Vermisstenfahndung Sabrina Wendel



Gefell / Thüringen


Vermisstenfahndung Sabrina WENDEL


Seit dem gestrigen Montagabend, den 10. September 2018, wird das 17-jährige Mädchen Sabrina Wendel aus der Landstadt Gefell ( Saale-Orla-Kreis ) vermisst. Zuletzt wurde Sabrina gegen 18.00 Uhr an ihrer Wohnanschrift im Ortsteil Frössen gesehen. Das Mädchen soll einen schwarzen Rucksack mit sich führen und den geistigen Stand eines zwölfjährigen Mädchens haben.

Die Polizei geht im Augenblick davon aus, dass das Mädchen per Anhalter in die oberfränkische Stadt Hof ( Bayern ) mitfahren wollte, beziehungsweise kann es nicht ausschliessen. Im Rahmen von Suchmassnahmen wurde auch ein Fährtenspürhund eingesetzt, der die Spur von Sabrina in Richtung der Autobahn 9 bis hin zum Rastplatz Hirschberg zurückverfolgen konnte. Hier verliert sich die Spur von Sabrina.

Anderen Hinweisen folgend könnte sich Sabrina allerdings auch bereits in Magdeburg ( Sachsen-Anhalt ) aufhalten.



12.09.2018, 08.15 Uhr


Laut einer Pressemitteilung der Polizei Saalfeld von 3.32 Uhr, wurde das Mädchen in Magdeburg ( Sachsen-Anhalt ) von der Polizei angetroffen. Nach ihren Angaben habe sie sich ohne Wissen ihrer Eltern mit ihrem Freund getroffen. In Absprache mit ihren Eltern bleibt sie nun noch ein paar Tage bei ihrem Freund in Magdeburg.



  • 17 Jahre
  • Geisteszustand eines zwölfjährigen Mädchen
  • etwa 175 Zentimeter gross
  • kräftiges Erscheinungsbild
  • braune, glatte, schulterlange Haare

Sabrina führt wahrscheinlich einen schwarzen Rucksack mit sich.



  • schwarze Steppjacke mit der Aufschrift “Kelly Family”
  • enganliegende schwarze Hose
  • rote Schuhe


Am Rastplatz Hirschberg an der Autobahn 9 verliert sich die Spur des Mädchens.




  • Rufnummer : +49-3663-4310



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen.