Castrop-Rauxel / Nordrhein-Westfalen


Nigger versucht minderjähriges Mädchen zu missbrauchen

Am gestrigen Montagmittag, den 8. Mai 2018 gegen 13.00 Uhr, kam es zu einem versuchten sexuellen Missbrauch an einem minderjährigen, 13-jährigen Mädchen durch einen Nigger.

Die beiden minderjährigen Mädchen waren fussläufig auf der Wartburgstrasse in Richtung des Rhein-Herne-Kanal unterwegs, als sich ihnen ein negroider Fahrradfahrer näherte. Der Nigger rief einem der Mädchen etwas zu und versuchte anschliessend dann, das 13-jährige Mädchen in ein Gebüsch zu drängen. Nun wollte das Mädchen mit ihrem Mobiltelefon die Polizei verständigen. Daraufhin versuchte der Neger dem Mädchen das Telefon zu entreissen. In diesem Augenblick kam das andere Mädchen ihrer Freundin zur Hilfe und der Nigger fuhr mit seinem Fahrrad davon.

Das Tatgeschehen ereignete sich in der Nähe zum Fussballplatz von Victoria Habinghorst.



9. Mai 2018, 14.15 Uhr

Wie die Polizei in einer aktuellen Pressemitteilung von 13.55 Uhr bekannt gibt, konnte der Nigger am heutigen Mittwochmorgen, den 9. Mai 2018, aufgrund eines aufmerksamen Zeugen festgenommen werden. Der Zeuge hatte am gestrigen Tag einen sachbezogenen Artikel in der Zeitung gelesen und sich die Täterbeschreibung eingeprägt. Zufällig traf er am Mittwochmorgen dann am Berliner Platz auf eine negroide Person, auf welche die Beschreibung zutraf. Er verständigte die Polizei, welche sofort ausrückte und den Neger kontrollierte. Während der Personenkontrolle des 19-jährigen Negers kam plötzlich eine Frau auf die Polizeibeamten zu und erklärte, dass ihr der Neger am gestrigen Dienstag, den 8. Mai 2018, in der Grutholzstrasse sein entblösstes Glied gezeigt hätte. Nachdem sie ihn daraufhin angeschrien habe, sei er geflüchtet. Der in Castrop-Rauxel wohnhafte 19-jährige Neger wurde festgenommen und an das Fachkommissariat für Sexualdelikte übergeben. Es wird weiterhin gegen den Mann ermittelt.



  • negroides Erscheinungsbild
  • 20 bis 25 Jahre alt
  • schlank
  • kurze schwarze Haare, an den Seiten rasiert

Der Neger fuhr mit einem grauen Fahrrad, an dem Vorne ein Korb befestigt war.



  • blau-graue Sweatshirt-Jacke
  • darunter ein helles T-Hemd
  • graue bis dunkelgraue Hose

Der Neger führte einen kleinen schwarzen Rucksack mit sich.





  • Rufnummer : +49-800-2361-111



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?