Vermisstenfahndung Kaya B.



Gummersbach / Nordrhein-Westfalen


Vermisstenfahndung Kaya B.


Kaya wird dringend gesucht !

Bereits seit dem 24. Mai 2018 wird im oberbergischen Gummersbach-Strombach das süsse 17-jährige Mädchen mit dem Namen Kaya vermisst. Die Polizei hält es für möglich, dass sich das Mädchen im Raum Bochum aufhalten könnte und hat Hinweise hierfür. Allerdings können auch andere Orte inzwischen nicht mehr ausgeschlossen werden. Die Polizei geht mehreren Hinweisen nach.


Laut Angaben der Polizei ist es leider auch nicht auszuschliessen, dass das Mädchen zum Opfer krimineller Handlungen wurde. Möglicherweise wird das Mädchen gegen ihren Willen festgehalten, oder wurde zum Opfer einer Gewaltstraftat. Halten Sie bitte die Augen offen und informieren Sie umgehend die Polizei, wenn Sie dieses Mädchen irgendwo feststellen !



Solltest Du Hinweise auf den Verbleib von Kaya geben können und wollen, aber aus nachvollziehbaren Gründen, zum Beispiel aus Angst vor Repressionen eines Täterkreises lieber von einem Hinweis absehen, dann hast Du hier nun die Möglichkeit eine vollkommen vertrauliche Information zu erstellen. Ich werde den Inhalt Deiner Nachricht zur Kenntnis nehmen und falls es erforderlich ist, umgehend an die Polizei Gummersbach ( Karlstrasse 14 – 16, 51643 Gummersbach ) weiterleiten. Deine Nachricht und die damit verbundene IP-Adresse werde ich nur wenige Minuten nach dem Erhalt unwiderruflich vernichten. Dein Name würde deshalb niemals in einer Akte als Hinweisgeber / Informant auftauchen.

Ich leite jede eingehende Information SOFORT nach dem Erhalt an die zuständige Polizeidienststelle Gummersbach weiter, ohne hierbei den Informanten oder dessen IP-Adresse zu nennen. Ich bitte darum, in der Betreffzeile als Stichwort Kaya einzutragen, damit ich weiss, um was es konkret geht.

Ich bitte darum, möglichst konkrete und zielführende Angaben zu machen. Rätselnachrichten werden nicht weitergeleitet.







An die nachfolgenden drei Felder kannst Du jeweils eine Datei bis maximal 3 Megabyte anhängen.





Es sind die nachfolgenden Dateitypen als Anhang zugelassen :

  • MP4 und AVI ( Filmdatei )
  • MP3 ( Audiodatei )
  • JPG und PNG ( Bilddatei )
  • PDF, DOCX und XLSX ( Textdatei )

Bei DOCX handelt es sich um eine WORD-Datei und bei XLSX um EXCEL. ( Microsoft Office )

Alle anderen Dateiformate werden beim versenden des Kontaktformulars zurückgewiesen.




15.06.2018, 22.45 Uhr


Es tut sich leider nichts in dieser Angelegenheit, wenn ich auf dem Stand der Dinge bin. Irgendjemand muss Kaya doch gesehen haben ? Es ist zum verzweifeln, muss ich feststellen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, das sich Kaya aus freien Stücken nicht zu Hause meldet. Ich habe da leider inzwischen ein sehr schlechtes Gefühl.


12.06.2018, 11.45 Uhr


Es gibt inzwischen eine vermeintlich erfreuliche Nachricht : die Eltern des Mädchens erhielten eine elektronische Nachricht, welche vom elektronischen Postfach von Kaya versendet wurde. In dieser Nachricht heisst es, dass sich die Eltern keine Sorgen machen sollten. Einen Hinweis auf ihren Aufenthaltsort enthielt diese Nachricht jedoch nicht und deshalb wird aus guten Gründen weiterhin nach dem Mädchen gefahndet.
Das Mädchen könnte ja auch dazu genötigt worden sein, eine solche Nachricht abzusetzen. Deshalb führt kein Weg daran vorbei, dass sich das Mädchen schon DIREKT bei der Polizei oder den Eltern melden müsste, um eine Gefahr für sie ausschliessen zu können.


08.06.2018, 23.45 Uhr


Man hört nichts ! Es ist unbegreiflich. Eigentlich müssten die Medien den ganzen Tag über diesen Fall berichten, aber es tut sich nichts ! Ein junges Mädchen befindet sich möglicherweise in den falschen Händen und ist deshalb vielleicht in grosser Gefahr, falls es nicht bereits schon zu spät ist, aber diese Geschichte hat überhaupt keine Wahrnehmung.


06.06.2018, 23.30 Uhr


Bedauerlicherweise gibt es wohl immer noch keine Informationen über den Verbleib von Kaya. Insbesondere in Anbetracht dessen, was sich im Vermisstenfall des Mädchens Susanna M. Feldmann zugetragen hat, eine sehr schlimme Sache. Man kann nur an das Mädchen appellieren sich umgehend zu melden, falls es ihr möglich sein sollte.


05.06.2018, 14.00 Uhr


Leider gibt es im Augenblick keine neuen und insbesondere auch keine erfreulichen Informationen bezüglich der süssen Maus. Es bleibt zu hoffen, dass wirklich mit Hochdruck nach dem Mädchen gefahndet wird, sowohl im Ruhrgebiet als auch im Oberbergischen Kreis. Hoffentlich gibt es bereits brauchbare Hinweise darauf, wo sich das Mädchen genau aufhalten könnte. Man ist natürlich schon besorgt, wenn sich das Mädchen in den falschen Händen befinden könnte. Und da ich selbst auch aus dieser Region komme und dort aufgewachsen bin, deshalb fühlt man hier schon besonders mit. Bis vor kurzem wohnte ich noch im rheinisch-bergischen Overath und bin auch dort aufgewachsen.



  • 17 Jahre alt
  • etwa 176 Zentimeter gross
  • sehr schlank
  • kurze blonde Haare
  • vernarbte Unterarme


Zur Bekleidung liegen im Augenblick keine Informationen vor.





Der Wohnort des Mädchens ist der Stadtteil Strombach von Gummersbach.



Die Polizei vermutet, dass sich das Mädchen im Augenblick im Raum Bochum aufhalten könnte.




  • Rufnummer : +49-2261-81990



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?