Personenfahndung Michael Igleniec



Dortmund / Nordrhein-Westfalen


Personenfahndung Michael Igleniec


Michael Igleniec

Nachdem es am 18. Juli 2018 zu einer schweren Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus an der Lugierstrasse im Stadtbezirk Hörde kam, bei welchem auch Brandbeschleuniger eingesetzt wurde, fahndet die Polizei nun mit einem Lichtbild nach einem dringend tatverdächtigen jungen Mann. Dem neunzehnjährigen Michael Igleniec wird zwölffacher versuchter Mord in Verbindung mit schwerer Brandstiftung zur Last gelegt und es wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund ( Gerichtsstrasse 1, 44135 Dortmund ) durch einen Ermittlungsrichter des Amtsgericht Dortmund ( Gerichtsstrasse 22, 44135 Dortmund ) ein Haftbefehl gegen ihn erlassen. Er befindet sich jedoch seither auf der Flucht.

In den Nachtstunden auf den 18. Juli 2018, gegen 1.00 Uhr, soll der hier gesuchte Michael Igleniec im Treppenhaus des Mehrfamilienhaus unter zur Hilfenahme von Brandbeschleuniger ein Feuer entfacht haben.







  • Rufnummer : +49-231-132-7441



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen.