Hansestadt Hamburg / Deutsches Reich


Held vom Jungfernstieg hat sich gestellt

Nachdem am 12. April 2018 am S-Bahnhof “Jungfernstieg” die 34-jährige Negerfreundin Sandra P. und deren einjährige Tochter von ihrem ehemaligen negroiden Lebensgefährten Mourtala M. abgeschlachtet wurden, fahndet die Polizei Hamburg nun nach dem negroiden Kulturbereicherer, der die Frau an dem Vormittag begleitete und welcher ihr neuer Lebenspartner gewesen ist. Von dem Neger ist bisher nur bekannt, dass er auf den Namen “Moses” hören soll. Ob er tatsächlich so heisst, oder er sich nur so nennt, ist unklar.

Nachdem die Frau von Mourtala M. angegriffen wurde, ergriff der sie begleitende Neger die Flucht und wurde seither nicht mehr gesehen. Die Polizei sucht ihn primär als Zeugen, kann aber auch nicht ausschliessen, dass auch sonst mit ihm was nicht stimmt.



28. April 2018, 13.00 Uhr

Laut einer aktuellen Pressemitteilung der Polizei vom heutigen Samstagvormittag, den 28. April 2018, hat sich der negroide “Held vom Jungfernstieg”, der vom Tatort flüchtete, als ein wehrloses einjähriges Mädchen in ihrem Kinderwagen abgeschlachtet wurde, am gestrigen Freitagabend, den 27. April 2018 gegen 21.15 Uhr, bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Hamburg gestellt. Es handelt sich um einen 33-jährigen Mann aus Ghana ( Afrika ), der eigentlich Mousa mit Vornamen heisst. Er soll sich wohl selbst als “Moses” bezeichnen. Inzwischen wurde er von der Mordkommission als Zeuge vernommen. Da er sich jedoch illegal in Deutschland aufhält, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und er anschliessend der Ausländerbehörde übergeben. Er befindet sich allerdings ohne Auflagen wieder auf freiem Fuss und hat bei der Bundespolizei Asyl beantragt.

Kleiner Tipp : vielleicht sollte man auch mal überprüfen, in welcher Form er bisher seinen Lebensunterhalt hier in Deutschland bestritten hat. Drogenhandel vielleicht ?



Die Lichtbilder wurden aufgrund von Erledigung entfernt.





  • Rufnummer : +49-40-4286-56789



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?