Schlagwort: Angela Merkel



Reichshauptstadt Berlin / Deutsches Reich


Merkels Gäste weiter in Höchstform

Am Donnerstagabend, den 19. April 2018 gegen 21.45 Uhr, befanden sich zwei junge Frauen ( 22 und 24 Jahre alt ) fussläufig auf dem Weg vom Bundeskanzleramt ( Willy-Brandt-Strasse 1, 10557 Berlin ) zum Hauptbahnhof ( Europaplatz 1, 10557 Berlin ), als sie von drei jungen Staatsbürgern aus Afghanistan ( 18, 21 und 22 Jahre alt ) angepöbelt und sexuell belästigt wurden. Auf der Moltkebrücke machten die Afghanen anzügliche Bemerkungen und fassten den jungen Frauen gegen deren ausdrücklich erklärten Willen an Hüfte, Gesäss und an die Haare. Daraufhin flüchteten sich die jungen Frauen in den Hauptbahnhof und riefen Polizeibeamte der Bundespolizei um Hilfe. Die Bundespolizisten rückten aus und konnten die drei Afghanen ausfindig machen, festnehmen und zur Dienststelle verbringen. Der 22-jährige Afghane war stark alkoholisiert und verweigerte eine Blutentnahme. Diese musste dann zunächst richterlich angeordnet werden. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung wurde er auch zur Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam zugeführt. Nachdem der Mann die Dienststelle wieder verlassen durfte und von den Bundespolizisten einen Platzverweis ausgesprochen erhielt, griff er die Polizeibeamten an und leistete Widerstand, woraufhin diese den Platzverweis gewaltsam durchsetzten.

Gegen alle drei Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet. Der 22-jährige Afghane wurde zusätzlich noch wegen “Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte” angezeigt.






Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Michael Stürzenberger gegen Moscheebau

Der Autor und islamkritische Aktivist Michael Stürzenberger, ehemals Bundesvorsitzender der Partei “Die Freiheit”, mit einer Rede vom 14. Juli 2015, welche er vermutlich ( ! ) im Rahmen einer Kundgebung in Karlsruhe ( Baden-Württemberg ) gegen den Bau einer Moschee gehalten hat. Leider weiss ich nichts genaueres und habe diesen Filmbeitrag einmal bei YouTube gefunden. Das Datum ( 14. Juli 2015 ) und der Ort ( Karlsruhe / Baden-Württemberg ) stimmen aber.

Der übersetzte Wortlaut des Muezzinruf :
“Ich bezeuge, Allah ist der einzige Gott und Mohammed sein Prophet.”


Michael Stürzenberger am 14. Juli 2015
Spielzeit Datenumfang in Megabyte
22 Minuten und 25 Sekunden 534



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Hansestadt Hamburg / Deutsches Reich


Neger ermordet Frau und Kind
Mourtala M., ermordete seine einjährige Tochter und seine ehemalige Lebensgefährtin.

Am heutigen Donnerstagvormittag, den 12. April 2018 gegen 10.45 Uhr, kam es zu einem Doppelmord an der U-Bahn-Haltestelle “Jungfernstieg”. Ein aus dem Niger ( Afrika ) stammender negroider Mann ermordete sowohl seine ehemalige 34-jährige Lebensgefährtin als auch deren gemeinsame einjährige Tochter durch Messerstiche. Anschliessend verständigte der 33-jährige Neger eigenständig die Polizei und konnte vor einer Bankfiliale in der Mönckebergstrasse festgenommen werden. Die Tatwaffe wurde in einem Mülleimer auf dem Fluchtweg des Mannes aufgefunden. Das Kind verstarb bereits am Tatort, während die Frau zunächst noch mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus verbracht wurde und kurz darauf ebenfalls verstarb.

Die getötete Frau heisst nach Medieninformationen Sandra P., hat eine deutsche Abstammung und als Auslöser der Tat wird ein stattfindender Sorgerechtsstreit um die gemeinsame einjährige Tochter Mariam vermutet, welche ja ebenfalls durch den Messerangriff ihres Erzeugers getötet wurde. Im Rahmen einer mündlichen Anhörung beim Amtsgericht Sankt Georg ( Lübeckertordamm 4, 20099 Hamburg ) am Mittwoch, den 11. April 2018, wurde ihm signalisiert, dass er den Sorgerechtsstreit sehr wahrscheinlich verliert und die Mutter das primäre Sorgerecht zugesprochen bekommt.

