Schlagwort: Beifahrersitz



Merzenich / Nordrhein-Westfalen


Fahndung nach fremdvölkischem Messermann

Ein besonderes Abenteuer machte am gestrigen Dienstagabend, den 27. März 2018 gegen 20.15 Uhr, eine 54-jährige Frau aus der Gemeinde Vettweiss ( Kreis Düren ), nachdem sie in einem REWE-Markt ( Burgstrasse 1, 52399 Merzenich ) eingekauft hatte.

Die Frau befand sich gerade wieder in ihrem schwarzen Hyundai, den sie auf einem Parkplatz des Verbrauchermarktes abgestellt hatte, als plötzlich ein fremdvölkischer etwa 25-jähriger Mann die Beifahrertüre öffnete, sich auf den Beifahrersitz setzte und die Frau unter Vorhalt eines etwa 10 Zentimeter langen Messers anwies, ihn sofort zum Bahnhof nach Düren zu fahren. Mit dem Messer zeigte er während der Fahrt auch immer die Richtung an, in welche die Frau fahren solle. An einem Parkhaus in der Stefan-Schwer-Strasse endete dann die gemeinsame ungefähr 15-minütige Fahrt, als der unbekannte Mann den PKW verliess und durch das Parkhaus hindurch enteilte. Anschliessend fuhr die geschockte Frau noch auf die Stolzestrasse, bevor sie die Polizei anrief und das Eintreffen der Polizeibeamten abwartete. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem flüchtigen Täter blieb jedoch ohne Erfolg.

Die zuständige Polizeidienststelle Düren bittet um sachdienliche Hinweise auf den möglichen Täter. Zudem fragt sie, wer den unbekannten Mann möglicherweise auf dem Parkplatz an der Burgstrasse in Merzenich in das Fahrzeug hat einsteigen, oder am Parkhaus in der Stefan-Schwer-Strasse wieder aussteigen sehen ?



  • offensichtlich fremdvölkischer Herkunft
  • etwa 25 Jahre alt
  • dunkle Kleidung
  • Wollmütze mit weissen Zeichen
  • dunkle Stiefel
  • hat bei der Tat Handschuhe getragen
  • führte einen dunklen Rucksack mit sich, der einem Kinderrucksack ähnelt
  • sprach kaum Deutsch
  • führte ein etwa 10 Zentimeter langes Messer mit sich


Auf diesem Parkplatz in Merzenich bestieg der Mann den schwarzen Hyundai der geschädigten Frau. Unter dem nachfolgenden Verweis kannst Du die Fahrtstrecke der geschädigten Frau abrufen :




Rufnummer :

  • +49-2421-949-6425



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?