verteilaktion des BRD-Personalausweis an Nichtdeutsche sollten wegen Volksverrats zum Tode verurteilt und umgehend hingerichtet werden.

These 4 : Der Ausbau erneuerbarer Energien soll vom Bund dauerhaft finanziell gefördert werden.

DIE RECHTE und auch die NPD stimmen dieser These zu, die AfD stimmt dagegen. Ich selbst schliesse mich dieser These an und halte die Förderung von erneuerbaren Energien für unbedingt erforderlich. Am Abstimmungsverhalten der AfD kann man übrigens gut ablesen, aus wessen Arsch die AfD vor wenigen Jahren gekrochen kam. Ihre Mutterpartei, die CDU, lehnt eine Förderung erneuerbarer Energien ebenfalls ab. Die AfD ist ja dadurch entstanden, dass sich der ganz rechte Rand aus der CDU abspaltete und eine neue Partei begründete. Meines Erachtens wurde die AfD auch nur deshalb erschaffen, um den tatsächlich nationalbewussten Parteien die Wählerstimmen abzugraben, so wie es zum Beispiel vor wenigen Jahren auch der im Alkohol- und Drogensumpf verschwundene „Richter Gnadenlos“ Ronald Barnabas Schill auftragsgemäss gemacht hat. Alle Jahre wieder kommen sie mit der gleichen Masche und das Volk fällt immer und immer wieder darauf rein. Als ob Alexander Gauland, Frauke Petry und Konsorten irgendetwas verändern wollten…, geschweige denn, die Interessen des deutschen Volkes schützen… tsss…

Schlaf weiter, Deutscher Michel !


These 5 : Der Bund soll mehr Mittel für den sozialen Wohnungsbau bereitstellen.

Die AfD lehnt dieses ab, während DIE RECHTE und NPD dem zustimmen ! Auch hier stimme ich zu, wohl wissend, dass eigentlich ausreichend Wohnraum zur Verfügung stünde, wenn er primär für die deutsche Stammbevölkerung genutzt würde.


These 6 : BAföG soll generell unabhängig vom Einkommen der Eltern gezahlt werden.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD stimmen dieser These zu und ich schliesse mich an. Meines Erachtens sollte BAföG vollkommen unabhängig vom Einkommen der Eltern ausgezahlt werden.


These 7 : Die Videoüberwachung im öffentlichen Raum soll ausgeweitet werden.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD stimmen dieser These zu. In diesem Punkt bin ich jedoch anderer Meinung und habe mich zu dieser These neutral verhalten. Aufgrund der gegebenen Situation mit einer Vielzahl von kriminellen Ausländern und Flüchtlingen ist es zwar eigentlich erforderlich. Allerdings sollten diese Kriminellen besser konsequenter abgeschoben werden. Dann wäre eine Videoüberwachung zur Aufdeckung von Straftaten nicht mehr erforderlich.


These 8 : Deutschland soll einem Schuldenschnitt für Griechenland zustimmen.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD lehnen diese These ab. Dem schliesse ich mich an ! Ein Schuldenschnitt für Griechenland kann nicht die Lösung sein. Die Griechen sollten besser mit den vorhandenen wirtschaftlichen Mitteln wirtschaften und nicht über ihre Verhältnisse leben. Gleichzeitig sollten sie dafür Sorge tragen, dass die Reichen im Land auch ausreichend Steuern für die Allgemeinheit entrichten.


These 9 : Generelles Tempolimit auf Autobahnen !

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD lehnen diese These ab. Auch in diesem Punkt schliesse ich mich an ! Von einem generellen Tempolimit halte ich nichts.


These 10 : Die Verteidigungsausgaben Deutschlands sollen erhöht werden.

DIE RECHTE und auch die AfD stimmen dieser These zu und die NPD verhält sich neutral. Ich selbst lehne diese These ab ! Meines Erachtens ist der Verteidigungshaushalt ausreichend und das vorhandene Geld sollte sinnvoller eingesetzt werden. Auch sollte die Bundeswehr ausnahmslos nur noch für ihre eigentliche Aufgabe eingesetzt werden, nämlich die Verteidigung unseres Landes und unserer Grenzen. Die Bundeswehr hat ausserhalb unserer Landesgrenzen zunächst einmal nichts verloren. Darüber hinaus wäre ein Austritt aus der NATO sinnvoll und engere Beziehungen zu Russland.


These 11 : Betreiber von Internetseiten sollen gesetzlich dazu verpflichtet sein, Falschinformationen zu löschen, auf die sie hingewiesen wurden.

