Siegen / Nordrhein-Westfalen


Syrer wegen sexuellem Übergriff auf Mädchen festgenommen

Nachdem es am vergangenen Sonntag, den 29. April 2018 im Zeitraum zwischen 13.00 Uhr und 13.30 Uhr im Bereich der Sieg-Arena ( Stumme-Loch-Weg, 57072 Siegen ) zu einem sexuellen Übergriff auf ein dreizehnjähriges Mädchen gekommen ist, konnte die Polizei am heutigen Freitag, den 4. Mai 2018, einen 35-jährigen syrischen Staatsangehörigen festnehmen. Die zuständige Haftrichterin beim örtlichen Amtsgericht ( Berliner Strasse 21, 57072 Siegen ) erliess gegen den bereits mehrfach und auch einschlägig vorbestraften Mann einen Haftbefehl wegen sexuellem Missbrauch eines Kindes. Zudem kommt der Mann auch für weitere Sexualstraftaten in Frage, vermutet die Polizei. Deshalb wird von Seiten der Polizei weiterhin gegen den Mann ermittelt. Trotz einer erdrückenden Beweislage, so die Polizei, streitet der Mann die Tat ab. Er befindet sich nun in Untersuchungshaft ( U-Haft ).






Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?