Schlagwort: Bürger



Bielefeld / Nordrhein-Westfalen


Solidarität mit Ursula Haverbeck

Ursula Haverbeck

Am Montagmittag des 7. Mai 2018 wurde die 89-jährige Frau Ursula Haverbeck alleine nur aufgrund von Meinungsäusserungen durch parasitäre Justizfaschisten inhaftiert und zunächst in das Hafthaus Ummeln des BRD-Konzentrationslager ( BRD-KZ ) in Bielefeld-Senne verbracht. Es handelt sich hier um eine Einrichtung des Offenen Vollzug.

Zwei Tage später, am 9. Mai 2018, wurde Frau Haverbeck dann aufgrund einer Entscheidung der zuständigen Juristenparasiten der Einrichtung in Bielefeld-Senne, in das BRD-Konzentrationslager Bielefeld-Brackwede verlegt, wobei es sich um eine geschlossene Einrichtung handelt. In dieser Einrichtung soll die im Jahr 1928 geborene Frau, die sich in ihrem ganzen Leben noch niemals etwas zu Schulden kommen hat lassen, wie ein wildes Tier eingepfercht, die kommenden zwei Jahre verbringen. Oder sprechen wir es so aus, wie es ist : Frau Haverbeck soll zwei Jahre lang in diesem Konzentrations-lager psychogefoltert werden, in der Hoffnung, dass sie während dieser Zeit “den Löffel abgibt”. Es handelt sich hier im Augenblick noch um vorsätzlichen versuchten Mord an einer 89-jährigen Greisin, den diese Justizfaschisten zu verantworten haben. Ob die 89-jährige Frau jemals wieder noch etwas Anderes in ihrem Leben sieht als Gefängnismauern und ihren kleinen Haftraum, ist natürlich sehr ungewiss. Wie bereits erwähnt, begehen diese parasitären Justizverbrecher ihre hochgradig kriminellen Handlungen alleine nur aufgrund der Tatsache, dass diese Frau ihre Meinung gesagt hat. Diese verantwortlichen Justizfaschisten begehen ein Verbrechen, nämlich eine Freiheitsberaubung in Tateinheit mit psychischer Folter und möglicherweise sogar einen Mord, aufgrund der Tatsache, dass diese Frau etwas ausgesprochen hat, was in diesem unseren Land zur Zeit noch nicht gesagt werden darf, aufgrund von Worten also. Wenn man jemanden in ein solches Loch sperrt, dann ist dieses nichts anderes als Psychofolter. Diese Juristenparasiten können dieses ja gerne mal einen Monat lang am eigenen Leib testen. Frau Haverbeck hat genau 1 Stunde  ( ! ) pro Tag für einen Hofgang zur Verfügung und sieht hierbei dann auch nichts anderes als Gefängnismauern. Es mag Fälle geben, in denen es nicht anders geht, zum Beispiel bei Gewalttätern. Auf keinen Fall ist dieses jedoch hinnehmbar, wenn Juristen in dieser Form mit unseren Mitbürgern umgehen, nachdem sie schlicht und ergreifend einfach nur ihre Meinung sagten. Meines Erachtens wird es höchste Zeit um diesen Berufsverbrechern mal ordentlich auf die Finger zu hauen und zu sagen : “NICHT IN MEINEM NAMEN, Du Berufsverbrecher. In meinen Augen bist DU der Kriminelle !”
Lasst uns einen AUFSTAND DER ANSTÄNDIGEN inszenieren und diese Frau aus ihrer Gefangenschaft befreien. Wenn wir mit 20.000 Leuten vor der Justizvollzugsanstalt stehen und unsere feste Entschlossenheit zeigen, dann machen sich Polizei und Justizbedienstete nass !


Post an Ursula Haverbeck

Es wäre schön, wenn ihr Frau Ursula Haverbeck zahlreich mit solidarischen Briefen zur Seite steht und ihr, sowie auch der parasitär-faschistischen Justiz in Bielefeld unter Beweis stellt, dass ihr mit diesen Justizverbrechern nicht unter einer Decke steckt. Bitte verwende die nachfolgende Anschrift, um Deine Post an Frau Haverbeck zu versenden.