Zu meiner Überraschung wird diese These sowohl von DIE RECHTE, als auch von NPD und AfD abgelehnt, aber auch von zwölf weiteren Parteien. Ich selbst stimme dieser These zu ! Meines Erachtens kann es doch aus unserer Sichtweise keine bessere Regelung geben und es wäre doch gut, wenn die gleichgeschalteten Massenmedien in Deutschland nicht mehr fortlaufend ihren volksverhetzenden Dreck unter das Volk bringen können. Der Axel-Springer-Verlag könnte seinen Betrieb gleich vollkommen einstellen. Würde es nach mir gehen, dann würde die Medienfreiheit in Deutschland an sich weitestgehend eingeschränkt und es dürften in den Medien ausnahmslos nur noch Nachrichten verbreitet werden, welche zuvor einer Prüfstelle eingereicht wurden und deren Inhalt belegbar als korrekt zu bewerten ist. Es würde dann auch keine Nachrichten über das Dritte Reich und den vermeintlichen Holocaust mehr geben, ohne das ein nachvollziehbarer Beweis dafür erbracht wurde. Meines Erachtens hört sich das gut an, sofern es von einer unabhängigen und kontrollierten Prüfstelle überwacht wird, welche sich selbst zu jeder einzelnen Entscheidung zu rechtfertigen hat, auf welcher Grundlage eine Entscheidung gefallen ist. Hierfür reicht es dann nicht, dass der Holocaust „offenkundig“ ist, wie es immer gerne behauptet wird und ebenso gerne auch von der Ausnahmejustiz des BRD-Staat verwendet wird, um nationalbewusste und kritische Mitbürger politisch zu verfolgen. Ich bin jedenfalls für eine sehr scharfe Medienkontrolle, wenn sie unabhängig ist. Und es stört mich ungemein, wenn ich offensichtlich auf eine Falschmeldung hereingefallen bin, was mir zum Beispiel bei Facebook gelegentlich mal passiert.


These 12 : Ökologische Landwirtschaft soll stärker gefördert werden als konventionelle Landwirtschaft.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD stimmen dieser These zu. Und ich stimme ebenfalls zu ! Meines Erachtens sollte den Verbrauchern auch zunehmend die Entscheidungsfreiheit genommen werden, ob sie lieber günstigere Produkte aus der konventionellen Landwirtschaft erwerben wollen, oder lieber Produkte aus der ökologischen Landwirtschaft.


These 13 : Kindergeld soll nur an deutsche Familien ausgezahlt werden.

DIE RECHTE und die NPD stimmen dieser These zu, während die AfD diese These ablehnt. Ich selbst stimme dieser These zu, da nicht-deutsche Familien schlicht und ergreifend keinen Anspruch darauf haben und damit der Geburtenexplosion insbesondere bei muslimischen Familien entgegengewirkt werden könnte. Aber auch bei Zigeunern ist es unerträglich, dass die massenweise Nachwuchs produzieren und sich auf den Sozialleistungen des Staates ausruhen, bestenfalls noch durch kriminelle Aktivitäten auffällig werden, in dem sie ihren Nachwuchs zum Betteln, Klauen oder Einbrechen losschicken.


These 14 : Arbeitsverträge sollen weiterhin ohne Angabe von Gründen befristet sein dürfen.

Dieser These wird von der Partei DIE RECHTE zugestimmt, von der NPD nicht zugestimmt und die AfD steht ihr neutral gegenüber. Ich selbst stimme dieser These zu ! Meines Erachtens sollten Arbeitsverhältnisse sehr locker gehandhabt werden, da sich die Verhältnisse in einem Unternehmen schnell mal ändern können und auch immer wieder einmal Phasen entstehen, in denen es schlicht und ergreifend zu wenig Arbeit für das vorhandene Personal gibt. Es muss einem Arbeitgeber dann möglich sein, auf die gegebene Situation zu reagieren und Personal ( möglicherweise vorübergehend ) zu beurlauben.


These 15 : Kinder sollen gegen ansteckende Krankheiten geimpft werden müssen.

DIE RECHTE und die AfD lehnen diese These ab, während sich die NPD dazu neutral verhält. Ich selbst lehne diese These ebenfalls ab, da ich der Überzeugung bin, dass insbesondere das Immunsystem von Kindern den Umgang mit Erkrankungen lernen muss, um Krankheitsherde erfolgreich bekämpfen zu können. Ansonsten verweichlicht es und kann sich zu einem späteren Zeitpunkt dann auch gegen ernsthafte und lebensbedrohliche „Feinde“ nicht mehr verteidigen.