Nun geniesst der im Jahr 2013 als Flüchtling über Lampedusa gekommene Neger in den kommenden zwanzig Jahren Kost und Logis auf unsere Kosten. Die entstehenden Kosten belaufen sich auf 72.000,- Euro pro Jahr. Sollte der Mann also in den kommenden zwanzig Jahren in den Genuss des deutschen Strafvollzuges kommen, wovon auszugehen ist bei einem Doppelmord, dann werden die Gesamtkosten bei rund 1.400.000,- Euro liegen. Um ehrlich zu sein : der Tod seiner deutschstämmigen Frau Sandra P. treibt mir jetzt nicht die Tränen in die Augen. Meines Erachtens sollten wir ihn einfach abschieben, ein lebenslanges Aufenthaltsverbot in Deutschland aussprechen und damit ist es dann gut. Damit kämen wir dann deutlich kostengünstiger hin. Zudem könnten wir bereits entstandene Kosten Frau Merkel in Rechnung stellen und ihr gegebenenfalls sämtliches Eigentum wegpfänden lassen.

Hier findest Du ein Lichtbild, welches die ermordete Sandra P. zeigt und darauf hindeutet, dass die 34-jährige Frau eine deutsche Abstammung hat. Ihre insgesamt fünf Kinder stammen von drei verschiedenen Erzeugern. Bis zu ihrem Tod am Donnerstag lebte sie in einem Reihenhaus in Hamburg-Billstedt. Neben der ermordeten Tochter Mariam hat sie noch vier Jungen im Alter von 3, 7, 8 und 15 Jahren. Mit ihrem Mörder Mourtala M. führte sie gerade einmal eine dreimonatige Beziehung, welche immerhin auch gleich wieder ein Kind hervorbrachte. Nach drei Monaten trennte sich Sandra P. von ihm und er zog wieder in eine Flüchtlingsunterkunft in Wandsbek.






Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Jena / Thüringen


Ausländerfeindlichkeit hat gute Gründe

Auch im thüringischen Jena machen sich die Gäste von Frau Merkel und ihren Parteifreunden von der Christlich Demokratischen Union ( CDU ) unersetzlich und zeigen der eingesessenen Bevölkerung ihre sympathische und einnehmend freundliche Lebensart, welche unser Gastgeber-Herz so berührt. Was würden wir bloss ohne sie tun ? Wären wir überhaupt Lebensfähig ?

Ganz feine Menschen, unsere Neumitbürger aus dem Nahen Osten.








Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Judenstaat Israel


Der Judenstaat will Afrikaner nach Deutschland abschieben

Der Judenstaat Israel plant bereits seit längerer Zeit eine Massenabschiebung zehntausender illegal in Israel lebender Neger und hat sich nun erklärt, wo genau die Neger künftig verbleiben sollen. Wie der Sender “Deutsche Welle” am heutigen Ostermontag, den 2. April 2018, berichtet, sollen laut Regierung des Judenstaates 16.000 der insgesamt 40.000 illegal in Israel lebenden Neger nun in westliche Staaten abgeschoben werden. Judenführer Benjamin Netanjahu nannte ausdrücklich auch Deutschland als Bestimmungsort und unterstellt Deutschland eine Aufnahmebereitschaft.



Was meinst Du ? Sollte Deutschland Neger aus Israel aufnehmen ?

3. April 2018
Da es zu einem Manipulationsversuch kam, musste 1 Stimme wieder abgezogen werden.




Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Was denkst Du über die Todesstrafe ?

Nach meiner persönlichen Auffassung wäre die Todesstrafe durchaus in manchen Fällen angebracht und ich denke, wenn jemand einen anderen Menschen vorsätzlich ermordet hat, dass er dann sein eigenes Lebensrecht ebenso verwirkt hat. Und nein, ich teile die Auffassung nicht, dass wenn jemand die vom Volk gewünschte Todesstrafe umgesetzt oder vollstreckt hat, er dann automatisch auch ein Mörder in diesem Sinne ist.

Insbesondere in der jüngsten Vergangenheit würde mir insbesondere der Fall Maria Ladenburger einfallen, bei dem ich die Todesstrafe gegen ihren Mörder Hussein Khavari für vollkommen angemessen halten würde. Khavari soll ja bereits zuvor schon eine weitere Frau auf der zu Griechenland gehörenden Insel Korfu ermordet haben und ich denke nicht, dass Khavari noch irgendeine Lebensberechtigung hätte. In meinen Augen hat er sie jedenfalls nicht ! Zudem ärgert es mich auch ungemein, dass wir diesen, gerade erst zu uns nach Deutschland geflüchteten Mitmenschen nun den Rest seines Lebens auf unsere Kosten beherbergen und verpflegen müssen.

Rechenbeispiel :

Gehen wir einmal davon aus, dass Khavari nun mindestens 30 Jahre lang auf unsere Kosten in einem deutschen Gefängnis Kost und Logis empfängt. Ein Haftplatz kostet rund 200,- Euro am Tag ( ! ), was sich dadurch auf 6.000,- Euro monatlich addiert. Dieses summiert sich auf eine Summe von 72.000,- Euro für jedes Jahr, welches Khavari auf unsere Kosten in einem Deutschen Gefängnis verweilt. Ich habe es gerade ausgerechnet : sollte Hussein Khavari auf unsere Kosten 30 Jahre lang in einem unserer Gefängnisse verweilen, dann kostet uns dieser Mann 2.160.000,- Euro. Dieser Mann ist gerade pi mal Daumen 30 Jahre alt und mit einer vorzeitigen Haftentlassung ist bei einem Doppelmörder, der noch dazu festgestellt hat, dass es sich bei Maria Ladenburger “ja nur um eine Frau gehandelt” habe, eher nicht zu rechnen. Ein Strick ist jedenfalls deutlich günstiger zu erwerben und die entstehenden Kosten für die Entsorgung des Leichnam wären angesichts der oben rot eingefärbten Summe, welche uns der Gast von Angela Merkel und ihren Parteikameraden voraussichtlich mindestens kostet, auch nicht der Rede wert.


Wie stehst Du zur Todesstrafe ? Sollte sie wieder eingeführt werden, oder nicht ?


Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Mit welchem der nachfolgenden Kanzler der Deutschen Geschichte und Gegenwart hast Du die meisten Sympathien ?

Ich möchte kein grosses Geheimnis darum machen, dass ich starke Sympathien mit Reichskanzler Adolf Hitler habe und es meines Erachtens der Optimalfall für Deutschland wäre, wenn Herr Hitler auferstünde und erneut für Deutschland in den Ring steigen würde. Seitdem die Bundesrepublik Deutschland existiert habe ich noch keinen Kanzler wahrgenommen, dem ich auch nur ansatzweise meine Wählerstimme gegeben hätte. Ja, ich würde Adolf Hitler wählen, wenn der Kanzler direkt vom Volk gewählt würde und er an den kommenden Bundestagswahlen teilnehmen könnte ! Welcher der nachfolgenden Kanzler würde Dir am ehesten zusagen ? Es stehen alle Kanzler der heutigen Bundesrepublik Deutschland zur Auswahl, sowie auch Reichskanzler Adolf Hitler.

Nachfolgend die Amtszeiten der Bundes- und Reichskanzler :

2005 – ? Merkel, Angela ( CDU ) 1966 – 1969 Kiesinger, Kurt Georg ( CDU )
1998 – 2005 Schröder, Gerhard ( SPD ) 1963 – 1966 Erhard, Ludwig ( CDU )
1982 – 1998 Kohl, Helmut ( CDU ) 1949 – 1963 Adenauer, Konrad ( CDU )
1974 – 1982 Schmidt, Helmut ( SPD ) 1933 – 1945 Hitler, Adolf ( NSDAP )
1969 – 1974 Brandt, Willy ( SPD )  

Mit welchem deutschen Kanzler aus Vergangenheit und Gegenwart hast Du die meiste Sympathie ?

30. März 2018
Da jemand unter zur Hilfenahme eines Proxyservers missbräuchlich mehrfach für Angela Merkel abgestimmt hat, musste der Wert von 20 Stimmabgaben wieder auf 1 Stimmabgabe zurückgesetzt werden. Dieses wurde von einem eiligst einberufenen Schiedsgericht so festgestellt. Zudem muss Frau Merkel darauf hingewiesen werden, dass sie hier ein Hausverbot hat, welches gleichfalls auch für Anhänger und Sympathisanten gilt. Stimmabgaben für Frau Merkel können eine Sperre der IP-Adresse zur Folge haben.
Die bisherigen beiden Stimmabgaben für Herrn Reichskanzler Adolf Hitler sind nicht zu beanstanden und auch die Stimmabgabe für Schröder muss angerechnet werden, wenngleich sie intellektuell nicht nachvollziehbar ist.

1. April 2018
Da es zu zwei unbefugten Stimmabgaben für Gerhard Schröder kam, musste der Wert wieder von 3 Stimmen auf 1 Stimme abgesenkt werden.




Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Hamminkeln / Nordrhein-Westfalen


Flüchtling attackiert die Polizei

Wir sollten uns jeden Morgen zum Aufstehen darüber klar werden, was wir unserer Bundeskanzlerin und ihren Parteikameraden von der Christlich Demokratischen Union ( CDU ) alles zu verdanken haben. Sie hat uns mit einer sehr grossen Masse artfremder Mitmenschen bereichert, welchen wir nun dankbar Schutz vor Strafverfolgung in ihren Heimatländern gewähren. Leider ist diese Dankbarkeit in nicht gerade wenigen Fällen eine Einbahnstrasse und nicht gerade wenige Neumitbürger haben sehr fragwürdige Eigenarten um ihren Respekt gegenüber der gastgebenden Bevölkerung zu vermitteln, welche ihnen nicht nur Schutz gewährt, sondern gleich wohl auch ihren Lebensunterhalt finanziert.

Herzlichen Dank, Frau Merkel !








Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Mendig / Rheinland-Pfalz


Sachbeschädigung in Mendig

In der Nacht vom 22. auf den 23. März 2018 wurden im Industriegebiet von Mendig ( Landkreis Mayen-Koblenz ) mehrere Wände von dort ansässigen Geschäften mit schwer einzuordnen Schriftzeichen besprüht. Der entstandene Sachschaden soll, laut Angaben der Polizei, bei ungefähr 30.000,- Euro liegen.







Rufnummer :

  • +49-2651-801-0



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?


Islam – Die selbsternannte “Religion des Friedens”

Wie wir ja auch gerade erst am heutigen Freitag, den 23. März 2018, in Frankreich wieder sehen konnten, handelt es sich bei der “Religion des Friedens” tatsächlich keinesfalls um eine harmlose Glaubensgemeinschaft. Der Islam ist eine hochgefährliche Terrorsekte, welche aufgrund falsch verstandener Toleranz zunehmend an Einfluss in Europa gewinnt.

Auch dem nachfolgenden Filmbeitrag ist dieses sehr gut zu entnehmen. Man kann den Leuten zur Mahnung solche Filmsequenzen leider nicht ersparen. Wenn ihr nicht aufpasst, dann haben wir die gleichen Verhältnisse demnächst auch hier vor unserer Haustür. Unsere Bundesregierung ist derzeit gerade damit beschäftigt, das übelste Menschenmaterial was der Islam hergibt, nach Deutschland zu importieren. Auch der Mörder der jungen ermordeten Studentin Maria Ladenburger aus Freiburg im Breisgau ( Baden-Württemberg ), Hussein Khavari, hat sich dahingehend geäussert, dass es sich “nur um eine Frau” gehandelt habe und er den Wirbel deshalb überhaupt nicht verstehen könne. Auch eine Vielzahl junger Muslime in Deutschland spricht es inzwischen offen aus, was sie bisher nur hinter vorgehaltener Hand zu sagen wagten : sie scheissen auf unser Grundgesetz und wollen die Sharia nach islamischem Recht einführen !

KEINEN FUSSBREIT DEM ISLAM !



Der nachfolgende Filmbeitrag ist sehr sensibel und für Kinder ungeeignet. Er sollte ausnahmslos nur dann angesehen werden, wenn man über starke Nerven verfügt und bestenfalls an solches Filmmaterial gewohnt ist.  In diesem Filmbeitrag wird eine junge Frau von einem islamischen Höhlenmenschen-Mob bei lebendigem Leib verbrannt.


Der Islam ist eine Pest !
Spielzeit Datenumfang in Megabyte
2 Minuten und 2 Sekunden 2



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?