Düsseldorf / Nordrhein-Westfalen


Unbekannter Toter aufgefunden

Am Freitagnachmittag, den 30. März 2018, fand ein Zeuge einen bisher nicht identifizierten verstorbenen Mann in einem alten Verwaltungsgebäude an der Ecke Holzstrasse / Fringsstrasse und informierte die Polizei. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung haben sich bisher nicht ergeben.  Aufgrund der Gesamtsituation muss davon ausgegangen werden, dass der verstorbene Mann bereits schon eine längere Zeit dort lag. Durch eine Veröffentlichung von Lichtbildern verschiedener Tätowierungen des verstorbenen Mannes, erbittet sich die Polizei Hinweise auf diese Person.



  • ungefähr 180 Zentimeter gross
  • braunes Haar
  • brauner Vollbart
  • hat zwei als “Krankenhaushemden” bezeichnete Hemden getragen
  • hatte zwei Laufjacken am Körper
  • hatte zwei Laufhosen am Körper
  • trug eine Regenjacke eines Bewachungsunternehmens
Tätowierungen
  • Drachenkopf und Drachenschwanz ( linker Oberschenkel )
  • Sonne und einen “Comic-Bulldoggenkopf” ( linke Schulter )
  • Drei Gesichter und Fragmente von Schriftzügen ( linke Brust )
  • Greifvogel ( rechter Oberarm )


Anbei zwei Lichtbilder von auffälligen Tätowierungen des Mannes, welche bestenfalls für eine Identifizierung ausreichen.





Rufnummer :

  • +49-211-8700



Möchtest Du diesen Beitrag teilen ?