These 16 : Alle Banken sollen verstaatlicht werden.

DIE RECHTE stimmt dieser These zu, während NPD und AfD dagegen stimmen. Ich selbst stimme mit DIE RECHTE und somit für eine Verstaatlichung sämtlicher Banken. Meines Erachtens sollten Geldinstitute zu volkseigenen Genossenschaften umfunktioniert werden, welchen es vom Staat aus auch verboten ist, mit dem Geld der Einzahler / Kunden zu spekulieren.


These 17 : Der Völkermord an den europäischen Juden soll weiterhin zentraler Bestandteil der deutschen Erinnerungskultur sein.

DIE RECHTE und auch die NPD lehnen diese These ab, während die AfD dafür stimmt. So ein Mist : hätte ich am 17. August 2017, als ich per Briefwahl vorab schon gewählt habe, bereits gewusst, dass sich die AfD zu dieser Frage so eindeutig falsch verhält, dann hätte ich meine Erststimme ungültig gemacht, anstatt die AfD zu wählen. Natürlich lehne ich diesen Schuldkult vollkommen ab und mir persönlich ist der vermeintliche Völkermord an den europäischen Juden vollkommen scheissegal. Er berührt meinen Nationalstolz nicht einmal nur ein bisschen und meines Erachtens ist auch die Schuldfrage keinesfalls so, wie es uns fortlaufend vorgegeben wird !


These 18 : Haushaltsüberschüsse sollen überwiegend zum Abbau von Staatsschulden verwendet werden.

DIE RECHTE, NPD und auch die AfD stimmen dieser These zu und ich stimme mit ! Selbstverständlich muss die kaum noch überschaubare Staatsverschuldung durch Haushaltsüberschüsse abgebaut werden.


Quellenangaben / Netzwerkverweise



Grafik

Braucht die noch jemand, oder kann das weg ?



Meine Meinung

Meines Erachtens kann das weg !

Blöd ist allerdings, dass auch diesmal wieder wohl die Pest auf die Cholera folgt und Martin uns dann nicht erspart bleibt. Ist Martin das kleinere Übel ? Ich weiss es nicht. Allerdings glaube ich eher nicht daran ! Ob Merkel oder Martin im Bundeskanzleramt sitzt, ist für uns eigentlich vollkommen Wurst ! Die Politik bleibt eh dieselbe !

Abgesehen davon wählen wir den Bundeskanzler ja sowieso nicht, da unsere Demokratie mehr eine Scheindemokratie ist !


Martin Schulz, fängt langsam an zu realisieren…

 


Wahlen – Bundestagswahl 2017

Warmer Empfang für Merkel

Bergisch Gladbach / Nordrhein-Westfalen


Spielzeit Datenumfang
2 Minuten, 27 Sekunden 0,007 Gigabyte

Einen angemessenen Empfang erhielt Angela Merkel am heutigen Dienstag, den 22. August 2017, in Bergisch Gladbach. Wütende Bürger protestierten in der Stadt Bergisch Gladbach im Rheinisch-Bergischen Kreis gegen den Wahlkampfauftritt und die Zuwanderungspolitik von Merkel und hielten mit ihrem Unmut nicht hinter dem Berg. Angela Merkel wurde mit einem unüberhörbaren Pfeifkonzert und „Hau ab !“-Rufen wieder nach Hause geschickt !

Mein Dank an Bergisch Gladbach !

Weiter geht es am 24. August 2017 im thüringischen Vacha ( Wartburgkreis ) und im oberfränkischen Bayreuth !



Weitere Termine von Merkel


 


Wahlen – Bundestagswahl 2017

Wahlkampftermine von Bundeskanzlerin Angela Merkel

Bereitet der Kanzlerin allerorts einen warmen Empfang und bedankt euch für die Überfremdungspolitik. Bedankt euch auch dafür, dass Deutsche Frauen nach 20.00 Uhr nicht mehr auf die Strasse gehen können, weil sie immer und überall mit sexuellen Übergriffen unserer Neumitbürger aus dem islamischen Kulturkreis rechnen müssen. Vergesst auch nicht, dass unsere Senioren tagtäglich in unzähligen Fällen zum Opfer von kriminellen Banden der Sinti und Roma werden. Denkt auch daran, dass jeder, der diese Zustände kritisiert, für diese Hündin nichts weiter als „Pack“ ist.