Hansestadt Rostock / Mecklenburg-Vorpommern


Hamida Sch. ist wieder daheim

Bereits seit dem 27. April 2018 wird in einer Betreuungseinrichtung im Ortsteil Schmarl das 13-jährige Mädchen Hamida SCH. vermisst. Sie hat die Einrichtung mit unbekanntem Ziel verlassen.

Ermittlungen haben ergeben, das sich das Mädchen am 1. Mai 2018 im Bereich der HNO-Klinik ( Doberaner Strasse 137-139, 18057 Rostock ) aufgehalten hat. Zum gegenwärtigen Aufenthaltsort gibt es jedoch keine Anhaltspunkte.



4. Mai 2018, 10.45 Uhr

Wie die Polizei am heutigen Morgen mitteilt, ist Hamida inzwischen eigenständig in ihre Betreuungseinrichtung zurückgekommen. Hinweise für eine Straftat sollen nicht vorliegen.



  • 13 Jahre alt
  • 160 Zentimeter gross
  • schlank
  • schulterlange, rotblonde Haare


  • Jeanshose
  • rote Jacke




  • Rufnummer : +49-381-4916-1616



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?