Ursula Haverbeck, Umlostrasse 100, 33649 Bielefeld

Auch ich selbst habe gerade ein erstes Schreiben an Frau Haverbeck fertiggestellt und werde es nun zur Post im Hürth Park verbringen.


Anmerkung

Grundsätzlich darf man NICHTS in dieses BRD-Konzentrationslager Bielefeld-Brackwede rein schicken. Eines geht aber immer : man kann immer ein paar Briefmarken in den Briefumschlag mit einlegen und sie werden Frau Haverbeck dann mit dem Brief überreicht.

Beachten Sie bitte auch, dass JEDES an Frau Haverbeck gerichtete Schreiben von Justizbediensteten aus der Poststelle geöffnet und gegengelesen wird. Insbesondere bei Frau Haverbeck dürfte ganz besonders darauf geachtet werden, welche Inhalte die ein- und ausgehenden Schreiben haben. Schreiben Sie deshalb keine strafbaren Inhalten !
Solche Schreiben, welche von den Justizbediensteten der Poststelle als “strafrechtlich relevant” oder “strafrechtlich bedenklich” eingestuft werden, erhält Frau Haverbeck auch nicht. Sie werden von der Poststelle einbehalten, sprich beschlagnahmt, und gegebenenfalls dann auch an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. Ich schreibe es, weil ich mich auch ganz schnell mal in Fahrt schreiben kann und meine Inhalte dann in der Regel diesen Rahmen überschreiten.

Beteiligt euch auch zahlreich an verschiedenen Aktivitäten, die in den kommenden Wochen und Monaten in dieser Sache gestartet werden.




Das BRD-Konzentrationslager in Bielefeld-Brackwede. Es ist unter der nachfolgenden Anschrift erreichbar :
Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede, Umlostrasse 100, 33649 Bielefeld



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Hamm / Nordrhein-Westfalen


Messerstecher wieder in Freiheit

In der Dasbecker Strasse im Stadtteil Heessen kam es in den Nachtstunden auf den Sonntag, den 13. Mai 2018 gegen 1.30 Uhr, in der Wohnung eines 28-jährigen Mannes zu einem Messerangriff durch einen 35-jährigen Mitbewohner auf den jüngeren Mann. Der Geschädigte wurde bei diesem Angriff laut Angaben der Polizei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt werden. Nachdem die von ebenfalls in der Wohnung anwesenden Zeugen verständigte Polizei eintraf, wurde der Messerangreifer vorläufig festgenommen und zwei Messer bei ihm sichergestellt. Der Messerstecher wurde später wieder aus dem Gewahrsam entlassen.



Seitdem diese ständig ihre Meinung äussernde 89-jährige Nazi-Oma Ursula Haverbeck im Knast sitzt, scheinen die Strassen in Nordrhein-Westfalen wieder sicherer geworden zu sein. Inzwischen kann man wieder ohne Angst haben zu müssen auf die Strasse gehen. Sehen Sie das auch so ? Meines Erachtens ist die gefühlte Sicherheit seit der Inhaftierung der 89-jährigen Frau deutlich besser geworden.

Die Justiz fährt eine in meinen Augen interessante Taktik. Meinungsäussernde Nazi-Omis werden ratzfatz sofort abgegriffen und ins Loch gesteckt, während Messerstecher sofort wieder aus dem Gewahrsam entlassen werden, nachdem sie einen Mitbürger schwer verletzt ins Krankenhaus gestochen haben. Unsere Berufsverbrecher der Justiz haben es wirklich drauf und alles im Griff.








Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Freiburg im Breisgau / Baden-Württemberg


Martin Horn gebührend empfangen – Zahn ist weg !

Martin Horn

Der am heutigen Sonntag, den 6. Mai 2018, frisch gewählte, parteilose Oberbürgermeister Martin Horn wurde angemessen und gebührend von der Bevölkerung aufgenommen.

Auf einer Wahlkampf-Feier bekam Martin Horn gegen 20.45 Uhr von einem engagierten Bürger einen Faustschlag ins Gesicht und trug eine Wunde unter dem Auge, sowie einen ausgeschlagenen Zahn davon. Er musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Leider konnte ein 54-jähriger Mann aus dem Markgräferland als vermeintlicher Täter festgenommen werden.

