Vermisstenfahndung Rim Ali Khalil



Hansestadt Hamburg


Vermisstenfahndung Rim ALI KHALIL


Bereits seit dem 4. September 2018 wird in Hamburg das fünfzehnjährige Mädchen Rim Ali Khalil vermisst, welches nach einem morgendlichen Besuch eines Lebensmittelgeschäftes nicht mehr nach Hause kam.

Gemeinsam mit ihrer Mutter hielt sich das Mädchen zu Besuch bei einem Verwandten in Hamburg auf. In den Morgenstunden des 4. September 2018 ( Dienstag ) suchte das Mädchen ein Lebensmittelgeschäft auf, welches sich in Nähe zur S-Bahn-Haltestelle Holstenstrasse ( Stadtteil Altona ) befindet. Sie kehrte jedoch anschliessend nicht mehr nach Hause zurück.

Laut Auskunft von Zeugen wurde das Mädchen jedoch noch am 7. September 2018 in einer Wohnunterkunft in der August-Kirch-Strasse im Stadtteil Bahrenfeld gesehen. In dieser Wohnunterkunft soll sich das Mädchen auch bereits öfter schon aufgehalten haben.



19.09.2018, 15.30 Uhr


Das Mädchen wurde am heutigen Mittwochmorgen, den 19. September 2018, im Bereich des Berliner Tor im Stadtteil Sankt Georg angetroffen. Anschliessend wurde sie dem Kinder- und Jugendnotdienst ( KJND ) übergeben.



  • 15 Jahre
  • das scheinbare Alter soll zwischen 15 und 18 Jahren liegen
  • etwa 175 Zentimeter gross
  • schlank
  • lange, dunkle Haare
  • spricht Italienisch, Englisch und etwas Deutsch

Laut Angaben der Polizei wird das Mädchen von ihrer Familie “Linda” genannt.



  • langes, schwarzes Oberteil
  • kurzer, schwarz-weisser Rock mit Palmenaufdruck
  • enganliegende, schwarze Hose, unter dem Rock
  • dunkle Turnschuhe mit einer weissen Sohle


In diesem Bereich befindet sich die Wohnunterkunft, in welcher Rim am 7. September 2018 letztmals gesehen wurde.




  • Rufnummer : +49-40-4286-56789



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen.