Schlagwort: Antisemitismus



Reichshauptstadt Berlin / Deutsches Reich


Übergriffe durch Juden

Am gestrigen Dienstagabend, den 17. April 2018 gegen 20.00 Uhr, kam es zu einem Übergriff von zwei jüdischen Männern auf eine dreiköpfige Gruppe junger Araber in der Raumerstrasse am Prenzlauer Berg.

Die beiden 21 und 24 Jahre alte Juden marschierten Kippas tragend durch ein arabisches Viertel und beleidigten und provozierten damit die arabischstämmige Bevölkerung in diesem Bezirk. Aus diesem nachvollziehbaren Grund kam es nun auch zu Beleidigungen durch die anwesenden Araber, insbesondere durch eine dreiköpfige Personengruppe junger, unschuldiger Araber. Da sich die Juden zu weiteren Beleidigungen und Provokationen hinreissen liessen, schlug einer der Araber dann in Notwehr mit einem Gürtel auf den 21-jährigen Juden ein.

Meines Erachtens nehmen die Übergriffe durch Juden in der letzten Zeit zu und es kommt nahezu täglich zu Beleidigungen und Bedrohungen der arabischen Minderheitsbevölkerung durch extremistische Juden. Wie lange möchte der Staat noch tatenlos zusehen ?



17. April 2018, 20.00 Uhr, Raumerstrasse, Berlin
Spielzeit Datenumfang in Megabyte
47 Sekunden 10



Was meinst Du ? Sollte die Polizei härter gegen die Juden durchgreifen ?

Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Jerusalem / Israel


Der Terrorstaat aus dem Nahen Osten wird 70 Jahre alt

Am 14. Mai 1948 wurde der zionistische Terrorstaat Israel ausgerufen, nachdem zuvor hunderttausende Palästinenser mit englischer Unterstützung gewaltsam aus ihrem inzwischen angestammten Lebensraum vertrieben, oder sogar ermordet wurden. Seitdem ist Israel ein stetiger Unruheherd und provoziert seine arabischen Nachbarstaaten fortlaufend, wohl wissend, dass man mit den Verbrecherstaaten USA, England und auch der Bundesrepublik Deutschland hilfswillige Marionetten an der Seite hat, auf deren Unterstützung sie Blind vertrauen können, so lange diese Staaten weiterhin von Verbrechern regiert werden. Seit der Ausrufung des Staates Israel ist Israel und auch seine Abordnungen in anderen Ländern der Nährboden für ( berechtigten ) Antisemitismus. In einem Monat feiert Israel seinen 70. Geburtstag und es werden hoffentlich nicht mehr viele Geburtstage folgen. Nieder mit Israel !


 

Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?