Martin Horn löst zum 1. Juli 2018 den bisherigen Amtsinhaber Dieter Salomon von Bündnis 90 / Die Grünen ab. Im zweiten Wahlgang holte Martin Horn 44,2 Prozent der Stimmen, während Amtsinhaber Salomon lediglich auf 30,7 Prozent kam.


Nach seinem überraschenden Wahlerfolg steckte Martin Horn unserer Bundeskanzlerin zunächst einmal die Zunge in den Hals.



6. Mai 2018, 23.45 Uhr

Aktuell + Aktuell + Aktuell + Aktuell + Aktuell

Aufgrund des feigen Terroranschlags auf den künftigen Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn befinden sich sowohl Hundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU ) als auch Innenminister Horst Seehofer ( CSU ) gegenwärtig im Anflug nach Freiburg im Breisgau, um ihr Mitgefühl für das ( im Augenblick ) noch lebende Todesopfer zum Ausdruck zu bringen.

Herr Horn könnte ja – rein theoretisch – jeden Augenblick an einem Herzinfarkt versterben.


6. Mai 2018, 23.00 Uhr

Die Polizei in Freiburg ist wegen eines Zähnchens und ein bisschen Aua am hyperventilieren.

Nachdem es in der ersten Pressemitteilung von 21.43 Uhr noch hiess, dass es mögliche weitere Täter geben könnte, so scheint sich dieses nun doch zerschlagen zu haben. In einer aktuelleren Pressemitteilung von 22.28 Uhr weist die Polizei darauf hin, dass es die Tat eines Einzeltäters gewesen ist. Bei den zunächst verdächtigten Personen soll es sich lediglich um Zeugen des Vorfalls handeln. Der bereits festgenommene 54-jährige Mann soll in der Vergangenheit bereits mehrfach psychisch auffällig gewesen und diesbezüglich der Polizei bekannt sein. Zudem möchte die Polizei Freiburg in den kommenden Stunden ein Hinweisportal einrichten, über das mögliche Zeugen Film- und Bildmaterial an die Polizei hochladen können.
Oder mit anderen Worten : die Polizei Freiburg dreht wegen eines Zähnchens im Augenblick völlig am Rad !

Auch weist die Polizei darauf hin, dass der Staatsschutz die weiteren Ermittlungen übernimmt. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist auch die Bundeswehr bereits im Anmarsch und wird Freiburg in Schutt und Asche legen. Das habt ihr nun davon, ihr Breisgau-Chaoten !

Liebe Polizei Freiburg. Es reicht doch vollkommen aus, wenn am Montag, den 7. Mai 2018, zur Vergeltung zehn Freiburger auf dem Marktplatz standrechtlich erschossen werden, oder nicht !? Da muss man doch jetzt nicht so eine Welle machen !?






Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Neumünster / Schleswig-Holstein


Sympathische Neumitbürger aus dem Nahen Osten

In den Nachtstunden zum gestrigen Samstag, den 21. April 2018 gegen 1.15 Uhr, machte ein Neumitbürger aus dem Nahen Osten wieder einmal darauf aufmerksam, wie wertvoll er und seine Glaubensbrüder für unsere Stammbevölkerung sind. Gleichzeitig verdeutlichte er, weshalb er unbedingt aus seinem Heimatland flüchten musste und deshalb auch einen berechtigten Anspruch auf unsere Gastfreundlichkeit hat. Während einer Bahnfahrt auf der Bahnstrecke von Kiel nach Neumünster beglückte ein 23-jähriger Fahrgast aus dem Jemen sowohl die Zugbegleiterin als auch weibliche Fahrgäste mit seinem entblössten Geschlechtsteil. Zudem wurden Fahrgäste körperlich bedrängt, beleidigt und bedroht. Darüber hinaus führte er auch keine Fahrkarte mit sich und benutzte die Bahn daher in betrügerischer Form.

Nachdem die Bahn im Bahnhof Neumünster eingefahren ist, wurde der Mann von inzwischen verständigten Bundespolizisten aus der Bahn geholt und zwecks Identitätsfeststellung mit auf die Wache genommen. Auf der Wache angekommen, klagte der Mann über einen plötzlich auftretenden Luftmangel. Es musste deshalb ein Notarzt verständigt werden.

