Humor
Pressemitteilung der Polizei

Schwalmstadt-Ziegenhain / Hessen


Unbekannte Schwerkriminelle haben auf der Wiederholdstrasse im Schwalmstädter Stadtteil Ziegenhain zwischen dem 28. August 2017 und dem 29. August 2017 insgesamt vier Wahlplakate der Parteien CDU, SPD und FDP „beschädigt“, indem sie auf die Plakate die Begriffe „Volksverräter“ oder „Arbeiterverräter“ aufklebten. Der entstandene „Sachschaden“ liegt bei 10,- Euro.

Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen übernommen. Zieht euch warm an, ihr Schufte ! *zuzwinkert*


Meine Meinung

Waren denn keine Plakate der Grünen vor Ort ? Diese Lumpenhunde verdienen es mindestens genauso, wie die vorgenannten Volksschädlinge von CDU, SPD und FDP !


Quellenangaben / Netzwerkverweise