Vermisstenfahndung Celin Heinicke



Saalfeld an der Saale / Thüringen


Vermisstenfahndung Celin Heinicke


In der thüringischen Stadt Saalfeld an der Saale ( Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ) wird seit dem Montagnachmittag, den 20. August 2018, das 16-jährige Mädchen Celin Heinicke vermisst. Sie gab an, sich mit Freunden treffen zu wollen und verliess sodann das elterliche Wohnhaus. Seither ist ihr Aufenthalt unbekannt. Es sollen gegenwärtig Hinweise darauf vorliegen, dass das Mädchen zunächst mit dem Zug nach Jena ( Thüringen ) gereist ist und von dort anschliessend dann weiter in die Landeshauptstadt nach Erfurt ( Thüringen ).

Laut Angaben der Landespolizeiinspektion Saalfeld ist das Mädchen auf Betreuung angewiesen und gerät ausserhalb ihrer gewohnten Umfeldes schnell in einen desorientierten Zustand.



21.08.2018, 12.30 Uhr


Das gesuchte Mädchen wurde am heutigen Dienstagmittag, den 21. August 2018, wohlbehalten in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt von der Polizei angetroffen. Celin ist mit dem Zug nach Erfurt gereist und dort angekommen dann bei Freunden untergekommen. Am heutigen Vormittag erhielt die Polizei dann Hinweise auf den konkreten Aufenthaltsort des Mädchens und traf sie dann auch dort an. Im Augenblick befindet sie sich wieder auf der Rückreise ins Elternhaus.



  • 16 Jahre
  • scheinbares Alter liegt bei 12 bis 13 Jahren
  • etwa 150 Zentimeter Körpergrösse
  • hagere Gestalt
  • dunkle, lange, hinten zum Zopf gebundene Haare
  • Glitzer-Ohrringe an beiden Seiten

Das Mädchen führt möglicherweise einen Sport-Rucksack mit sich.



  • eine Hose auf einer Länge von drei Viertel
  • weisses T-Hemd


In der Stadt Saalfeld an der Saale ist das Mädchen wohnhaft.




  • Rufnummer : +49-3672-417-1464



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen.