Wahlinformation – Bundestagswahl 2017

Nachwuchs-Napoleon Heiko Maas

Der kleine Nachwuchs-Napoleon Heiko Maas, seines Zeichens Justizminister, bezeichnet die Alternative für Deutschland ( AfD ) als „verfassungsfeindlich“, da sie unter anderem auch „ein pauschales Verbot von Minaretten und Muezzin-Ruf“ fordern würde. Diese Forderung würde gegen Artikel 3 und 4 des Grundgesetz verstossen, welche die Religionsfreiheit garantieren.

Oder mit anderen Worten : Heiko Maas von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ( SPD ) möchte am liebsten heute statt Morgen den Muezzin-Ruf zum festen Bestandteil unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens machen, während sich die Alternative für Deutschland ( AfD ) dagegen ausspricht. Nun können Sie entscheiden, wo sie am 24. September 2017 ihr Kreuz platzieren möchten !


Filmbeitrag

Hier ein Beispiel des Muezzin-Ruf und damit verbunden auch gleich eine tolle Rede von Michael Stürzenberger vom 14. Juli 2015.

Was beinhaltet der Muezzin-Ruf eigentlich ?

„Ich bezeuge, Allah ist der einzige Gott und Mohammed sein Prophet !“

Das ist der übersetzte Wortlaut des Muezzin-Ruf ! Brauchen wir das hier wirklich ? Sollten wir dem gegenüber Tolerant auftreten ? Wäre es nicht viel besser, wenn wir diese Ziegenficker ganz einfach wieder dorthin schicken, wo sie hergekommen sind ?


Spielzeit Datenumfang
22 Minuten, 25 Sekunden 0,534 Gigabyte


Quellenangaben / Netzwerkverweise