Vermisstenfahndung Alina



Bensheim / Hessen


Vermisstenfahndung Alina


Im südhessischen Bensheim ( Kreis Bergstrasse ) wird das siebzehnjährige Mädchen Alina vermisst. Zuletzt wurde das Mädchen am frühen Dienstagmorgen, den 14. August 2018 gegen 8.00 Uhr, an der Bushaltestelle “Im Entich” gesehen, als sie ihren Schulbus zunächst bestieg, jedoch unmittelbar vor der Abfahrt wieder verliess. Das Mädchen ist also nicht mit zur Schule gefahren, wie sonst üblich und möglicherweise auch geplant. Seither fehlt jede Spur von dem Mädchen. Polizeiliche Ermittlungen haben jedoch ergeben, dass sich Alina am vorangegangenen Montag, den 13. August 2018, gegenüber Mitschülern erklärt habe, sie wolle sich möglicherweise mit jemandem treffen.

Das Mädchen leidet an einer geistigen Einschränkung und gilt als sehr vertrauensselig. Zudem trägt sie bei jeder Witterung eine Jacke, also auch bei höheren Temperaturen.



20.08.2018, 10.45 Uhr


Das Mädchen wurde aufgrund von Hinweisen von Bekannten am Wochenende in der Innenstadt von Darmstadt ( Hessen ) angetroffen. Anschliessend wurde sie in die Obhut ihrer Eltern übergeben.



  • 17 Jahre
  • 160 Zentimeter
  • 70 Kilogramm
  • lange, glatte, schwarze Haare
  • rundes Gesicht

Das Mädchen leidet an einer geistigen Einschränkung und gilt als sehr vertrauensselig.



Zur Bekleidung liegt lediglich die Information vor, das Alina bei jeder Witterung eine Jacke trägt.



Hier in etwa befindet sich die Haltestelle “Im Entich”. Jedenfalls befindet sich dort die dazugehörige Strasse.




  • Rufnummer : +49-6252-7060



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen.