Essen / Nordrhein-Westfalen


Lichtbildfahndung nach Nuray C.

Seit dem 9. Mai 2018 wird im Stadtteil Altendorf die 44-jährige Nuray C. vermisst, welche nur mal eben ihre Wohnung verliess, um Zigaretten zu holen. Zu diesem Anlass verliess sie in Sandalen die Wohnung. Seitdem fehlt von ihr jede Spur und ihre 13-jährige Tochter wohnt seither bei den Grosseltern, im gleichen Wohnhaus.

Erst am Sonntag, den 13. Mai 2018, wurde die gesuchte Frau von ihrem ehemaligen Lebensgefährten als Vermisst gemeldet.

Angeblich soll es glaubwürdige Hinweise darauf geben, dass Nuray in die Türkei geflogen ist. Nach meinem Kenntnisstand sind diese Erkenntnisse von der Polizei bestätigt.



17. Mai 2018, 18.30 Uhr

Die gesuchte Frau hat sich am heutigen Donnerstag, den 17. Mai 2018, bei der Polizei in Essen gemeldet, Sie hatte sich tatsächlich aufgrund privater Angelegenheiten ins Ausland, konkret in die Türkei begeben. Von den Fahndungs-massnahmen habe sie erst sehr spät erfahren, so ihre Behauptung.

Meines Erachtens eine nicht nachvollziehbare Verhaltensweise dieser Person, wenn sie einfach ihre Kinder zurücklässt, ohne zuvor etwas zu sagen.



  • türkische Staatsangehörigkeit
  • 44 Jahre alt
  • etwa 170 Zentimeter gross
  • schlankes Erscheinungsbild


  • blaue Hose
  • grünes T-Hemd
  • Sandalen


Das Bildmaterial wurde aufgrund von Erledigung entfernt.





  • Rufnummer : +49-201-829-0



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?