Es wurden Strafanzeigen wegen “Erschleichen von Leistungen” ( Betrug ), “Nötigung”, “Körperverletzung”, “Beleidigung” und auch wegen “exhibitionistischer Handlungen” angefertigt. Ein von dem Mann mitgeführtes Messer wurde sichergestellt.



Beim regelmässigen Lesen solcher Pressemitteilungen wird mir auch klar, weshalb diese Leute unbedingt aus ihrer Heimat flüchten mussten. Ich selbst gehe schwer davon aus, dass diese Leute aufgrund ihren Sozialverhaltens grosse Schwierigkeiten in ihrer Heimat hatten und dort vollkommen zurecht um ihr Leben fürchten mussten. Was ich jedoch nicht erkennen kann : weshalb dieses unser Problem ist !?

Ich würde diese Leute SOFORT und ohne mit der Wimper zu zucken zurück in ihre Heimat schicken, selbst dann, wenn ich ganz genau wüsste, sie würden dort innerhalb von 24 Stunden an den Baum gehangen. Mir ist das doch vollkommen scheissegal ! Weshalb sollte mich das jucken ?






Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Essen / Nordrhein-Westfalen


Lichtbildfahndung nach Diebstahl

Die hier mit Lichtbildern gesuchten Personen sollen bereits am 25. November 2017 in einem Geschäft am Limbecker Platz Parfüm im Wert von 700,- Euro gestohlen haben. Hierbei wurden sie aufgezeichnet. Da diese Personen mit hoher Wahrscheinlichkeit hauptberuflich in diesem Gewerbe unterwegs sind, deshalb bittet die Polizei um Hinweise auf diese Mitbürger, insbesondere zu deren Identität als auch zu deren Aufenthaltsort.



Ziehende Gauner beim Einkauf gefilmt.




Rufnummer :

  • +49-201-829-0



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Dortmund / Nordrhein-Westfalen


Eine Rechte zur Europawahl 2019

Frau Ursula Haverbeck kandidiert für die Partei DIE RECHTE auf Listenplatz 1 zur Europawahl im Mai 2019. Unterstütze auch Du sie hierbei !

Im kommenden Jahr 2019 finden erneut Europawahlen statt und die Partei DIE RECHTE hat bereits am 1. April 2018 eine umfangreiche und interessante Wahlbewerberliste aufgestellt, mit der sie in den Angriff auf Europa gehen möchte. Einen Artikel zur Wahlbewerberliste findest Du unter den am Artikelende aufgelisteten Quellenverweisen.

Nachdem die Wahlbewerberliste mit Frau Haverbeck als Spitzenkandidatin auf einem Parteitag am 1. April 2018 in Dortmund erfolgreich erstellt und bekanntgemacht wurde, muss nun die nächste Hürde genommen werden. Um für die Europawahl auch zugelassen zu werden, benötigt DIE RECHTE insgesamt 4.000 so genannte “Unterstützungs-unterschriften” von wahlberechtigten Bürgern. Diese Hürde wurde deshalb errichtet, damit sich nicht jede Partei bedingungslos auf den Stimmzettel setzen kann und der Stimmzettel am Wahltag dann 100 Parteien und mehr enthält, so wie dereinst in der Weimarer Republik, bevor diese vom konstruktiven Nationalsozialismus der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei ( NSDAP ) beseitigt wurde. Es ist so etwas wie eine kleine Vorauswahl, welche die wahlberechtigten Bürger im Vorfeld der Europawahl 2019 treffen sollen beziehungsweise treffen können.

Es wäre schön, wenn auch Du Dich dazu durchringen könntest, die Partei DIE RECHTE mit einer Unterstützungsunterschrift auch auf Deinen Stimmzettel zur Europawahl im Mai 2019 ( der genaue Termin steht noch nicht fest ) zu setzen. Diese Unterschriftensammlungen haben zwar durchaus einen nachvollziehbaren Sinn, wie ich finde, aber sie sind auch sehr zeitraubend und insbesondere für die kleineren Parteien mit einer überschaubaren Anzahl an Mitgliedern, nur schwer zu bewältigen. Letztendlich braucht man anschliessend ja auch noch etwas Zeit, um den eigentlichen Wahlkampf durchzuführen. Und die etablierten Parteien brauchen keine Unterschriften zu sammeln und können das ganze Jahr für den Wahlkampf verwenden. Mit Gerechtigkeit hat es also tatsächlich nicht viel am Hut und die kleineren Parteien gehen mehr als deutlich benachteiligt in die jeweiligen Wahlen.


Nachfolgend findest Du den Verweis, wo Du das “Formblatt für eine Unterstützungsunterschrift” runterladen kannst.


Wie muss das Formblatt korrekt ausgefüllt werden ?

Nachfolgend siehst Du, wie dieses “Formblatt für eine Unterstützungs-unterschrift” korrekt auszufüllen ist.

Wichtig : es sollten alle Angaben auch so getätigt werden, wie sie auf Deinem Personalausweis erfasst sind. Sehr wichtig ist es auch, dass Du ALLE Deine Vornamen in das entsprechende Feld einträgst, da das Einwohnermeldeamt dieses oftmals sehr pingelig auslegt und nicht selten dann auch ein eigentlich korrekt ausgefülltes Formblatt zurückweist. Wie Du dem nachfolgendem Beispielbild entnehmen kannst, so habe auch ich einen zweiten Vornamen, der in meinem Fall das Geschlecht genau bestimmt. Da mein erster Vorname “Dominique”, der auch mein Rufname ist, von beiden Geschlechtern verwendet wird, deshalb mussten meine Eltern damals einen zweiten Vornamen bestimmen, dem ein eindeutiges Geschlechtsmerkmal zuzuordnen ist. Mein zweiter Vorname ist “David” und dieser ist natürlich auch auf dem Personalausweis aufgedruckt. Deshalb werde ich auf meinem Formblatt also “Dominique David” bei den Vornamen eintragen. Natürlich solltest Du nach dem ausdrucken auch die handschriftliche Unterschrift ( ! ) nicht vergessen. Ansonsten ist das ausgefüllte Formblatt wertlos, wenn Du es der Partei postalisch übersendest.

Der untere Teil ( Bescheinigung des Wahlrechts ), den ich auf diesem Bild mit einem grossen roten Kreuz durchgestrichen habe, der wird vom Einwohnermeldeamt nach der Prüfung ausgefüllt. Dort solltest Du also nichts eintragen.


Prüfung ? Was bedeutet das ?

Nachdem die Partei DIE RECHTE Dein Formblatt erhalten hat, muss es noch vom Einwohnermeldeamt bescheinigt werden. Das bedeutet, dass die Partei sich an das Einwohnermeldeamt in Deiner Stadt wendet und das von Dir ausgefüllte Formblatt dort einreicht. Nun schaut die Sachbearbeiterin / der Sachbearbeiter vom Einwohnermeldeamt im Bürgerverzeichnis auf dem PC nach, ob die von Dir eingetragenen Angaben auch den Tatsachen entsprechen, sowie auch, ob Du überhaupt wahlberechtigt bist. Sollten die von Dir gemachten Angaben nicht den Tatsachen entsprechen, dann wird das Formblatt auch nicht bescheinigt und der Aufwand war vollkommen umsonst.


Nun sind noch zwei Dinge unbedingt zu beachten !

  • Du darfst dieses Formblatt nur für 1 Partei ausfüllen ! In den kommenden Monaten werden Dich vermutlich einige Parteien darum bitten, ein solches Formblatt für sie auszufüllen, zum Beispiel an Informationsständen in der Fussgängerzone Deiner Stadt. Genau genommen ist es sogar nach § 108d in Verbindung mit § 107a des Strafgesetzbuches strafbar, wenn Du dieses Formblatt gleich für mehrere Parteien ausfüllst. Es wird in aller Regel aber nicht strafrechtlich verfolgt. Dennoch wären dann ALLE von Dir abgegebenen Unterschriften ungültig und würden keiner Partei angerechnet.
  • Selbstverständlich kannst Du dann am Wahltag im Mai 2019, an dem die Europawahl tatsächlich stattfindet, immer noch vollkommen frei alles wählen, was auf dem Stimmzettel steht. Mit DIESER Unterschrift bestätigst Du alleine nur, dass Du die Partei DIE RECHTE als Wahlalternative auf dem Stimmzettel haben möchtest, nicht mehr und auch nicht weniger.

Beispielbild eines KORREKT ausgefüllten Formblattes


Ich habe das Formblatt ausgedruckt und ausgefüllt. Was nun ?

Es gibt nun zwei Möglichkeiten. Mit der Möglichkeit 1 machst Du Dich zu einem unsterblichen Nationalhelden. Und mit der Möglichkeit 2 wärest Du auch ganz gut aufgestellt.


Möglichkeit 1
  • Wenn Du der Partei eine Menge Arbeit abnehmen möchtest, dann kannst Du nun mit dem ausgefüllten Formblatt zum Einwohnermeldeamt gehen. Dort sind die Leute informiert und wissen Bescheid, was zu tun ist. Sie werden Dein ausgefülltes Formular dann umgehend prüfen und anschliessend den unteren Teil ausfüllen und einen Stempel drauf machen. Der Zeitaufwand hierfür dürfte bei ungefähr 15 bis 30 Minuten liegen, den Du für das Einwohnermeldeamt investieren müsstest. Nachdem die Sachbearbeiter dann alles ausgefüllt haben, erhältst Du das Formblatt zurück und kannst es dann bestenfalls umgehend postalisch an die Partei übersenden. Hierfür nimmst Du dann eine der nachfolgenden Anschriften :
  • DIE RECHTE, Postfach 880 168, 44082 Dortmund
  • DIE RECHTE Rhein-Erft, Postfach 1143, 50239 Pulheim

Möglichkeit 2

  • Nachdem Du das Formblatt ausgedruckt und ausgefüllt hast, kannst Du es anschliessend dann an eine der bei Möglichkeit 1 angegebene Anschriften versenden. In diesem Fall sammelt die Partei DIE RECHTE zunächst Unterschriften und versendet sie zu gegebener Zeit an die verschiedenen Einwohnermeldeämter, um sie beglaubigen zu lassen. Auf jedenfall aber ist es eine sehr wichtige und grosse Unterstützung, auch dann, wenn Du nur das Formblatt unterschreibst und es an die Partei übersendet.

Hinweis

Ich stehe in keinem direkten Kontakt zu dieser Partei und kann keine weitergehenden Fragen beantworten. Dieser Beitrag steht nur deshalb hier, weil ich gewisse Sympathien mit den Auffassungen dieser Partei habe und deshalb meine bereits bescheinigte Unterstützungsunterschrift am Montag,  den 9. April 2018, an die Partei DIE RECHTE übersende, in der Hoffnung, dass die Partei im Mai 2019 dann auch als Wahlalternative auf meinem Stimmzettel steht. Zur Bundestagswahl 2017 hat mir DIE RECHTE nämlich leider als Wahlalternative gefehlt, da sie in Nordrhein-Westfalen nicht auf dem Stimmzettel stand. Und der Wahl-o-mat hatte mir diese Partei mit einer Übereinstimmung von 77 Prozent empfohlen.


Mein Wahl-o-mat-Ergebnis zur Bundestagswahl 2017

Anmerkung : die Parteien “Volksabstimmung” und “REP” konnte ich von vornherein als Wahlalternative ausschliessen. Bei der Partei “Volksabstimmung” habe ich in früheren Zeiten bereits einmal mitgewirkt, kenne den Parteivorsitzenden Dr. Helmut Fleck sehr gut und habe auch unter anderem deren nicht mehr zeitgemässe Netzwerkseite bis zum Januar 2010 verwaltet. Dieses lässt sich übrigens sogar noch dem Quelltext der Seite entnehmen. Da ich aber die internen Verhältnisse bei “Volksabstimmung” kenne, deshalb ist es für mich keine Wahlalternative. Und gegen die Republikaner ( REP ) hatte ich eigentlich schon immer eine Allergie. Ehrlich gesagt sind mir die hier angezeigten 80 Prozent Übereinstimmung mit den Republikanern ein absolutes Rätsel und ich würde mir eher die Hände abhacken, als mein Kreuz bei den Republikanern zu machen. Deshalb kommt für mich nur DIE RECHTE oder die NPD als Wahlalternative in Frage. Falls diese Parteien beide nicht auf dem Stimmzettel stehen, dann bleibt mir nur noch die Alternative für Deutschland ( AfD ), als so genanntes “kleineres Übel”, oder aber den Stimmzettel ungültig zu machen.

Zur Bundestagswahl 2017 habe ich mit der Erststimme den Wahlbewerber Franz Pesch von der Alternative für Deutschland ( AfD ) unterstützt, da keine Alternative vorhanden. Und mit der Zweitstimme habe ich die Nationaldemokratische Partei Deutschlands ( NPD ) gewählt. Da ich vor der Bundestagswahl 2017 mit Herrn Franz Pesch von der Alternative für Deutschland auch etwa eine Stunde lang sehr angenehm telefoniert habe, bereue ich diese Stimmabgabe keinesfalls. Er machte einen sehr sympathischen Eindruck am Telefon und für diesen Ausnahmefall nehme ich die Bezeichnung “kleineres Übel” zurück. Grundsätzlich stehe ich der Alternative für Deutschland allerdings sehr kritisch gegenüber und würde sie als fremdfinanzierten Judenklub bezeichnen.





Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?



“Seht wer euch (ver)führt” von Division Germania
deutschsprachiger Rechtsrock
Spielzeit Datenumfang in Megabyte
4 Minuten und 29 Sekunden 8


Seht wer euch führt !
Seht wer euch führt !
Seht wer euch führt !
Seht wer euch führt !
Seht wer euch führt,
wer euch verführt !

Die Kaste heimlicher Regenten, die Kanzler stellt und Präsidenten,
die durch alle Menschheitszeiten, das Parkett der Macht beschreiten.
Verschlagen und missraten – staatenlose Plutokraten.
Ihr Sprachrohr Weltpolitik, erklärt der Welt totalen Krieg.

Mit Hymnen auf die Freiheit, meinen sie die Sklaverei.
Ihr Gebete nach der Gleichheit, predigt die Tyrannei.
Ihr Gedeih, unser Verderben – Hass und Kriege werden geschürt.
Schleichend soll die Freiheit sterben – seht, wer euch verführt !

Auf höchster Ebene längst gewonnen. Diplomatisch das Geschwätz.
Ihre Fäden sind gesponnen, zum global agierenden Netz.
Hinter Gremien still regierend, weltmännisch und elitär.
Ganze Staaten dirigierend : Banken, Medien, Militär…

Mit Hymnen auf die Freiheit, meinen sie die Sklaverei.
Ihr Gebete nach der Gleichheit, predigt die Tyrannei.
In ihrem Hass auf alle Völker, sinnend seit ihrem Aufstieg,
gilt ihr Kampf dem freien Menschen – sie führen erbittert Krieg !

Die Schlange, die die Völker plagt, die an der Weltenesche nagt.
Doppelzüngig gellt ihr Wort – vergiftet Heim & Hort !
Ganze Staaten Marionetten – der Globus liegt in ihren Ketten.
Der Weltenbrand wird längst geschürt – seht wer euch verführt !

Grenzen fallen, Länder sterben, Völker bluten und verderben.
Ihre Order läuft nach Plan – der vordiktierte Gleichheitswahn.
Ihre faule Saat erblüht : ein kriecherisches Schlammgeblüt.
Wurzellose Weltenbürger – die Lügnerschar der Völkermörder.

Mit Hymnen auf die Freiheit, meinen sie die Sklaverei.
Ihr Gebete nach der Gleichheit, predigt die Tyrannei.
Freiheitlich strahlt die Maxime, ihr Pamphlet das Menschenrecht.
Bis der letzte freie Geist zwangskonvertiert zu ihrem Knecht.

Koste es auch was es wolle – ihr Schauspiel birgt Erfolg.
In fortwährender Opferrolle… : das meistverdammte Volk !
In ihrer Opferrolle…
Seht wer euch führt !
Seht wer euch führt !
Seht wer euch führt !
Seht wer euch führt !
Seht wer euch führt,
wer euch verführt !


Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?