Windeck / Nordrhein-Westfalen


Leonie W. hat sich gemeldet

Am gestrigen Sonntagmittag, den 6. Mai 2018, erhielt die Polizei in Eitorf eine elektronische Nachricht einer 40-jährigen Frau aus dem Raum Windeck ( Rhein-Sieg-Kreis ), welche darin eine suizidale Ankündigung machte. Laut ihren in der Nachricht gemachten Ausführungen wolle sie sich in einem Waldgebiet bei Windeck-Au das Leben nehmen. Die daraufhin eingeleiteten polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass es sich bei der Absenderin um eine 40-jährige Frau handelt, welche an einer psychischen Erkrankung leidet und im Augenblick ohne festen Wohnsitz ist. Die Polizei leitete umgehend Suchmassnahmen im Raum Windeck ein und setzte auch einen Hubschrauber ein. Leider konnte die Frau bisher nicht aufgefunden beziehungsweise angetroffen werden. Nun veröffentlicht die Polizei ein Lichtbild der Frau und bittet um Hinweise.

In der Vergangenheit soll die hier gesuchte Leonie W. im Raum Köln, Bonn und Rheinland-Pfalz aufgehalten haben. Möglicherweise ist sie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.



8. Mai 2018, 17.00 Uhr

Leonie hat sich am gestrigen Montagnachmittag, den 7. Mai 2018, bei einem Anwohner in Windeck gemeldet. Dieser Anwohner zog auch die Polizei hinzu und diese konnte sich davon überzeugen, dass Leonie glücklicherweise unverletzt ist. Es geht ihr – zumindest den Umständen entsprechend – gut.



  • 40 Jahre alt
  • 180 Zentimeter gross
  • schlankes Erscheinungsbild
  • lange dunkle Haare
  • verhältnismässig dunkle Stimme


Das sehr umfangreiche Waldgelände bei Windeck-Au. Die Gemeinde Windeck liegt gleich an der Landesgrenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, wie Du auch der anhängenden Landkarte entnehmen kannst.




  • Rufnummer : +49-2241-541-3421
  • auch Polizeinotruf 110



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?