Erfolgreicher Schlag gegen den Brothers MC



Velbert / Nordrhein-Westfalen


Erfolgreicher Schlag gegen den Brothers MC


Einen schönen und erfolgreichen Schlag führte die Polizei Mettmann und die Staatsanwaltschaft Wuppertal ( ) nun gegen die kriminelle Vereinigung Brothers MC ( ) durch. Seit dem gestrigen Mittwochabend, den 12. September 2018, 18.00 Uhr, kam es zu zahlreichen Hausdurchsuchungen, welche sich bis in die tiefe Nacht hineinzogen. Mit starken Polizeikräften wurden mehr als zehn Wohn- und Geschäftsobjekte dieses scheinbaren Motorradclubs durchsucht und sowohl Betäubungsmittel in nicht geringer Menge, als auch Waffen und Bargeld aufgefunden und sichergestellt. Der Einsatz-Schwerpunkt lag in Velbert-Mitte.

Insgesamt wurden fünf Personen festgenommen. Gegen vier umfangreich polizeibekannte Personen lagen bereits Haftbefehle vor, welche die Staatsanwaltschaft Wuppertal bereits im Vorfeld der Durchsuchungsmassnahmen erwirken konnte. Zudem erhärteten sich im Rahmen der Durchsuchungen bereits bestehende Verdachtsmomente gegen einen weiteren Mann, der daraufhin ebenfalls inhaftiert wurde. Die festgenommen Personen wurden verschiedenen Justizvollzugsanstalten ( JVA ) zugeführt und befinden sich nun in Untersuchungshaft.



Was meinst Du ? Sollte der Staat nun endlich knallhart gegen diese kriminellen Rockervereinigungen durchgreifen ?
Meines Erachtens sollten diese ganzen kriminellen Vereinigungen ( Hells Angels, Bandidos, Osmanen … etc. ) umgehend verboten, aufgelöst und enteignet werden. Das ganze Vereinseigentum sollte vom Staat beschlagnahmt werden und auch jedes einzelne Mitglied dieser Vereinigungen sollte bis auf Heller und Pfennig nachweisen müssen, woher das Geld stammt, über welches er verfügt. Sollte das Geld aus kriminellen Geschäften stammen, oder kein Nachweis dafür vorliegen, dann sollte der Staat es einziehen. Was meinst Du ? Es ist ja jedem bekannt, wie dieses arbeitsscheue Gesindel sein Geld gemacht hat. Sie fahren ihre dicken Protzautos ja nicht, weil sie es sich im Schweisse ihres Angesichts durch harte Arbeit verdient hätten, sondern machen ihre Geschäfte bekanntlich mit Drogen-, Waffen- und Menschenhandel.

Sollten kriminelle Rockervereinigungen verboten und enteignet werden ?




Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen.