Raubüberfall durch Kanackenbande



Köln / Nordrhein-Westfalen


Raubüberfall durch Kanackenbande


Nach einem am 22. Juni 2018 begangenen Raubüberfall im Stadtteil Braunsfeld, fahndet die Polizei Köln nun mit Lichtbildern nach einer Kanackenbande.

Vor einem Lebensmittelgeschäft an der Einmündung Aachener Strasse / Maarweg kam es in den Nachtstunden des 22. Juni 2018, gegen 23.40 Uhr, zu einem Raubüberfall durch eine sechsköpfige Kanackenbande. Hierdurch wurden zwei 18 und 19 alte Männer geschädigt. Bereits zuvor wurden die jungen Männer innerhalb des Lebensmittelgeschäft von den hier auf dem nachfolgendem Lichtbild abgebildeten Kanacken bedroht und aufgezeichnet.







  • Rufnummer : +49-221-229-0
  • E-Post : poststelle.koeln@polizei.nrw.de



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen.