Schlagwort: Ahrweiler


Öffentlichkeitsfahndung
Betrug und Diebstahl

Bad Neuenahr-Ahrweiler / Rheinland-Pfalz


Bereits am 22. Juni 2017 hat die auf dem Lichtbild abgebildete Person eine Angestellte eines Reformhaus in Bad Neuenahr-Ahrweiler bestohlen und anschliessend mit deren EC-Karte einen Betrag von 1.000,- Euro von deren Konto abgehoben. Nun interessiert sich die Polizei für den Mann.

Am besagten Tag betrat der Mann das Geschäft, als die geschädigte Angestellte gerade alleine anwesend war. Er begab sich sogleich zu einem im Verkaufsraum befindlichen Teeregal und verwickelte die Angestellte in ein Gespräch. Nachdem der Mann den Laden wieder verlassen hatte, stellte die Angestellte den Verlust ihres Filofax und ihrer Geldbörse fest, in welcher sich zudem auch ihre EC-Karte befand. Nur wenig später kam es dann an einem Geldautomat der Kreissparkasse Ahrweiler ( Mittelzentrum ) zu zwei unberechtigten Geldabbuchungen in Höhe von insgesamt 1.000,- Euro.

Der Täter soll gebrochenes Deutsch gesprochen haben und möglicherweise eine osteuropäische Herkunft haben.


Hinweise

Rufnummer der zuständigen Polizeidienststelle :
+49-2641-974-245


Quellenangaben / Netzwerkverweise